Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
frd1976



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.05.12

BeitragThema: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mo 28 Jan 2013, 13:54

Hallo zusammen,

mein Name ist Frank und ich habe mir nun auch einen HK500 CMT (TT) bestellt. Ich konnte einfach nicht mehr anders Laughing

Ich habe den Rockamp Gyro One noch hier liegen und suche hierfür ein günstiges Heckservo.

Ich dachte hier an folgendes: GoTech GS-D9257 1520qs Digital Servo 0.07sec Heck, Digital Servo mit Kugellager und Coreless-Motor, Stellkraft soll 4kg/cm sein.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Servo speziell vielleicht mit dieser Kombination?

Oder, könnt ihr mir vielleicht eine günstige Alternative zu z.B. dem Futaba 9257 nennen, dass wohl viele benutzen in Verbindung mit dem Rockamp Gyro One.

Ist vielleicht ein wenig komisch die Frage, aber der Heli soll vertretbar günstig bleiben, aber nicht um jeden Preis.

Beste Grüße
Frank
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mo 28 Jan 2013, 15:14

Hallo Frank,

es gab mal ein Fusonic S9257, ein Clone vom Futaba, aber das Servo war nicht so der Hit.
Mein Servo hab ich an einem HK 401 B Gyro im Digitalmodus gegrillt, soviel zum Digitalservo... Wink

Lustigerweise hab ich meinem Moderatorkollegen, dem Lars heute ne PM geschickt, wegen dem GoTech GS-D9257, de er es an seinem 500er in Betrieb hat.
Im Setup-Board steht sein Setup dazu und der Beitrag ist vom Mai 2012, seitdem hat man nichts mehr gelesen. Gehe mal davon aus, dass das Servo unauffällig seine Dienst verrichtet.

Vielleicht kann Lars zu dem Servo ein paar Zeilen schreiben, da ich selber gerade Alternativen zu Heckservos suche.
Ich selber verwende das Align DS520 am HK 500 CMT und ein KDS N590 am T-Rex 500.
Allerdings bei Beiden keinen o. g. Rockamp Gyro. Smile

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
frd1976



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.05.12

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mo 28 Jan 2013, 18:54

Tja das wäre wirklich toll wenn der Lars hier mal von seinen Erfahrungen berichten könnte.

Vielleicht kann er noch ne Einschätzung zu der Kombination Rockamp Gyro One treffen.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mo 28 Jan 2013, 20:18

Very Happy Der Rockamp Gyro One ist über jeden zweifel erhaben, er ist einer der besten Gyros den ich kenne Very Happy Very Happy allerdings, wo viel licht ist, ist auch Schatten, durch seine mannigfaltigen einstellmöglichkeiten überfordert er einen Neueinsteiger schnell Shocked Er ist somit ein Profigyro für Profis !!!
Das GoTech GS-D9257 Servo wird unter vielen Namen vertrieben,, nur umgelabelt, ( Fusonic,, Corona,, etc. ) und die meinungen gehen da auseinander,, es funktioniert, aber nicht mit dem Rockamp Gyro zuverlässig !! Shocked das liegt zum einen daran, obwohl es als Digital-Servo gehandelt wird, eigentlich nur ansteuerfrequenzen von max. 120 HZ auf dauer verträgt !!! also eigentlich im Analog-Modi betrieben werden sollte. Der Rockamp Gyro lässt aber nur frequenzen von 250HZ zu !! Desweiteren wäre zum Servo zu sagen, das es mit höheren Spannungen nicht klarkommt,, sodaß eine reduzierung der Spannung auf max 5Volt anzustreben ist !! ( Widerstand oder Diode in die Plusleitung des Servos einschleifen )
Obwohl ich diese kombination schon in Betrieb hatte , empfehle ich trotzdem, auf ein anderes servo zurückzugreifen ,, denn sicherheit geht nun mal vor...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Di 29 Jan 2013, 06:02

Hallo Tom,

also wenn das so ist, dass das GoTech im Prinzip dem Fusonic gleicht, dann ist das Servo an einem HK 401 B im Analogmodus nicht mal so schlecht.
Die Kombination des Fusonic und HK401B im Analogmodus flog eine zeitlang an meinem HK 500 T, bei dem die BEC Spannung auf 5V eingestellt war.
Ich hatte seinerzeit eigentlich keine Probleme, das Servo hatte auch nach ettlichen Flügen kein Getriebespiel.
Allerdings wurde es "gegrillt", als ich von AS auf DS am Gyro geschalten hab.
Für den Preis, ist es mir jedenfalls wert, sich event. auch einmal Eines zu besorgen. Wink

-------------

Nachtrag:
Es gibt bereits eine Thread darüber Wink , findet bloß Keiner, weil die Threadersteller einfach keine aussagekräftigen Titel verwenden. No

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Di 29 Jan 2013, 09:06

Very Happy Hi Player:
da kann ich dir nur voll zustimmen, das Servo D9257 ist in verbindung mit dem HK401er Gyro nicht schlecht, funzt sogar sehr gut, allerdings,, wie gesagt: IM ANALOGMODUS Very Happy welcher leider vom Rockamp Gyro One NICHT unterstützt wird !! ... vieleicht sollte der FRD 1976 auf diesen Gyro, den HK401 oder den neuen GA250 zurückgreifen, falls es dieses Servo sein soll.... Smile

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Di 29 Jan 2013, 20:33

Heli-Player schrieb:
Hallo Frank,

es gab mal ein Fusonic S9257, ein Clone vom Futaba, aber das Servo war nicht so der Hit.
Mein Servo hab ich an einem HK 401 B Gyro im Digitalmodus gegrillt, soviel zum Digitalservo... Wink

Lustigerweise hab ich meinem Moderatorkollegen, dem Lars heute ne PM geschickt, wegen dem GoTech GS-D9257, de er es an seinem 500er in Betrieb hat.
Im Setup-Board steht sein Setup dazu und der Beitrag ist vom Mai 2012, seitdem hat man nichts mehr gelesen. Gehe mal davon aus, dass das Servo unauffällig seine Dienst verrichtet.

Vielleicht kann Lars zu dem Servo ein paar Zeilen schreiben, da ich selber gerade Alternativen zu Heckservos suche.
Ich selber verwende das Align DS520 am HK 500 CMT und ein KDS N590 am T-Rex 500.
Allerdings bei Beiden keinen o. g. Rockamp Gyro. Smile

Da ich zur Zeit ein wenig schreibfaul bin (mach grade Fortbildung (Arbeit)), kopiere ich den selben
Text hier rein, den ich meinem lieben Kollegen Peter geschickt habe.

Hallo Peter,

jo ist richtig, das Gotech 9257 digital ist bei mir aufm 500er immernoch im Einsatz.
Hat etwa 50 Flüge im Digital Modus hinter sich allerdings am Robbe GY401.
Verhält sich bei mir bis jetzt absolut unauffällig.

Mit Empfehlungen möchte ich mich ein bischen zurück halten, da man immer wieder
liest, das es bei anderen abraucht. Vielleicht hatte ich ja einfach nur mal RICHTIG Glück lol!
und hab nicht grade nen Montags Servo erwischt.

Ich kann mich auf jeden Fall nicht beschweren, vielleicht liegts aber auch am Robbe Gyro.

Gruß
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
frd1976



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.05.12

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Di 29 Jan 2013, 20:49

Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Dann lass ich die Kombination Rockamp und GoTech. Hat denn schon jemand Erfahrung mit einem anderen bezahlbaren Servo und dem Rockamp Gyro?

Wenn alle Stricke reißen dann nehme ich halt das original Futaba 9257. das funzt doch auf jeden Fall, oder?

Gruß

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mi 30 Jan 2013, 06:02

frd1976 schrieb:
Hallo zusammen,

danke für die Antworten. Dann lass ich die Kombination Rockamp und GoTech. Hat denn schon jemand Erfahrung mit einem anderen bezahlbaren Servo und dem Rockamp Gyro?

Wenn alle Stricke reißen dann nehme ich halt das original Futaba 9257. das funzt doch auf jeden Fall, oder?

Gruß



Hallo Frank,

in der Bedienungsanleitung des Rockamp Gyro one steht bei den techn. Daten, dass der Servo Mode
1520µS Wide pulse und eine digitale Frame Rate von 250 und 333 hz.
Dies kommt dem Align GP 780 gleich und der arbeitet mit eine DS520 Align Servo einwandfrei.
Allein auf die Daten bezogen, müsste dieses Servo für den Rockamp Gyro one gut passen und kostet im Durchschnitt bei den hiesigen Online-Shop`s ca. 50 Euro.
Vielleicht kann Hubi-Tom, der hier der Kenner des Rockamp Gyro one ist, diese Aussage bestätigen.
Zumindest hättest Du da eine relativ kostengünstige Alternative zum teureren Futaba Servo.

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mi 30 Jan 2013, 10:07

Very Happy Dieses Servo wäre passend zum Rockamp und 250hz Tauglich:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder dieses:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

sonst kenne ich keine weiteren im günstigen segment,, bzw kann ich keine weiteren empfehlen, da nicht getestet, ....
und da ich schwerpunktmässig den GA250 im 500er verbaue,, der Rockamp kommt bei mir in Helis ab 550er grösse zum einsatz... cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
frd1976



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.05.12

BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Mi 30 Jan 2013, 14:13

Hallo,

ich habe mir nun das Align DS520 gekauft. Hat mich 41€ gekostet und passt laut Liste zum Rockamp Gyro One.

Gruß und danke
Frank
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One   Heute um 19:04

Nach oben Nach unten
 
Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Servo GoTech GS-D9257 & Rockamp Gyro One
» Billiges Gyro für 3D fliegen
» High speed Servo 1:10
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Vorstellung: HK 450 Pro TT mit Setup und Erstflug Video

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: