Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
stxShadow



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 31.05.12
Alter : 42
Ort : Gütersloh

BeitragThema: 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?    Fr 01 März 2013, 15:50

Hallo liebe Gemeinde,

meine Frage steht eigentlich schon im Topic. Hat da jemand Erfahrung ? Ich könnte
günstig an 620 mm Spinblades kommen (halbsymetrisch). Es geht mit dabei um
maximale Flugzeit und nicht um 3d gebolze.

Danke Euch und schönes Wochenende

Jens
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?    Fr 01 März 2013, 16:40

Hallo Jens,

also was den Abstand zwischen Heckrotor- und Hauptrotorblätter im Betrieb betrifft, geht das wohl.
Allerdings ist die Gefahr des möglichen Boomstrikes größer und es kommt auf deinen zyklischen Wert an, den Du max. eingestellt hast.
Wir waren die 620er Blätter zu grenzwertig und bin auf 600er Blätter geblieben.

Fliegerisch und Flugzeitbezogen, bringen Dir die 620er im Verhältnis zu den 600er (beide halbsymmetrische SB) in der Praxis nichts.

Gruß Peter

PS: "..... meine Frage steht schon im Topic" Question

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?    Sa 02 März 2013, 08:31

Surprised ich glaube kaum, das du die flugzeit mit längeren Blättern erhöhen kannst, da deren strombedarf/ Leistungsbedarf steigt,, als eher weniger flugzeit zu erwarten ist... Wink

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
KTB
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 13.12.10
Alter : 36
Ort : Osterfingen, SH

BeitragThema: Re: 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?    Sa 02 März 2013, 09:15

Muss meinen Vorrednern Recht geben.
Boomstrikegefahr ist schon groß und Flugzeitverlängerung ist eher durch Umstieg auf halbsymetrische Blätter zu erreichen,
allerdings in der passenden Länge.
Was man noch beachten sollte ist, dass man den max. Pitchwert nicht vergrößern sollte um z.B. weniger Pitchen zu müssen.
Es lohnt sich eher eine kleine Anhebung der Gasgeraden respektiv der Gaskurve.
Je nach Motorsetup kommt man dann evtl. eher in einen Bereich wo mehr Drehmoment zur verfügung steht und die Ströme nicht so hoch werden.
Ich konnte mit meinem HK600 durch eine Anhebung von Gasgerade 70% auf 80% mit dem Align 600MX V2 Motor länger fliegen und
der Heli war natürlich agiler.
Hoffe geholfen zu haben Wink

Gruß
KTB

_________________
Aktueller Heli: Gaui X7 Formular Premium Edition, Phoenix ICE2 HV / 120 , Mini V-Stabi Pro 5.3
Helikollege [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.heliernst.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 620 mm Hauptrotorblätter möglich ?    Heute um 13:32

Nach oben Nach unten
 
620 mm Hauptrotorblätter möglich ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Hauptrotorblätter von HK für einen 450, der stramm geflogen wird?
» Zielfliegen MCPX v2
» Rotorblätter....was können halbsymetrische ?
» Emirates 3 x täglich nach FRA ab Winterflugplan 2011
» Gedenkblätter und Vignetten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: