Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Heck SICHER einstellen !!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 13:04

Hallo in die Runde!

Wie auch viele andere habe ich immer mit einer sauberen Heckgrundeinstellung gekämpft. Das lag wohl daran, dass man sich nicht traut, den Heli im Normalmodus abheben zu lassen. Denn sobald er den sicheren Boden verlässt, dreht das Heck relativ flott, je nach Grundeinstellung, zur Seite und der Heli macht Pirouetten. Was meist mit einer unsanften Landung oder einem Crash endet.
Um dem Problem mal zu begegnen habe ich mir ein Drehbrett gebastelt, eine einfache aber effektive Konstruktion, auf dem man den Heli GEFAHRLOS drehen lassen kann.
Zum weiteren kann man es auch wunderbar zum Testlaufen, z.B. beim JEP-Regler Govenor Store einlernen, nutzen ohne dass einem der Heli um die Ohren fliegt.

Zur Veranschaulichung habe ich mal eine kleines Video vom Test eines neuen Assan GA250 auf meinem HK450GT bei Youtube hochgeladen.

Bin mal gespannt was ihr davon haltet!

Im Video habe ich erst im HH-Mode intialisiert, dann im laufendem Betrieb (leider kann man es kaum hören aber ich habe es angesagt) in den Normal-Modus geschaltet, und dann etwas später zurück in den HH-Modus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 14:04

Super Sache! Gibt es Detailbilder?
Nach oben Nach unten
gummibaer



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 14:14

Hallo
Sehr schön gemacht!!
Hast du ein Kugellager zwischen den beiden Tellern verwendet und wie hast du diese miteinander verbunden?
Ich hätte dennnoch etwas Angst das mir da was um die Ohren fliegt!
Gruß Gummibaer
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 14:31

Wenn ihr wollt mache ich euch heute Abend eine CAD-Zeichnung.

Und ja, ich habe ein leichtgängiges Lager zwischen den Platten, aber leider über Ebay gekauft, vielleicht darf ich das nach Rücksprache hier dann posten?!?

Aber jetzt scheint die Sonne, und die Akkus sind voll bounce

Bis heute Abend!
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 21:10

So, da ein bild bekanntlich mehr als tausend Worte sagt, habe ich euch mal eine Zeichnung gemacht.
Ich hoffe, dass es alle eure Fragen beantwortet.
Die Konstruktion ist so gestaltet, dass sowohl alle Kräfte nach unten wie nach oben aufgenommen werden, und einem nichts um die Ohren fliegt ;-)

Wer AutoCAD hat, dem kann ich auch die .dwg Datei zur Verfügung stellen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


ach ja, wer braucht, die Artikelnummer für das Lager in der Bucht dann gerne per PN


Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Sa 02 März 2013, 21:21

Danke, super Service! die Artnr hätte ich gerne. Kannste ja hier einstellen, musst ja nicht verlinken....Very Happy
Nach oben Nach unten
hannes



Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 26.02.12
Alter : 54
Ort : 01796 Pirna bei Dresden

BeitragThema: jo   Sa 02 März 2013, 21:43

Ich hatte mir sowas aus einer alten Festplatte gebastelt
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heck SICHER einstellen !!!   Heute um 03:27

Nach oben Nach unten
 
Heck SICHER einstellen !!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heck SICHER einstellen !!!
» Heckeinstellung 250er, Heck dreht etwas raus
» HK- 600 heckzucken im hh mode
» der "neue" Belt CPX - Impressionen
» Probleme mit dem Heck

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Einstelltips-
Gehe zu: