Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Superfast



Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 07.10.12
Alter : 50
Ort : Attersee

BeitragThema: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Fr 15 März 2013, 17:40

Hallo


Wie paar- gleich- genau verarbeitet sind die GFK/CFK Heckrotorblätter beim 450/500?

Ich habe mir ein Testgerät(alter Brushmotor mit Heck) gebaut wo ich die Heckrotorblätter vorher auf Drehzahl testen tu.

Rund 30% der Schwarzgelben(Chinakracher) GFK Heckblätter fliegen bei max.(10 000U/min) Drehzahl losgelöst in die andere Richtungen.

Über die Verarbeitung brauchen wir nicht reden, das die unter aller.........ist Rolling Eyes
Da braucht man Glück das man ein gutes Paar erwischt.

Wie schaut es beim HK aus?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bewertungen sagen ja manchmal hui und auch pfui Shocked


Gruß Rudi
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Fr 15 März 2013, 19:52

Warum nimmst Du nicht Heckblätter von KBDD, da hast ein sorglos Paket. Sind aus Kunststoff, bis jetzt die Besten die ich kenne............ gibts in weiß und bunt.........


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Fr 15 März 2013, 20:52

Hallo Superfast,

die letzten von Dir verlinkten, also die ganz schwarzen, habe ich als 92mm Blatt gehabt. Die Verarbeitung war sehr gut. Mit denen war ich sehr zufrieden. Ein paar davon habe ich noch hier, die kommen irgendwann wieder auf einen Heli, wenns passt.

Die KBDD sind, wie Peter schon sagt, wohl völlig problemlos, und machen einfach, was sie sollen. Bisher habe ich noch nie einen gehört oder gelesen, der damit unzufrieden war.

Wenn Du also keine Experimente willst, dann lieber die KBDD.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Fr 15 März 2013, 21:12

Muss man als "Newbie" KBDD" kennen? Question
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Fr 15 März 2013, 21:27

Nein, muss man nicht, kann man aber empfohlen bekommen und recht einfach gockeln.
Nach oben Nach unten
Superfast



Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 07.10.12
Alter : 50
Ort : Attersee

BeitragThema: Jaja schön bunt.........   Sa 16 März 2013, 09:40

Heli-Player schrieb:
Warum nimmst Du nicht Heckblätter von KBDD, da hast ein sorglos Paket. Sind aus Kunststoff, bis jetzt die Besten die ich kenne............ gibts in weiß und bunt.........

Hallo

Ich suche aber G(C)FK und brauchen nicht bunt sein Wink

KBDD habe ich gesucht, keine richtige Bezugsquelle gefunden, aber Kunststoff gibt es auch beim HK rabbit

Gruß Rudi
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Sa 16 März 2013, 09:50

Superfast schrieb:
Heli-Player schrieb:
Warum nimmst Du nicht Heckblätter von KBDD, da hast ein sorglos Paket. Sind aus Kunststoff, bis jetzt die Besten die ich kenne............ gibts in weiß und bunt.........

Hallo

Ich suche aber G(C)FK und brauchen nicht bunt sein Wink

KBDD habe ich gesucht, keine richtige Bezugsquelle gefunden, aber Kunststoff gibt es auch beim HK rabbit

Gruß Rudi

Hallo Rudi,

kein Problem, war nur ein gut gemeinter Tipp.

Aber KBDD Blätter mit gewöhnlichen Kunststoffblätter von HK oder Align zu vergleichen Rolling Eyes
Ich persönlich ziehe die KBDD Heckblätter jeglichen GFK oder CFK Pseudoblättern vor.

Hier kannst Du dich über KBDD informieren und / oder sogar welche bestellen....... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Superfast



Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 07.10.12
Alter : 50
Ort : Attersee

BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Sa 16 März 2013, 10:29

Heli-Player schrieb:

Aber KBDD Blätter mit gewöhnlichen Kunststoffblätter von HK oder Align zu vergleichen Rolling Eyes
Ich persönlich ziehe die KBDD Heckblätter jeglichen GFK oder CFK Pseudoblättern vor.

Hallo

Das schrieb ja keiner das die KBDD so gut sind, ich las nur von bunt Laughing

Für mich ist halt immer noch Plastik gleich Plastik, aber vielleicht bekomme ich mal die KBDD in die Finger zum testen?


Gruß Rudi


Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Sa 16 März 2013, 11:30

Crying or Very sad Generell würde ich dir von den China-Billigdingern abraten, die sind eigentlich nur für so GOLF-Tuner-Juppies gemacht !! die wert auf Carbonoptik legen Crying or Very sad
da dir schon ein paar um die ohren geflogen sind, kannst du vielleicht feststellen, das deren aufbau erbärmlich ist, weil: um die befestigungsbohrung sind keine Rovings verlegt !! die die fliehkräfte aufnehmen !! Shocked
GFK oder Carbon ist kein garant für höhere festigkeit,, solls aber sein, machs richtig und leg deine Euros in was Hochwertiges an,, dh. für echte qualitätsarbeit musste schon mal 20€ für nen satz hinblättern !! Cool

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?   Heute um 23:02

Nach oben Nach unten
 
Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie mit den GFK/CFK Heckblättern zufrieden?
» Spinblades Heckrotorblätter Sinn/Wirkung?
» Was wird nun aus den Blattschmied-Blättern unter HeliTec?
» Assault 700 - bald auch bei mir...
» Airbrush allgemein

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: