Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?   So 10 März 2013, 18:14

Moin Moin

Ich bin ja nicht so der Elektriker, und habe deshalb mal eine Frage an die Spezis hier.
Habe mal bei meinem FBL Stinker auf den Stromverbrauch geachtet. Sprich Lifepo 2S 2500maH vollgeladen, eine Runde Motor einstellen, und dann eine Runde schönes Schweben und ein bißchen hin- und herlaufen lassen. Das ganze hat insgesamt ca. eine halbe Stunde gedauert.
Zu Hause den Akku wieder aufgeladen und konnte ca. 1000mah nachladen.
Meine Frage dazu ist jetzt : War das jetzt ein hoher Verbrauch oder hält sich das im normalen Rahmen?

Komp.: Turnigy 8/15, Orange Empf., HCxtreme FBL System, Servos analog angesteuert


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?   So 10 März 2013, 18:39

Wieviel von der halben Stunde war denn die reine Flugzeit?
Nach oben Nach unten
Windhasser



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 46
Ort : Lauenburg

BeitragThema: Re: Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?   So 10 März 2013, 19:00

Wie gesagt, ich bin ja nur ein Kampfschweber, also nix Turns usw. Die 30min. sind schon die "in der Luft Zeit" gewesen Laughing
Mit einem vollen Tank schaffe ich fast 25min. Bei der ersten Runde, es war auch die erste nach der Winterpause, ließ ich es ruhig fett angehen, falls vorhandenen Dreck rausspülen und wieder langsam an die Arbeit ranführen des Motors Cool, da war er dann knapp 5min in der Luft, den Rest am Boden um den Motor immer ein Tacken spitzer zu stellen.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?   So 10 März 2013, 19:33

Aha, ja, dann kann der Stomverbrauch durchaus im normalen Bereic liegen. Nichts, was einen nervös werden lassen muss.

Da wirst Du Dir wohl für die hellere Jahreszeit einen Reserveakku leisten sollen, damit du immer fliegen kannst, auch während ein Akku gerade lädt. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?   Heute um 16:59

Nach oben Nach unten
 
Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie ist der Stromverbrauch meines Helis einzuschätzen?
» Stabileres Flugverhalten für 450er Helis
» Diskussion zu "Ätzen ist kein Hexenwerk !"
» Briefmarkensammlung schätzen...
» Ätzen ist kein Hexenwerk !

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: