Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Servohörner und Rotorgestänge verbinden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
reimundko



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 58
Ort : Kürten

BeitragThema: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 11:56

Hallo muss da wieder mal was fragen.
Habe meinen HK 450 V2 fast fertig aufgebaut.
Meine Frage.
Wie bekomme ich von der Taumelscheibe die 3 Gestänge mit den Servohörner verbunden.

Sehe im Bausatz dass eine Tüte vorhanden ist wo sich 5 Kugelköpfe befinden mit Schrauben.
Sind das die , die ich dann brauche.?
Muss ich ein spezial Werkzeug dafür haben.

Und muss ich die Köpfe erst auf die Servörner befestigen ohne Muttern, da ja nur die schrauben dabei sind.
Denn wenn die Servohörner drauf sind, habe ich ja keine Chance die Köpfe zu befestigen.
Danke
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 12:13

Ich verstehe zwar nicht wirklich die Problematik, aber:

- Servohörner aufstecken und ausrichten (alle Servohörner bei Servo-Nullstellung waagerecht)
- Servohorn abziehen, an passender Stelle (12 - 13 mm von der Achse entfernt) Kugelkopf aufschrauben
- Kugelpfanne mit Gestänge auf Kugelköpfe aufklipsen
- Servohörner wieder auf Servos aufstecken
- Gestängelängen anpassen, TS ausrichten
- erst nach TS-Justierung Servohörner endgültig anschrauben
Nach oben Nach unten
Mattze



Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 31.12.11

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 13:39

Hallo
Es gibt einen Trööt hier im Forum darüber..aber gut
Die Servo Hörner sollten immer im 90° Winkel sein
und nicht einfach am Servo anschrauben
Sonst machst du eine Waschmaschine daraus

Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 893
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 14:33

Hall Reimundko,

versuchs doch mal mit einer Bauanleitung für solche Fragen:

KLICK MICH
Nach oben Nach unten
reimundko



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 58
Ort : Kürten

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 15:18

danke für die Bauanleitung.
Genau so eine genaue Anleitung hat mir noch gefehlt.
Super danke.

Muss jetzt nur noch Anleitungen suchen wie ich den Heli mit der DX6i einstellen kann.

Servolaufrichtung habe ich nun alle ok.

Was mich noch ungewiss lässt ist wie der Switch Mix stehen muss.
Musste alle auf -60 einstellen damit die Servos alle richtig laufen.
Aber was hat es mit der Prozentzahl zu tun:
Wie wirkt sich eine hohe bzw eine niedrige Zahl auf die Servos aus.?


Aber erst mal einlesen hier im Forum
Nach oben Nach unten
reimundko



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 58
Ort : Kürten

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 17:25

Das ist das Problem.
In der Anleitung wird die schraube durch den Kugelkopf geschoben in das Servohorn und dann mit der Mutter befestigt.
Leider kommt meine Schraube nicht so weit durch.
Wenn ich die am Servohorn festschraube ist die mit dem anderen Ende bündig. Da kommt nichts mehr von der Schraube durch
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 18:51

Ja, wie heißt es so schön?
Selbst ist der Mann.............

Dann nimm halt längere Schrauben Surprised

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
reimundko



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 58
Ort : Kürten

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 19:04

Ok dachte nur die wären im Bausatz dabei.
Habe jetzt längere genommen mit Muttern und gesichert. Sieht schon besser aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 19:37

reimundko schrieb:

Was mich noch ungewiss lässt ist wie der Switch Mix stehen muss.
Musste alle auf -60 einstellen damit die Servos alle richtig laufen.
Aber was hat es mit der Prozentzahl zu tun:
Wie wirkt sich eine hohe bzw eine niedrige Zahl auf die Servos aus.?

Wenn ich das damals "richtig" verstanden habe, ist das so:

Mit dieser % Zahl, gibst Du den Weg der Taumelscheibe vor. Ich fliege auch mit 60%, kenne aber auch andere, die Fliegen mit 70 oder 80%. Die Werte sollten dabei immer gleich sein. Also nicht 60% - 70% - 60%.

Du Fliegst jetzt mit 60% und Deine Taumelscheibe geht dabei 30% nach oben und 30% nach unten von der Mittelstellung aus (meist 0° Pitch) gesehen. Du hast somit 60% Weg in der Taumelscheibe eingestellt.

Würdest Du jetzt 70% einstellen, macht Deine Taumelscheibe 70% des möglichen (100%) Weges. Ergo 35% nach oben und 35% nach unten.

Etc....etc...etc.

Ich hoffe, ich liege richtig und habe das selber verstanden und konnte Dir damit helfen.

Sollte ich falsch liegen, bitte ich dies zu korrigieren.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 20:13

Am Besten machst Du mal ein Foto oder ein Video wenn Du den Heli fertig hast.

Dann kann man wenigstens mal schauen ob alles richtig ist.

Aber:

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen. Wenn Du schon bei diesen Kleinigkeiten Probleme hast, wie sieht es mit Deiner Flugerfahrung aus?

Denn für mich klingen Deine Fragen nach = 0

Von daher fände ich es noch besser, Du würdest mal jemanden aus Deiner Nähe fragen ob er Dir am Anfang hilft.

Solche Leute finden sich in den meisten Modellflugvereinen und helfen in der Regel gerne.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
reimundko



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 22.01.13
Alter : 58
Ort : Kürten

BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Fr 15 Feb 2013, 20:58

Ich habe bisher nur fertige Helis geflogen.
U.a. Funcopter V2.

Allerdings möchte ich nun meinen eigenen Heli bauen.
Also einen Bausatz gekauft und nun auch mit Direktantrieb umgebaut.

Meine Fragen , weil ich angenommen habe, alles sei im Bausatz vorhanden.
Und das stimmt leider nicht. Eigentlich schade.

habe nun zwar aus Kulanz einen neuen Bausatz von Hobbyking zugesagt bekommen.
Aber leider zu spät da ich die fehlende Teile alle extra gekauft habe.

Egal, so habe ich dann genügend Ersatzteile.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Servohörner und Rotorgestänge verbinden   Heute um 03:22

Nach oben Nach unten
 
Servohörner und Rotorgestänge verbinden
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Servohörner und Rotorgestänge verbinden
» Welche Servohörner passen für das Henge MD933 Servo?
» Meine Longhorn-Herde wächst
» Einsteiger braucht Hilfe beim Tarot ZYX s
» wie neues KBAR Mini Koala blau programmieren?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: