Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
frd1976



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 16.05.12

BeitragThema: Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930   Mi 30 Jan 2013, 15:10

Hallo,

ich suche günstige Taumelscheibenservos. Eigentlich wollte ich die MG930 haben, allerdings sind diese nicht mehr verfügbar.

Welche günstige Alternative gibt es hier?

Ich habe im Internet nun die TGY S3317M gefunden. Kennt die jemand und kann was dazu schreiben?

Gruß und danke
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930   Mi 30 Jan 2013, 16:26

Very Happy das sind eigentlich sehr gute Servos,, im 500er auch gut einzusetzen, allerdings als FBL-SYSTEM Servos nicht zu gebrauchen, auch sind es standart Analogservos.
DESHALB: Diese SERVOS : TGY S3317M nur in verbindung mit Paddel im Heli einsetzen !!! und da kann man sie bedingungslos empfehlen...

aber Achtung, sie sind etwas kürzer als normale 500er servos, sodas etwas an anpassarbeit nötig wird !!! der lochabstand ist nicht kompatibel !!!
in der alten HK500T ( Plastikrotorkopf ) !! ausführung waren entsprechende adapter im Bausatz enthalten,,soviel ich weis im CMT nicht mehr,,,




_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930   Mi 30 Jan 2013, 17:46

Hatte diese Servos auch mal im Hk T500 im Einsatz. Wie Tom schon geschrieben hat,
sind die etwas kleiner, so das der Lochabstand nicht passt. Mit etwas basteln geht
das aber einwandfrei. Haben bei mir problemlos funktioniertbis ich den Heli wegen
einer Funkstörung zwischen dem linken und dem rechten Ohr eingbombt habe. Neutral

Wie schon gesagt, es handelt sich um analoge Servos und für extremes 3D würde
ich die nicht empfehlen aber an sonsten kannst du die bedenkenlos nehmen.

Gruß
Lars

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930   Mi 30 Jan 2013, 19:04

Hubi-Tom schrieb:
Very Happy das sind eigentlich sehr gute Servos,, im 500er auch gut einzusetzen, allerdings als FBL-SYSTEM Servos nicht zu gebrauchen, auch sind es standart Analogservos.
DESHALB: Diese SERVOS : TGY S3317M nur in verbindung mit Paddel im Heli einsetzen !!! und da kann man sie bedingungslos empfehlen...

aber Achtung, sie sind etwas kürzer als normale 500er servos, sodas etwas an anpassarbeit nötig wird !!! der lochabstand ist nicht kompatibel !!!
in der alten HK500T ( Plastikrotorkopf ) !! ausführung waren entsprechende adapter im Bausatz enthalten,,soviel ich weis im CMT nicht mehr,,,




Hi Tom,

bei meinem kürzlich gekauften HK-500CMT-TT waren so kleine Adapter dabei. Die kann man einfach als Gewinde hinter den Löchern nutzen, oder aber umgedreht auch in das Seroloch selbst einsetzen, so das sie sich hinten festhaken und als Gegenpart dienen.

Ein 32mm Servo passt dann auf einer Seite in die Chassislöcher, die andere Seite bekommt so einen Einsatz. Ist das servo noch kürzer, kann man beidseitig einen Einsatz nutzen.

Ich vermute mal, das sind die Dinger, die Du meintest.

VG

Ludger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930   Heute um 13:27

Nach oben Nach unten
 
Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Taumelscheibenservos TGY S3317M für HK500CMT(TT) Alternative für MG930
» FANFICTION: JURASSIC PARK 2-ALTERNATIVE FORTSETZUNG ZU TEIL1
» Turnigy S3317M Servo für HK500GT
» Weiche Dämpfungsgummis?
» TowerPro MG90 baugleich zum HXT MG-14???

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: