Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Binden nicht möglich (Orange ..X)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
wozada



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 26.01.13
Ort : Dasing

BeitragThema: Binden nicht möglich (Orange ..X)   So 27 Jan 2013, 19:41

Hallo, Leute
ich benütze:
OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz Transmitter Module (JR/Turnigy compatible)
OrangeRx R910 Spektrum DSM2 9Ch 2.4Ghz TwinPort Rx
Turnigy 9XR Transmitter Mode 1 (No Module)
Der Kurzschlußstecker ist an der richtigen Stelle im Emfpänger,
die Taste am Tx Modul wird gedrückt gehalten, der 9XR eingeschaltert,
aber die LED am Empfänger hört nicht auf zu blinken.
Passt da etwas nicht zusammen, oder mach ich da was falsch.
Wäre schön, wenn mir jemand einen guten Rat hätte.
Grüße
wozada
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   So 27 Jan 2013, 20:12

wozada schrieb:

Wäre schön, wenn mir jemand einen guten Rat hätte.
Grüße
wozada
Ich weiß zwar nicht direkt die Lösung schlechthin, aber bei einem anderen Sender-/Empfänger-Paar hatte ich sowas auch mal, wenn der räumliche Abstand zwischen Sender und Empfänger zu gering war. Der Empfänger geht dann wegen der geringen Distanz in Sättigung.
Versuche es mal mit größerem Abstand, so ab ca. 1 oder 2 Meter.
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy9XR und keine Bindung   So 27 Jan 2013, 22:03

hallo wozada,

hast Du in der 9XR auch das passende Protokoll DSM2 ausgewählt ?

Das muß man ja manuell auswählen, glaube nicht das dies automatisch erkannt und eingestellt wird, leider habe ich mein OrangeX Sendermodul noch nicht, habe es ja erst Heute in der Bucht ersteigert, aber ich könnte mir vorstellen das es daran liegt das nicht das passende Protokoll im Sender eingestellt ist.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
wozada



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 26.01.13
Ort : Dasing

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   So 27 Jan 2013, 22:16

Hallo Karl Heinz,
ich glaub das trifft den Nagel auf den Kopf.
Da muß ich mich erst schlau machen wie das Protokoll
DSM2 eingestellt wird,
oder weist du zufällig wie das an dem TH9XR eingestellt wird.


PS: An dem TX RX Abstand liegt es leider nicht (Zusstopfeffekt)

Gruß
wozada
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy9XR und keine Bindung   So 27 Jan 2013, 23:25

hallo wozada,

nun das ist doch ganz einfach, die Taste menu drücken, dann mit der rechten Taste des Kreuzes einmal nach rechts ins Setupmenü 2 gehen dann soweit mit der Kreuz nach unten Taste runter gehen bis der Cursor auf proto steht, dann entweder nach rechts oder links wippen bis der Punkt DSM2 erscheint dann die rechte Taste Menu drücken zum speichern dann die Exittaste so oft drücken bis man wieder im Hauptmenü ist und fertig.

Hatte ich noch vergessen zu schreiben, Du musst dann noch den DSM Type auswählen das ist eins weiter unten wie der Punkt proto, dort den Typ DSM2/DSMX auswählen und ebenfalls speichern.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Mo 28 Jan 2013, 07:17

Jetzt bin ich denn auch mal verwirrt.

Ich dachte die bisher, die TX-Module machen das mit dem Protokoll und werden vom Sender nur mit der Impulsfolge versorgt.

Ich mir ein ACCST Modul bestellt von FrSky und gerade mal in das Menue des Senders geschaut.
Dort kann ich aber nur PPM PXX und DSM2/DSMX auswählen, kein anderes Protokoll.

Geht das am Ende alles NUR mit dem orange DSM2 Sendermodul??

Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Mo 28 Jan 2013, 07:51

Verwirrt mich auch etwas.
Die Dinger sollten auch ohne Sender binden.
Nur alleine mit der Stromversorgung.
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Turnigy9XR und keine Bindung   Mo 28 Jan 2013, 10:53

hallo in die Runde,

nun das mit dem einstellen des Übertragungsprotokolls für DSM2/DSMX im Sender habe ich jetzt nur mal vermutet, leider habe ich mein OrangeX Sendermodul ja noch nicht und konnte es demnach auch noch nicht selber testen, aber ich werde berichten sobald ich meins bekommen habe.

Wenn ich in meiner MX16 z. B. wo ich ein EZC-Modul drinne habe PCM statt PPM einstelle geht da auch nichts mehr, also denke ich mal ist das bei anderen Anlagen auch nicht viel anders, wozu sollte sonst so eine Einstellungsmöglichkeit im Sender gut sein ?

Ich vermute mal das man beim FrSky-Modul PPM einstellen muß, denn bei meinem in der MX16 eingebauten EZC-Modul mußte ich das auch, das stand aber in dessen Beschreibung drinne, demnach müßte das in der FrSky-Doku sicherlich auch drin stehen.

Falls ich mit meiner Vermutung falsch liegen sollte, klärt mich bitte auf.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Mo 28 Jan 2013, 12:03

Eben.............., PPM.
Die Einstellmöglichkeiten sind dafür da, wenn
nur das HF-Modul verbaut wird.
Aus einen alten Sender DX5 z.B..
Dann übernimmt der Sender das erzeugen
des Protokolls und übergibt dieses an das HF-Modul.


Kollegen, könnt ihr vielleicht die Signatur etwas kleiner halten?
Die benötigt ja bald mehr Platz als ein Beitrag.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Mo 28 Jan 2013, 12:18

Ich habe den Eindruck, dass hier ein paar Sachen durcheinander geraten.

Bei den "alten" 9X konnte man DSM/DSM2/DSMX nur nachrüsten, indem man einen originalen Spektrum-Sender ausschlachtete und dessen Sendemodul in die 9X einbaute.
Dabei trat das Problem auf, dass diese originalen Module für die Kommunikation Sender-->Sende-Modul ein nicht-standardkonformes Protokoll verwendeten.
Daher wurde in der er9x-Firmware die Option der Protokollauswahl im Sendermenü hinzugefügt. Dabei ist mit DSM(2) aber NICHT die Sendetechnologie gemeint, sondern das Kommunikationsprotokoll zwischen Sender und Modul wird auf diesen speziellen Modus umgestellt.
Das war speziell für die ausgeschlachteten Original-Module bestimmt.

Vermutlich haben die Kopierprofis in China diese Option einfach nur nicht aus der Firmware entfernt, so dass sie deshalb noch in der neuen 9XR auftaucht.

Nun sind die Orange- oder Turnigy- oder Was-auch-immer-Module ja keine Originale. Sie senden zwar mit DSM2/DSMX-Technik, aber es handelt sich um kompatible Sendemodule und nicht um Nachbauten von Originalen.
Es ist nicht ganz klar, welches Protokoll für die Kommunikation Sender-->Modul benutzt wird, aber sie JR-kompatible Steckplätze besetzen und für zahlreiche verschiedene Sendertypen bestimmt sind, gehe ich mal vom dafür üblichen PPM-Standard aus.

Daher würde ich jetzt nicht allzu viel Engagement auf diesen Punkt in den Sendereinstellungen richten...
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Di 29 Jan 2013, 06:43

Nico_S_aus_B schrieb:

...Bei den "alten" 9X konnte man DSM/DSM2/DSMX nur nachrüsten, indem man einen originalen Spektrum-Sender ausschlachtete und dessen Sendemodul in die 9X einbaute. ...
Nicht so ganz richtig. Auch dafür gab und gibt es Module von Spektrum.
Das Problem ist da nur der Preis.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Di 29 Jan 2013, 09:35

opiwan schrieb:
Nico_S_aus_B schrieb:

...Bei den "alten" 9X konnte man DSM/DSM2/DSMX nur nachrüsten, indem man einen originalen Spektrum-Sender ausschlachtete und dessen Sendemodul in die 9X einbaute. ...
Nicht so ganz richtig. Auch dafür gab und gibt es Module von Spektrum.
Das Problem ist da nur der Preis.
Ja, ich weiß, das kaum zu bekommende DM9-Modul...
Das war aber nicht mein Punkt: Ich wollte nur erläutern warum überhaupt diese etwas verwirrende Protokoll-Auswahlfunktion in der Firmware vorhanden ist. Und das hat nun mal den Selbstbau-Lösungen auf Basis ausgeschlachteter Orignal-Sender zu tun.
Ein tatsächlich elektrisch und mechanisch JR-kompatibles Modul braucht sowas nicht.
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Bindung nicht möglich   Mi 30 Jan 2013, 14:06

hallo in die Runde,

so Heute ist mein OrangeX Sendermodul gekommen und ich schreibe mal wie das bei mir mit der Bindung geklappt hat :

Also als erstes den Bindingstecker im Orange Empfänger eingesteckt, dann den Empfängerakku eingesteckt und die LED am Empfänger blinkt schnell, jetzt am Sendermodul den Bindingtaster gedrückt gehalten und den Sender eingeschaltet und solange festgehalten bis das blinken des Empfängers auf gehört hat, das hat etwa 3-5 Sekunden gedauert, danach zuerst den Empfängerakku abgezogen den Bindingstecker abgezogen und dann den Sender aus und wieder eingeschaltet und den Empfängerakku wieder dran gesteckt, ein anschließender Funktionstest ergab volle Funktion.

Wichtig ist das im Sender bei proto PPM16 8CH ausgewählt wird sonst bindet er nicht, also wenn ich da wie erst vermutet DSM2 eingestellt hatte ging nichts.

Bei PPM16 8CH gehts bei mir problemlos.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
veiovis



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.01.14

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Sa 04 Jan 2014, 14:31

Hi,

ich habe genau die gleiche Hardware und das gleiche Problem.

Die Lösung von HKFlieger funktioniert aber leider nicht.
Das Transmitter Modul blinkt 2 mal auf und, wenn die Fernbedieung piept, leuchtet es durchgängig bis ich die Bind Taste loslasse. Der Receiver blinkt einfach weiter.

Gibt es noch mehr Einstellungen, auf die man achten muss?

Was ich fragwürdig finde, warum man 8 Channel einstellt, obwohl das ja ein 9 Channel Receiver ist.
Aber man kann auch nur 8 oder 10 Channel einstellen.

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
veiovis



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.01.14

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Sa 04 Jan 2014, 14:57

Ich nochmal.

Wenn ich nicht alle 7 Channel-Kabel anschließe, blinkt der Receiver nur ein einziges mal.
Was hat das zu bedeuten? Warum interessiert den das überhaupt?

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
veiovis



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 04.01.14

BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Sa 04 Jan 2014, 17:26

Hi,

die Lösung ist die Stecker der Servos richtig einzustcken. Die Farben vom Receiver-Aufkleber für die Servo Stecker sind anders als die von den Servos. Ich hatte die Stecker natürlich so eingesteckt, dass die Farben passen, was aber falsch herum war.

Viele Grüße
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Binden nicht möglich (Orange ..X)   Heute um 07:01

Nach oben Nach unten
 
Binden nicht möglich (Orange ..X)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Binden nicht möglich (Orange ..X)
» Orange RX - Falsche Steckerbelegung
» HobbyKing Account funktioniert pötzlich nicht mehr
» Satellite r110x bindet nicht.
» Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: