Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 9XR + mcp X v2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 18:00

Hallo,

ich habe heute endlich meinen mcpX bekommen und versuche den grade mit meiner 9XR (mit OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Modul) zu verbinden.

Habe die Kanalzuordnung auf TAER gestellt, 90° TS, Pitch auch CH6.

CH1 - 100% THR Gaskurve: -100 -20 30 70 90
CH2 - 100% AIL
CH3 - 100% ELE
CH4 - 100% RUD
CH6 - 75% THR Pitchkurve: -30 -15 0 50 100

So, wenn ich verbinde geht die blaue LED in den Blinkmodus = THR CUT.
Habe testweise CH5 einen wert von 50% FULL zugewiesen, neu gebunden, blaue LED dauerhaft an.

Wenn ich den Motor hoch fahre fängt automatisch der Heckrotor mit an zu drehen.
Wenn ich RUD nach links gebe, also in Rotordrehrichtung, dreht der Heckrotor voll auf.
Wenn ich RUD nach rechts gebe, bleibt der Heckrotor stehen.

Dazu: wenn ich den Gasknüppel wieder ganz runter ziehe und der Motor aus geht, blinkt die
LED wieder und ich kann den Motor nicht neu hoch fahren. Muss erst Akku abziehen und neu
anschließen.

Die Taumelscheibe reagiert so wie sie es soll, ohne Probleme!


Hat da jemand eine Idee dazu?


Zuletzt von Raptyr am Fr 15 Feb 2013, 18:23 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 18:09

Raptyr schrieb:

ich habe heute endlich meinen mcpX bekommen und versuche den grade mit meiner 9XR zu verbinden.
Vielleicht klärst du uns erstmal darüber auf, welches Sendemodul du benutzt. Die 9XR hat ja von Haus aus keines drin....
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 18:22

Ein OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Modul. (Wegen BNF Modellen)

Ich editiere es oben noch mit rein
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 20:34

Ich habs hin bekommen. Muss man erstmal drauf kommen.

Also die Kanalzuordnung am mcpX V2 ist folgende:

CH1 Pitch
CH2 AIL
CH3 ELE
CH4 RUD
CH5 Gain - schaltet in diesem Fall die interne Logik von Normalflug (+Wert) auf Stuntmodus (-Wert) um.
CH6 Gas

Es werden KEINE Kurven benötigt, mit folgender Einstellung klappt es soweit:

CH1 100% THR
CH2 100% AIL
CH3 100% ELE
CH4 100% RUD
CH5 45% HALF ID0 - Normalmodus (Pitch=Gas) Nur Aktiv wenn ID Schalter auf 0
CH5 -45% HALF !ID0 - Stuntmodus (Gas hat Festwert) Nur Aktiv wenn ID Schalter nicht auf 0
CH6 80% FULL ID0
CH6 R 80% FULL ID1
CH6 R 100% FULL ID2
CH6 R -100% HALF THR - Autorotation/Throttlecut

ID0/1/2 sind zudem noch mit anderen DR/EXP Werten versehen. Sonst kann man
ID2 weg lassen oder einen anderen Schalter dafür nehmen.

Vielleicht hilt es ja mal jemandem Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 22:38

Find ich Klasse.....somit lassen sich also alle Blade Helis mit der 9xR fliegen?

Ich nutze diese Anlage nicht, aber ich denke die, die sie nutzen werden sich freuen.

Super.... cheers
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Fr 15 Feb 2013, 23:37

Kugelfisch schrieb:
Find ich Klasse.....somit lassen sich also alle Blade Helis mit der 9xR fliegen?
Nein!
Das geht natürlich nur, wenn man das passende Sendemodul verwendet. Hier also das OrangeRX DSMX/DSM2 2.4Ghz TX Modul:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das passt aber natürlich in jeden beliebigen Sender mit JR-Modulschacht, also auch die "alte" 9X - insofern ein alter Hut...
Die 9XR wird derzeit OHNE Sendemodul geliefert und es kann daher auch FrSky, Jeti, Corona oder sonstwas eingebaut werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Sa 16 Feb 2013, 00:10

Wie jetzt....ich kann in meine Aurora auch ein anderes Sendemodul einsetzen?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Sa 16 Feb 2013, 00:51

Kugelfisch schrieb:
Wie jetzt....ich kann in meine Aurora auch ein anderes Sendemodul einsetzen?
Klar - sofern du denn ein passendes Modul mit korrekter Pinbelegung findest. Das Aurora-Modul ist Futaba-artig, aber soweit mir bekannt nicht 100%ig kompatibel zu Futaba (andere Pinbelegung).

Solche Sendemodule der 2.4-GHz-Klasse arbeiten eigentlich mit nur drei elektrischen Leitungen: Versorgungsspannung +, Masse und PPM-Signal.
Wenn man diese drei Signale abgreift, dann kann man prinzipiell jedes Modul betreiben.

Ein Problem stellt häufiger dar, dass die Hersteller zwar mechanisch kompatible Module haben, aber die Pinbelegung nicht immer ganz korrekt ist.
Bei der Turnigy 9X oder 9XR passt aber jedes JR-Modul. Ob man dann Spezialitäten wie z.B. Telemetrie (z.B. bei FrSky) verwenden kann ist dann wieder eine andere Sache - aber senden tun die Teile.

Ob's für die Aurora 9 passende Module fremder Hersteller gibt? Keine Ahnung...
Aber man könnte ein FrSky-DHT-Modul intern in die Aurora einbauen - so wie bei der Trunigy 9X auch.

Aber wir werden hier jetzt doch sehr OT. Vielleicht sollte man das in einem eigenen Thread fortsetzen.
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Sa 16 Feb 2013, 08:16

Kugelfisch schrieb:
Find ich Klasse.....somit lassen sich also alle Blade Helis mit der 9xR fliegen?

Ich nutze diese Anlage nicht, aber ich denke die, die sie nutzen werden sich freuen.

Super.... cheers

Wenn man das OrangeRX Modul für Spektrum einbaut oder einen kleinen Mod an dem Sender
selbst macht in dem man ein Sendemodul von z.B. einer DX4E oder aufwärts intern verbaut
(dann spart man sich die externe Antenne!) dann kann man alle Blade BNF/RTF Modelle damit
fliegen.
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Mo 29 Apr 2013, 20:27

aktuelle Einstellungen:

CH1 100% Pitch, im Nicht-Stunt Modus auch Gas.
CH2 100% AIL
CH3 100% ELE
CH4 100% RUD
CH5 45% HALF ID0 - Normalmodus (Pitch=Gas) Nur Aktiv wenn ID Schalter auf 0
CH5 -45% HALF !ID0 - Stuntmodus (Gas hat Festwert) Nur Aktiv wenn ID Schalter nicht auf 0
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Di 03 Jun 2014, 22:25

Hey ich kram den Thread mal raus.

Muß man für das Einstellen der Kanäle die 9x auf eine andere Firmware flashen, oder geht das mit der original Software?

Wenn ja, was für einen Heli-Mode muss ich den da auswählen???

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Di 03 Jun 2014, 23:00

crx3480 schrieb:
Muß man für das Einstellen der Kanäle die 9x auf eine andere Firmware flashen, oder geht das mit der original Software?

Das geht NICHT mit der Originalsoftware der Turnigy 9X! Man muss auf OpenTx oder er9x umflashen, um eine freie Belegbarkeit der Kanäle zu erreichen.
Weche der beiden wesentlichen Alternativfirmwares man wählt ist dabei mehr eine Geschmacks- als eine Funktionsfrage.

Um den ständigen Verwirrungen/Verwechselungen vorzubeugen:
In diesem Thread geht es eigentlich die Turnigy 9XR - diese hat eine völlig andere Originalfirmware (ähnlich er9x) und kann NICHT mit der Turnigy 9X mit deren Originalfirmware verglichen werden!

crx3480 schrieb:
Wenn ja, was für einen Heli-Mode muss ich den da auswählen???

Diese Frage verstehe ich nicht und vermute mal, dass sie sich auf die Originalfirmware bezieht? In dem Fall wäre sie ja sowieso obsolet...
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Mi 04 Jun 2014, 07:38

Hey vielen Dank für die schnelle und klare Rückmeldung.

Schade, habe ich mir aber schon fast gedacht das die 9x das nicht kann  Crying or Very sad 

Also muss ich mich doch an den Lötkolben machen, er9x wird meine Software werden. Hatte mich schon an die originale gewöhnt, hab in den größeren Modellen das FrSky System drin, da bin ich um den Umbau drum rum gekommen.

Das mit dem Heli-Mode war, wie du richtig erkannt hast, auf die original Software bezogen falls es mit dieser gegangen wäre.

Nur noch der Vollständigkeit halber, mit der 9XR wäre es auch mit der original Software gegangen?

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Mi 04 Jun 2014, 09:52

crx3480 schrieb:
Nur noch der Vollständigkeit halber, mit der 9XR wäre es auch mit der original Software gegangen?

Ja, die Turnigy 9XR wird mit einer von HK angepassten (inzwischen aber auch veralteten) Version von er9x ausgeliefert. Das was du machen möchtest ginge damit von Haus aus.

Da es HK (wie kaum anders zu erwarten) aber geschafft hat diese "Originalfirmware" der 9XR bei der Anpassung so zu verpfuschen, dass auch bestimmte nützliche Funktionen dabei ruiniert wurden, wäre aber auch bei der 9XR sowieso ein Update auf eine aktuelle Version von er9x oder OpenTx zu empfehlen.
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Sa 07 Jun 2014, 11:34

Hallo zusammen,

hab hier was nützliches gefunden, für alle die wie ich mit dem Programmieren zu kämpfen haben und sich einfach zu doof anstellen.

Ich hoffe die Verlinkung geht in Ordnung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier ist es nochmals deutlicher erklärt und vorallem der große Vorteil, eine fertige Modelldatei für Open TX (sollte auch in er9x importierbar sein)

Einfach mit companion9x oder eePe aufspielen und die Zusammenhänge besser verstehen und vorallem schneller Spaß haben  Surprised 

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 9XR + mcp X v2   Heute um 19:11

Nach oben Nach unten
 
9XR + mcp X v2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: