Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Quanum Telemetrie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Quanum Telemetrie   Di 01 Jan 2013, 14:23

Hallo und erstmal:
Ein frohes Neues Jahr!

Hatte mir letzets Jahr die KLICK - QUANUM TELEMETRIE - KLICK   zugelegt und neulich die ersten Flugerfahrungen sammeln können.

Das Grundset beinhaltet Sender und Displaybox - und das für knappe EUR 40 !!!. Dazu habe ich noch den Stromsensor (bis 100A - ca. 18 EUR) und eine Drahtantenne für den Sender geordert. Das Sender-Sensorpaket ist angenehm klein und gut am Akkupack unterzubringen. Ich stecke den Sender immer in den Balancerport eines Packs (fliege ja bei 12S mit 2 Packs) und den Stromsensor zwischen Lipo und Regler an Plus.

Lange Rede, kurzes Fazit: Die Halterung der Displaybox an der Antenne des Fernsteuersenders ist mehr als dürftig.
Die Bedienung und Einstellung sehr einfach und gut - man kann diverse Maximalwerde eintellen, bei deren Übertreten die Quantum mit einem deutlich lauten Piepen reagiert.


Hier ist mal ein "Log" gefilmt worden, da kann man sich selbst ein recht gutes Bild machen.
Ich kann diese Anlage jedem Pfennigfuchser empfehlen, so preiswert bekommt man wohl keine Telemetrie der wichtigsten Daten - deshalb: Daumen steil nach oben!!!!



Zuletzt von Heli-Player am Sa 19 Jul 2014, 14:35 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : edit by MOD: Produktname korrigiert / berichtigt)
Nach oben Nach unten
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Quanum Telemetrie   Di 01 Jan 2013, 18:49

Hi!

Da hast Du Glück gehabt! .. oder besser gesagt - ich Pech!

Ich habe mir das Quanum (ohne "t" Wink ) "Paket" auch gekauft, doch es hat von Anfang an nicht funktioniert. Die beiden (Sender-Empfänger) haben sich nicht erkannt.
Ich habe das Teil dann einem Freund der sich besser mit Elektronik auskennt als ich gegeben, und der hat auch gemeint dass ich ein defektes Teil erwischt habe. Es liegt heute noch bei ihm.
Zur Rückgabe war es zu spät (und mir zu aufwändig) .. somit kann ich meines "abschreiben" Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Quanum Telemetrie   Sa 19 Jul 2014, 14:11

Hallo hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht zu den Quanum Temetriesystem,

ich nutze auch diese Telemetrie und bin sehr zufrieden damit, ich habe in allen meinen Helis diesen Stromsensor verbaut als Antennen eignen sich am besten die 2,4Ghz Stubbys aus der E-Bucht. Die originale Antenne hab ich an dem Empfänger gelassen die Stubbys an dem Sender, die Zubehördrahtantenne ist etwas zu lang wie ich finde und ist meiner Meinung nach schlecht zu handeln. Jeder der das System in einem Heli mit Carbongehäuse nutzt sollte aufpassen das der Antennenanschluss nicht mit dem Carbonrahmen in berührung kommt, einen Sender habe ich mir damit schon zerstört. Beinahe noch einen zweiten da habe ich es noch rechtzeitig gemerkt, ich habe meine Sender daraufhin mit Isolierband am Antennenanschluss umwickelt und am Heli das Klettband so lang gemacht das die Antenne/Anschluss nicht mit dem Rahmen in berührung kommt, seitdem habe ich ruhe. Also vorsicht bei Carbonrahmen die sind leitend!!!
Das System ist sehr praktisch ich habe die Spannungsgrenze bei Warnstufe 1 auf 3,4 und Warnstufe 2 auf 3,2V gesetzt und max. Stromentnahme auf 4000mah bei einem 6s 5000mah mit dieser einstellung komme ich gut zurecht und werde rechtzeitig gewarnt um noch in Ruhe landen zu können.
Ich kann allen das System empfehlen die nicht hunderte von Euros in Sensoren investieren möchten, der Stromsensor kostet nur 15.-Euro und den Spannungssensor kann man immer von Modell zu Modell mitnehmen. Ich habe allerdings 3 Sender (22.-Euro) davon 2 im Einsatz und einen auf Reserve falls es mal wieder raucht
Wem die Spannung und die Stromentnahme/bzw. Reststromanzeige reicht und nicht mehr erweitern möchte sollte bei dem Quanum zuschlagen.
PS: Wer noch eine Drahtantenne benötigt kann mir gerne eine PN schicken habe noch zwei übrig!

Gruß
Markus cheers
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Quanum Telemetrie   Heute um 06:44

Nach oben Nach unten
 
Quanum Telemetrie
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Quanum Telemetrie
» Telemetrie nutzen - Spektrum
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» Hilfe: PPM Ausgang Hitec Aurora 9
» Akkuanzeige per Telemetrie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: FPV und Telemetrie-
Gehe zu: