Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Greenhorn sucht Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lumpi



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 06.01.13

BeitragThema: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 20:37

Hallo, guten Abend,
ich glaube dass ich hier absolut falsch bin, da sich hier wohl nur die absoluten Profis unterhalten.
Mein Anfängerproblem ist eigendlich, das ich einen RC Heli 711 Spycam 3,5 Kanal mit Kamera geschenkt bekommen habe und mit dem Teil einfach nicht zurechtkomme. Habe den heute zum ersten Mal getestet, also gedacht, erstmal rauf und runter, um den bei der Landung nicht gleich zu schrotten. Aber der Bursche startet nicht gerade nach oben, sondern halbrechts nach hinten.
Kann man durch die Steuerung ausgleichen, ist aber nicht das was ich erwartet habe.
Jetzt bitte nicht lachen, ich habe gedacht dass man das durch ein kleines Gewicht (Blei o.ä) am Rumpf (vorn halblinks) ausgleichen kann.
Ich moechte eigendlich nur das der Heli beim Start gerade nach oben fliegt.
Danke für jede Antwort und jeden Tip

das Heligreenhorn

Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 20:54

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen -> versuch in umzutauschen gegen einen Fixed Pitch Heli.

Ich kenn deinen jetzt nicht, aber die 3,5 Kanal ( eigentlich 3 Kanal, der halbe wird nur zum Einschalter der Kamera oder Lichter verwendet ) haben am Heck einen nach oben gerichteten Motor zum Vorwärts- und Rückwärtsflug ( wenns denn funktioniert ).
Die seitliche Richtung, bzw. die Drehung wird, glaub ich, durch unterschiedliche Drehzahlen der beiden Rotoren geregelt.
Ich bin mit den Dingern überhaupt nicht klargekommen, weil sie viel zu langsam reagieren und dann doch nicht das machen, was sie sollen.

Wenn du das Verhalten des Heli nicht mit der Trimmung ausgleichen kannst, stimmt sowieso schon was nicht.
Tausch ihn um oder reklamiere ihn, bevor noch irgenwas kaputt geht und der Verkäufer die Fehlfunktion auf einen Absturz schiebt.


Zuletzt von nettworker am So 06 Jan 2013, 20:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 20:55

Das wünschen wir uns alle schon seit 1969, als der erste serienmäßig gefertigte Hubschrauber rauskam.

Bis heute hat "so einen" jedoch noch niemand entwickelt.

Auch dein 3,5 Kanal Heli ist nun mal ein Hubschrauber, und damit nicht eigenstabil. Mit etwas Übung kriegst du ihn aber sauber gestartet. Einfach beherzt abheben. je vorsichtiger du bei diesen Kreisegestützten Dingern abhebst, um so eher wandern sie ordentlich aus. Das liegt daran, das der Kreisel erst richtig arbeiten kann, wenn kein Bodenkontakt mehr da ist.

Und das bitte bei absoluter!!! Windstille drausssen, oder in einer Turnhalle probieren, und nicht zuerst im Wohnzimmer. Die Einrichtung deiner Wohnung und die Rotorblätter deines HElis werden es dir danken. Die beiden ( Einrichtung und Blätter ) haben eine Anziehungskraft, wie ein Mann und ein Playmate, :-)). Dagegen ist Magnetismus kraftlos.

NA, das ein paar mal geübt, und schon wirst Du die ersten Erfolge sehen. Hubschrauber fliegen zu lernen, ist eine endlose Kette von Ereignissen, die sich " nicht aufgeben " nennen.

Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Der Lohn dafür ist das erlernen der Königsklasse der Fliegerei.
Nach oben Nach unten
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 21:00

Servus Lumpi und Willkommen bei uns cheers


Zu erst wird der Trööt hier bestimmt durch einen Mod ins richtige Bord verschoben. Wink


Jetzt zu deinen kleinen Stubenflieger, die mir auch sehr viel Spaß machen. Deine Idee mit dem Blei würde ich schnell verwerfen, da de kleinen Kollegen oft sehr wenig kraft haben und da ein weiteres Gewicht anzuhängen, wirkt sich meist äußerst negativ auf das Flugverhalten aus.

Jetzt habe ich mir deine Maschine mal angesehen, die hat natürlich etwas mehr Power da könnte das mit dem Blei klappen, würde ich trotzdem nicht machen.

Besser ist es bei so einen Fixed Pitch Hubi am Sender zu Trimmen oder wenn du dich traust die Servogestänge zu verändern und den Hubi so zu trimmen.

Ich empfehle dir, die Trimmung am Sender zu nutzen, das ist einfach, schnell und dafür da Very Happy


So jetzt noch was grundlegendes zum Heli, du wirst es durch Blei und Trimmung nicht schaffen, das dein Heli senkrecht nach oben zieht beim Starten. Durch den rechts laufenden Motor hast du immer ein Drehmoment was du beim Start mit einem leichten Roll gegensteuern musst. Das heißt dein Hubi wird kurz vor dem Start in Richtung Rechts ziehen ( wenn ich richtig liege, könnte auch links sein Sorry ich bekomme das garnicht mehr mit Embarassed ). Auch gibt es den sogenannten Bodeneffekt der durch den Rotorabwind entsteht und den Hubi verschiebt.


Es legt also in deinen Fingern den Kollegen Drehkopf so schön und senkrecht wie möglich starten zu lassen, denn ein Hubi will ständig gesteuert werden.

Wen dein Hubi erstmal auf Gürtelhöhe ist wird er ruhiger


Ich hoffe das war alles richtig so


Gruß


Stefan und viel Spaß beim fliegen.
Nach oben Nach unten
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 21:16

nettworker schrieb:
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen -> versuch in umzutauschen gegen einen Fixed Pitch Heli.


Also auf den Bildern bei Amazon sieht das Ding aus wie ein FP. Ein Hauptrotor mit 45Grad Paddelstange

nettworker schrieb:

Wenn du das Verhalten des Heli nicht mit der Trimmung ausgleichen kannst, stimmt sowieso schon was nicht.

Ich ab das so gelesen, das er es mit der Sendertrimmung machen kann, er es aber nicht möchte. Oder habe ich mal wieder falsch gelesen?


Und das wichtigste lass dich nicht entmutigen, solche FP oder Koaxial was auch immer drunken Sind zum Einsteigen und ausprobieren echt Okay
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 21:37

Laut der Bilder die ich jetzt in der verbotenen bucht gefunden habe ist es ein koax.

Und ich hab das so verstanden, das er es mit der steurung ( also steuern ) ausgleichen kann. Wenns schon mit der Trimmung niht mehr klappt, stimmt was nicht.

Das Teil erinnert mich sehr an meinen ersten von Pearl. Den hab ich auch 2 mal reklamiert und dann zurückgegeben. Der fiel nach 8 - 10 m Entfernung immer vom Himmel, weil er den Kontakt zur Fernsteuerung verloren hatte ( 27 / 35 Mhz ).
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Juri88



Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 08.09.12
Ort : Eppstein

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   So 06 Jan 2013, 21:55

nettworker schrieb:
Laut der Bilder die ich jetzt in der verbotenen bucht gefunden habe ist es ein koax.

Und ich hab das so verstanden, das er es mit der steurung ( also steuern ) ausgleichen kann. Wenns schon mit der Trimmung niht mehr klappt, stimmt was nicht.

Das Teil erinnert mich sehr an meinen ersten von Pearl. Den hab ich auch 2 mal reklamiert und dann zurückgegeben. Der fiel nach 8 - 10 m Entfernung immer vom Himmel, weil er den Kontakt zur Fernsteuerung verloren hatte ( 27 / 35 Mhz ).

Hast Recht Dieter Wink
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   Mo 07 Jan 2013, 05:52

edit by MOD:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bitte zukünftig drauf achten, wo, was, wohin eröffnet und gepostet wird. Danke.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Greenhorn sucht Hilfe   Heute um 09:48

Nach oben Nach unten
 
Greenhorn sucht Hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Benny - Zwergpudel - kastriert - nichtmal zwei Jahre jung.....sucht...
» Hilfe beim Takeln
» Tamiya DF-03 - Dark Impact - Erste Erfahrungen
» Gewebeschlauch
» Ich bin der Neue (Matthias)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: