Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Noch 'ne BO 105

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Noch 'ne BO 105   So 03 März 2013, 18:57

Moin.

Hier der Grund warum ich Euch belästige:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mal was anderes als RedBull Wink
Okay, hab mich bei der Bestellung vertan. Embarassed

Fällt Euch was auf?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Handyfoto, leider etwas unscharf.

Hatte kein XL-Heckrohr da und so kann ich die Heckübersetzung stufenlos anpassen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Headspeed ~2300
Tail ~ 10000
Flugzeit 5,30 bei 1800mah Verbrauch
Muß aber noch etwas abgestimmt werden.


MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Mo 04 März 2013, 05:46

ZITAT: Fällt euch was auf?
klar fällt uns was auf, Fortgeschrittenenaufbau, Motor für Heckantrieb und die blätter vorlaufend angelenkt, du Schlingel Very Happy
prima teil...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
V 200



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 30.05.11

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Mo 04 März 2013, 16:27

Hi Jürgen, kannst Du zum Kapitel Heckantrieb mehr erzählen experimentier in der 300er Größe damit. Mich Intressiert die Ansteuerung und Regler Einstellung
Mechanisch hätte ich schon die Lösung, mir geht es um die Elektrik
Gruß ECKI
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Mo 04 März 2013, 19:44

Würde mich auch interessieren wie das funktioniert.
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Mo 04 März 2013, 19:58

Hallo Ecki.

Der Heckmotor läuft mit einem eigenen Regler im Governor-Modus(oder wie man das schreibt).
Das heißt die Drehzahl ist fix und über einen eigenen Kanal vom Sender aus anzupassen.
Die eigentliche Heckrotorfunktion ist wie bei Riemen/Starrantrieb mechanisch.

Ich habe ewig gebraucht um zu merken das ich für diesen Rumpf ein längeres Heckrohr bräuchte.
Die Umlenkung für diesen Rumpf ist original nicht so der Hit. Die obere Rolle ist aus Kunststoff und
die untere aus Alu. Oben könnte ja gehen, aber unten läuft die gezahnte Seite des Riemens
auf einem Kugellager. Die untere nach oben und unten eine gekürzte Heckwelle rein, wäre mir
persönlich lieber. Werde ich demnächst auch mal testen.
Hatte aber die Teile für beltless schon für einen CH53 Eigenbau hier liegen und da ich nach 2
Tagen endlich in die Luft wollte, habe ich sie eingebaut.

Darthdrk drüben bei rc-groups fliegt die 450er Blackhawk auch ohne Heckriemen und sogar ohne Pitchheck,
er verwendet das Heck von einem anderen Heli.
Vielleicht hilft Dir das weiter.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
DaRaiden



Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 29.11.12
Alter : 30

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Mo 04 März 2013, 23:33

Heyho! Interessanter Rumpf!

Ich hab da auch gleich zwei Fragen... was wiegt der Heli mit Akku? Und was ist dann etwa der Schwebepitch bei dem Gewicht mit der genannten Drehzahl? Dann kann ich gleich auch noch Fragen was du fürn maximalen Pitch damit fliegst^^.
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Di 05 März 2013, 12:02

Moin.

Ich meß das mal nach wenn ich wieder Zuhause bin.
Gewicht finde ich dann auch heraus. Er ist z.Z. Etwas zu schwer.
Das Heckrohr aus dem Baumarkt wiegt gefühlt eine Tonne,
das wird noch ersetzt.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Di 05 März 2013, 18:29

Moin.

Gewicht naß: 1423g
Schwebepitch: 5°
Pitch max: keine Ahnung, mechanisch z.Z. 11°

Habe z.Z. Probleme mit dem Kreisel, muß den mal ordentlich nach Anleitung einstellen.
Wenn das Heck wieder steht, dann kann Pitch noch etwas rauf und Drehzahl am Kopf runter.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Fr 15 März 2013, 19:22

Moin.

Einige Einstellflüge und eine beinahe Crash hat sie jetzt hinter sich.
Das Heck steht jetzt. Very Happy
Mann sollte es vielleicht auch mechanisch ordentlich einstellen. Embarassed

Habe jetzt den Heckriemen drin, da ich die Flugzeiten mit dem Motorheck vergleichen will.
Habe die Übersetzung von 16:150 gerade auf 121:12 schrägverzahnt geändert.
Klingt zwar toll, werde aber noch auf das 11er runtergehen.
Bin immer noch sehr tief in der Reglerteillast.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Sa 06 Apr 2013, 14:00

Moin.

Kämpfe doch schon immer mit rätselhaften Aufbäumen im Geradeausflug.
Möglicherweise habe ich den Grund dafür gefunden.
Bei einem Blatthalter war die Bohrung für die Schraube ,die die Kugel hält nicht,
nicht tief genug. Die Schraube war zwar fest, aber die Kugel hatte auf ihr Luft.
Bin auf den nächsten Flug gespannt.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   So 07 Apr 2013, 18:18

Update:

Kopfdrehzahl jetzt 2500.
Hat jetzt mehr Steigleistung. Shocked
Aufbäumen ist etwas weniger. D.h. nimmt im schnellen Geradeausflug und festem Pitch
ganz langsam die Nase hoch und bremst ab.
Nimmt man etwasPitch zurück bleibt sie erst horizontal und
richtet sich später um so stärker auf.
Ist aber noch aussteuerbar, das war es früher nicht.
Ist auch bei mehr Drehzahl(2800) nicht besser. Sad
Turn ist jetzt möglich, ist aber noch recht flach.
Arbeite noch am Pitch/Nick-Ablauf, ist ganz anders als mit Besenstiel.

Mal schauen wie er sich mit den anderen Paddeln und evtl. Gewichten verhält.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Noch 'ne BO 105   Heute um 15:10

Nach oben Nach unten
 
Noch 'ne BO 105
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Noch ein neuer Schlepper
» Noch bemale ich Figuren--
» ...und gleich noch einer..
» So - nun hab ich noch ein paar
» Noch mehr Seife....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: