Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Saschi's Zufall 600er

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   So 19 Mai 2013, 22:34

Das Wetter hier war bombastisch. Sonne pur. Blauer Himmel.

Ich hatte vergessen zu berichten, dass ich ja die Blätter immer erst anschubsen musste, damit er sauber hoch dreht und die Blätter nicht einklappt.
Das habe ich jetzt behoben. 4% waren noch zu viel, bei 2% StartupPower dreht er suuupersanft an und dann gemächlich hoch. So macht es jetzt noch mehr Spaß.

Aber die TS hat schon merkliches Spiel... da muss Ersatz rein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mo 20 Mai 2013, 07:51

Welchen Regler hast Du auf dem Heli, und welchen Motor?

Ist mir noch zu früh zum suchen, ist vorm ersten Kaffee heut, sorry.
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mo 20 Mai 2013, 11:28

@Ludger:
erste Seite, erstes Posting. Typhoon 600H am YEP100A

Insgesamt kann ich zum Antrieb sagen, er startet sehr schön ruhig jetzt, dreht sauber hoch und hält im Gov auch gut die Drehzahl.
Allerdings merkt man schon, im Vergleich zu einem 450er mit YEP45 und Skorpion/SK3, dass der 600er mit dem Antrieb ein wenig untermotorisiert ist. Aber für schönen schnellen Rundflug reicht das.
Alles andere geht ja auch wieder auf die Flugzeit. Wobei ich mir vorstellen könnte, noch eine etwas dickere Maschine zu verbauen. Ersten Sommer muss er wohl so fliegen...

... wobei ja HK die SK3 jetzt auch für die 550/600er hat... bounce
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mo 20 Mai 2013, 23:13

Hi Sashi,


ich hab im Moment den T600/1100KV drauf und einen K-Force-Opto Regler 150A.

Ich hab mir heute auch den YEP-100A bestellt. Der soll in den nächsten 600er.

Wenn ich da Fragen zu der umfangreichen Programmierung habe, kann ich dich ja nochmal kontaktieren.

Ich denke, ich werde in diesem Sommer noch einen zusammenbauen. Der 600er macht einfach nur Spass pur. Der fliegt schon ein bischen, wie ein großer.

Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mo 20 Mai 2013, 23:37

Warum der YEP, wenn Du doch einen hast?
Womit nicht zufrieden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Di 21 Mai 2013, 00:05

Nein, der K-Force bleibt natürlich drin.

Den YEP hab ich mir für den nächsten, weiteren Heli bestellt. Wollte ihn einfach mal ausprobieren. Er kostet annähernd nur die Hälfte des K-Force. Für den Rest bekomme ich das m-irgenwas BEC mit 20A Spitze, das Du glaub ich auch hast. Muss es nur noch mal suchen gehen. Weiß nicht mehr wo das stand. Aber ich glaube Du hattest so ein Überding für ~ 37,95 oder so.
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 00:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Danke an Klaus, der die rePLAY 1080 an mein 600er Heck gebastelt hat... Kleine Kreise... Enjoy!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 01:58

Sehr schön geflogen Saschi....gefällt mir, Dein Flugstil.

Klasse zu sehen, das Dein Heli ohne eine einzige Vibration anläuft...Hut ab.

Wenn man das erste Video 13 Sek. vorlaufen lässt, kann man die beiden Videos schön zusammen schauen und Deinen Flug so gleichzeitig aus zwei Perspektiven sehen.

Viele Bruchfreie Flüge weiterhin.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 06:10

Hier scheint Einer richtig in den 600er vernarrt zu sein.......... kein Wunder, der "Dicke" ist einfach prima.
Fliegt wie ein "Großer" und die Kosten bleiben noch im Rahmen................ weiterhin viel Spaß mit dem Teil.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 12:32

Etwas OT:
ich kann auch bei Vollbild nicht wirklich Qualitätsunterschiede zwischen den Auflösungen 480, 720, 1080 erkennen. Haste das mit nem Schnittprogramm hochgerechnet oder liegts nur an YT?

BTT: Ja, Kompliment, er läuft supersauber hoch. Hab ich bei meinen nie so hingekriegt. Da hats Heck immer etwas vibriert, was aber wahrscheinlich auch am TT liegt. Riemen läuft halt weicher.
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 12:36

1080p raus aus Kamera, denk ich, werd den Klaus mal fragen...
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 22 Mai 2013, 12:50

He Sascha, Respekt und Glückwunsch Smile .....der läuft wirklich sehr ruhig! Cool .....
kann mich Peter nur anschließen, Flugstill ist sehr angenehm Wink
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 29 Mai 2013, 00:11

Danke für die vielen netten Worte.

Ich habe heute mal meine Drehzahl auf 87% Regleröffnung angepaßt und es gemessen.
Lt. optischem Drehzahlmesser sollten 2100rpm anliegen. Damit fühlte er sich gut an. Ich habe noch 1900 geproggt, damit hab ich jetzt zwei Settings gefunden, die sich wunderbar fliegen lassen.

30 Flüge sind bereits durch. Der Dicke mogelt sich doch immer wieder aufs Startfeld. Heute auch bei massivem Gegenwind... egal.

cheers
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 29 Mai 2013, 10:58

Tja, so isses - einmal ein Dicker, immer ein Dicker. Und so langsam wird alles kleinere vertickert. Deshalb mein Rat: fag bloss nicht mit 700 an .....

Ich fliege übrigens sehr gerne bei Wind-Starkwind. Das ist eine Herausforderung, da machts doch erst richtig Spass Twisted Evil

OT:

Mein 800er fliegt sich bei Wind wie ein Segler. Einmal oben will er gar nicht mehr runter, ohne negativ Pitch keine Chance....

Aber nun wieder BTT
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Do 30 Mai 2013, 07:45

Yep, je größer desto fliegt.

Daher hab ich gestern zugeschlagen und mir nen 2ten HK-600 bestellt.
Die Ausrüstung wird sein:
Motor T600 1100KV mit wahrscheinlich wieder 15er Ritzel ( hab ich glaub ich im Moment auch drauf )
Regler YEP-100A für 6S
Steuerbrücke( die HK geht ja gar nicht mehr ) fürs Heck kommt eine vom Staubsauger, dito das Getriebe ( liegt eh noch rum ).
BEC wird das Rotorstar 10/15A
Servos die HK15298 grau mit Alu Heatsink und Metallgetiebe
Empfänger FrSky D8R-II-plus mit Telemetrie und Drehzalmesser, oder Futaba, das steht noch nicht ganz fest.
Ich hadere da noch, weil ich meiner neuen 9xr noch nicht über den Weg traue, die erste ist ja gleich in die Tonne gewandert. Die zweite muss sich jetzt erst noch bewähren, und das sieht im Moment eher schlecht aus, nach den ersten Erfahrungen damit.

So wird sich bald hoffentlich der zweite 600er dazu gesellen. Das Projekt Skyfox Verbrennerheli ist damit auf den kommenden Winter verschoben, wenn ich ihn nicht gar verkaufe und bei elektro bleibe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Do 30 Mai 2013, 10:34

Oh, der nächste Smile
Ich hatte vier 600er, bis mir der Händler meines Vertrauens das unmoralische 700er Angebot machte.... clown
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Do 30 Mai 2013, 11:02

Ein Zufalls-700er also cyclops

GEIL... na wenn ich noch 3 bauen muss erst, das ist schnell erledigt.
Ich werde, wie von Tom vorgeschlagen, mal schöne KBDD Heckblätter in der Farbe meiner Haube besorgen und dann soll der erstmal weiterfliegen. Sind ja erst 30 Flüge. Ist der Unterschied von 600 auf 700 noch einmal so gravierend?

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Do 30 Mai 2013, 11:08

Saschi schrieb:
Ein Zufalls-700er also cyclops
Ist der Unterschied von 600 auf 700 noch einmal so gravierend?


Ja! Und zum 800er erst Twisted Evil Cool bounce bounce bounce
Zu den Rotorblattfarben: Es gibt von Oracover (.de) eine super Klebe- und Bügelfolie in fast allen Farben. Wird auch in der manntragenden Fliegerei verwendet. Damit kann man sich sehr schöne Designs basteln.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Do 30 Mai 2013, 11:20

Und die Klebefolien hat der Beschrifter deines Vertrauens ......
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mo 03 Jun 2013, 18:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Des Kaisers neue Kleider...
neben meinem Furchtbar FBL habe ich auch neue Haube und Finne bekommen. Diese ist übrigens von Fusuno und kostet beim King nur die Hälfte. Also top.

Eigentlich sollte er in ein Airwolf, aber ich will erst mal dieses Jahr als Trainer fliegen, und so sieht er doch ein wenig schicker noch aus, als ganz in weiß...
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Di 04 Jun 2013, 19:13

Igitt...Sascha, wie kannst Du nur......da steht ja T-REX drauf Mad ....das ist ja ein NO GO Laughing Laughing

Jetzt is er bunt Smile
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 05 Jun 2013, 21:47

Hehe, ja stände HK drauf... achja

Mir gefällts so besser. Das weiß war mir zu fad.

Akkuzähler 36:
Align Heckblätter in weiß, 2 Flüge ok, aber heute Heckzucken, ein Lagerschaden?

HRB runter, zuckt mit dem Heck immer noch, Heckblätter runter, besser aber nicht weg.
Und irgendwo knackt es im Gebälk beim durchdrehen von Hand. Da muss man wohl ran, und das bei dem Wetter...
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 05 Jun 2013, 22:34

Guck dir mal die Lager vom Heckantriebsritzel an - hat beim gestrigen Einstellflug gleiches Problem. Schicke Haube - gefällt mir echt gut.

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 05 Jun 2013, 22:35

Danke,

mir gefällt er auch sehr gut.
Ja ich werd mir die Lager alle mal auf "Lager" legen und dann mal tauschen. Die sind alle noch "stock".

Aber die Dicken machen Laune, gell?
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Mi 05 Jun 2013, 22:39

Natürlich:) Es macht einfach Spass auch nach 50 Meter noch was zu erkennen. Das basteln an den größeren Helis macht auch irgendwie mehr freude als mit kleinen Inbusschrauben zu handtieren die vom ansehen schon rund sind What a Face

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Saschi's Zufall 600er   Heute um 11:28

Nach oben Nach unten
 
Saschi's Zufall 600er
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Saschi's Zufall 600er
» Geiler Rumpf für 600er
» Benötige Euren Rat - Motorenauswahl 600er Heli
» Frage zu 600er
» Cody McFadyen - Das Böse in uns [Smoky Barrett #3]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: