Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Forenmen



Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 46
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 00:20

Hallo

heute konnte ich endlich meine Servos und das Gyro vom Zoll holen.

Leider haben die in Frankfurt gepennt denn die Rechnung war aussen angebracht.
Eigendlich klappt das immer denn der Örtliche Zollbeamte wunderte sich auch.

So das einbauen der Servos war nicht so schwer, abgesehen von den Kugelköpfen. Die waren etwas störrisch.


Mit dem Gyro beschäftige ich mich zum schluß.

Ich habe meine DX6I zur Programmierung genommen.
ich habe alles in der Grundeinstellung

So, gebe ich Pitch gehen alle Servos gleichsinnig nach oben.
Soweit so gut musste dafür da Pitchservo umdrehen.


gebe ich jetzt nick nach vorne geht das linke TS Servo nach unten und das rechte Rolservo nach oben und das hintere Pitchservo klein wenig nachoben.

Rollnach Rechts bewirkt das das Rollservonach oben geht und da sPitchservo nach unten das Nickservo bleibt still ebenso bei Roll Links

irgendwiekann da was nicht stimmen

nur weis ich nicht was
weiss einer Rat?

Ich habe hier eine für mich gute Videoanleitung gefunden und werde danach dann die Taumelscheiben und den Kopf einstellen




Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 07:07

Anschlüsse am Empfänger verwechselt?

Rollservo (links) bei Roll (Aile)
Nickservo (hinten) bei Nick (Elev)
Pitch (rechts) bei Ch6 einstecken.
Links und rechts bei Sicht von hinten

Und hier hat jemand seine Einstellungen in der DX6i zum 450 gepostet.


Zuletzt von nettworker am Fr 12 Apr 2013, 07:16 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
pontiac51



Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 07:11

Zitat :
Rollnach Rechts bewirkt das das Rollservonach oben geht und da sPitchservo nach unten das Nickservo bleibt still ebenso bei Roll Links

Dieser Satz ist nicht logisch. Schreib nochmal genau was passiert. Möglicherweise musst du noch einen Rollkanal umdrehen oder den Mischeranteil negieren. Hab das auch gerade auf der DX7 gemacht.
Nach oben Nach unten
http://www.pontiac51.com
Forenmen



Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 46
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 10:12

Hallo

nettworker schrieb:
Anschlüsse am Empfänger verwechselt?

Rollservo (links) bei Roll (Aile)
Nickservo (hinten) bei Nick (Elev)
Pitch (rechts) bei Ch6 einstecken.
Links und rechts bei Sicht von hinten

Und hier hat jemand seine Einstellungen in der DX6i zum 450 gepostet.


Dein Link funzt irgendwie nicht.

Ich habe jetzt die Servos wie von dir beschrieben verkabelt.
Die Servos fürAileron und Rudder habe ich Reversed.

Gebe ch Pitch gehen alle servos nach oben.
Drücke ich Nick also Knüppel nach vorne, gehen das hintere Servo nach unten und das rechte sowie Linke Servo nach oben.

Rollknüppel nach Rechts bewirkt rechtes servo nach unten Linkes Servo nach oben was mir richtig erscheint. Andersrum passt es dann auch.

Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 10:21

Bei mir funktioniert der Link, ist der Download eines PDF Dokumentes...

wenn du den IE benutzt, schau mal an den oberen Rand des Fensters, kann sein, das der den Download blockt ( gelbe Leiste ).
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Forenmen



Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 46
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 10:25

Hallo

habe den Firefox.

Mit Ziel Speichern unter ging es.

Werde mich da mal einlesen


Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
pontiac51



Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 10:59

IMHO müsstest du bei dir den ELEV Mischer an der TS umdrehen (NICHT den Kanal), dann sollte es passen.
Nach oben Nach unten
http://www.pontiac51.com
Forenmen



Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 46
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Fr 12 Apr 2013, 13:05

Hallo Robert

hatte den KAnal umgedreht aber das war falsch.

Wie du schon sagtest muss der Mischer umgepolt werden.

Habe das in der setup PDF gesehen bin da aber noch nicht mit durch


Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Forenmen



Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 16.09.12
Alter : 46
Ort : Oldenburg

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Sa 13 Apr 2013, 00:05

Hallo


so ANlage ist programmiert und Servos laufen auch in die richtige Richtung.
Morgen geht es nach Itzehoe zum CNC Treffen und wenn ich Sonntag wieder fit bin will ich mal nach folgender Anleitung den Kopf einstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Achja iwe habt ihr eure Akkus mit Steckern versehen 4mm Goldis oder diese Gelben Chinastecker?


Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Sa 13 Apr 2013, 08:27

Very Happy ich hab rund um den Regler 3,5mm Goldstecker verbaut, lässt sich besser verlegen und passen dann auch in den Gelben XT60 stecker vom accu.
im Video finde ich das er das heck für 3D modus proggt, und deshalb im fliegen NUR im HH modi funzt,, hätte er die benötigte vorspur eingestellt, hätte er auch nicht unterschiedliche werte proggen müssen !!! Smile
aber schon nett gemacht,,,,

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
pontiac51



Anzahl der Beiträge : 291
Anmeldedatum : 20.03.12
Alter : 42

BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Sa 13 Apr 2013, 20:07

Ich verwende an den Akkus eigentlich immer 4mm Goldkontakt. Das habe ich mir bei den Flächenfliegern so angefangen und das behalte ich bei. Da alle meine Akkus somit die gleichen Stecker haben wie die meisten Ladegeräte, brauche ich keine Ladekabel, sondern nur einen 4mm Doppelstecker.

+Kein Kabelsalat
+Verpolungsicher
+Billig

-Akku umlöten
-Regler umlöten
Nach oben Nach unten
http://www.pontiac51.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht   Heute um 21:07

Nach oben Nach unten
 
Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Ein neuer HK-450 GT CCPM entsteht
» HK450 CCPM 3D
» Neuer Heli von E-Sky - Nachfolger für den Belt CP V2
» Ein Neuer aus dem hohen Norden
» Nächste Auslieferungen des A380

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: