Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Spiel Zähnräder 500GT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
spirit



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.02.11

BeitragThema: Spiel Zähnräder 500GT   Sa 19 Feb 2011, 09:35

Hallo-
Habe nach einer unsanften Landung meine 500GT repariert.
Blätter und Antriebszahnrad für den Riemen erneuert.Das kleine vom Riemen. beim Durchdrehen von Hand gab es eine Stelle wo der Heckrotor kurz stehen blieb. Als dachte ic,h ok Riemen hat ne kahle Stelle. Riemen erneuert.allerdings keinen Stelle gefunden.Beim erneuten Check musste ich feststellen das der Aussetzer immer noch da ist. Jetzt habe ich festgestellt das das Antriebszahnrad fürs Heck das Kleine Zahnrad nicht immer mitnimmt. also kein Karies sondern wohl soviel (Höhenschlag), das der Eingriff der Räder nicht immer ausreicht.
Da ich den Heckrohhalter sowie die Lagerböcke der HRW ja nicht verändern kann bin ich doch ziemlich irritiert. Die HRW ist gerade, der Freilauf auch nicht ausgeschlagen, also wo kommt das Spiel her. Hab jetzt mal Align Zahnräder geordert und hoffe das es dann besser ist.
Hatte schon jemand ähnliche Probs ?
Gruß
Ralph
Nach oben Nach unten
p121



Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 18.01.11
Ort : Celle

BeitragThema: Re: Spiel Zähnräder 500GT   Sa 19 Feb 2011, 12:41

Moin Spirit,

also durchgerutscht ist das bei meinem GT500 noch nicht aber als ich nach
einer harten Landung im harten Schnee Heckrotor Berührung hatte gabs
Karies auf der Heckantriebswelle. Das Ersatz HK-Autorotation-Zahnrad hatte
einen Höhenschlag wie ein Hulahupp-Reifen.
Ich habe jetzt ein weisses Align kompatibel AR Zahnrad drauf das deutlich breiter
ist wenig Höhenschlag hat und der Eingriffin in die Heckrotorantriebswelle ist deutlich besser.
Allerdings gab es beim Einbau dieser Kombination ein Problem da das Hauptgetriebe
mit Nabe höher ist als das HK original und die Aussparung im Chassis zu eng ist.
Ich habe da mit der Feile eine wenig Überzeugungsarbeit geleistet.

So fliegt er aber jetzt viel ruhiger.

Gruß P121
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Spiel Zähnräder 500GT   So 20 Feb 2011, 07:05

Hallo Ralph,

klingt schon ungewöhnlich mit dem Riemenantriebsrad, hm. Bau doch mal Hauptzahnrad und Freilauf auseinander, leg die Zahnräder auf ne Glasplatte oder Ceranfeld und schau, ob die Räder plan aufliegen. Wenn ja, schraub die Zahnräder im Freilauf mal um 90° versetzt bzw. verdreht zusammen, hat bei meinem CMT geholfen. Kaum Höhenschlag, kein Spiel und alles ohne Blisterschieben.
Hast Du die schwarzen HK-Zahnräder oder die weißen? Nur Interessehalber.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
spirit



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.02.11

BeitragThema: Zahnräder   Mi 23 Feb 2011, 16:36

Hallo-
So nachdem heute meine E-Teile eingetroffen sind, habe ich gleich die Räder getauscht.
Orginal Align Hauptzahnrad und Heckantriebsrad eingebaut und erst mal von Hand getestet, was soll ich sagen, kein Vergleich.
Man kann richtig hören das die Verbindung besser ist, und auch kein Aussetzer mehr.
Mit Motor hört es sich sogar noch besser an. Und auch das Höhenspiel ist weg.
Gruß
Ralph
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spiel Zähnräder 500GT   Heute um 13:14

Nach oben Nach unten
 
Spiel Zähnräder 500GT
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Spiel bei neuer Taumelscheibe
» Motor spiel in Lagern?
» Servos woher kommt das Spiel
» Schach - das königliche Spiel / Briefmarken
» Spiel in der Steuerbrücke - Heckrotor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: