Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?   Mo 22 Apr 2013, 12:22

Hallo,

ich bräuchte mal Hilfe wegen meines Hecks.

Aufgrund schwergängiger Blatthalter habe ich das Heck auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt.

Beim ersten richtigen Probeflug gestern habe ich bemerkt, dass der Heli bei Vollpitch mit dem Heck nach rechts wegdreht.
Meine Hardware dürfte eher nicht der Grund sein (sehr guter Gyro Rockamp Gyro one + Align DS 520, Heck absolut leichtgängig, Regler Jazz 40A, der eigentlich nie Probleme macht, was das Heck angeht).

Ich bin jetzt nicht ganz sicher, ob ich das Heck, bzw. die Blatthalter wieder richtig herum angeschraubt habe und dies ev. der Grund für das instabile Heck ist.

Bei Mittelstellung der Pitchhülse habe ich deutliche Vorspur und zwar in der "falschen Richtung". Es gibt ja hierzu diesen "Flip the grid" Mod, nachdem die Heckblatthalter gedreht werden sollen (Blatthalter werden dann von außen angelenkt).

Habe auch einen neuen Motor verbaut (Turnigy SK3), der ganz gut geht, aber der Gyro+Servo sollte das Heck doch locker halten.

Mein Problem:
1. Habe ich die Baltthalter falsch montiert ?
2. Was heißt das "Baltthalter von außer angelenkt. Wie kann ich feststellen, ob ich die Blatthalter richtig herum miontiert habe.
Eigentlich muss das so stimmen (s. Bild, denn wenn die die Halter umdrehe, sind auch die Bohrungen für die Blätter verkehrtherum (Schrauben müssen dann heckseitig eingeschraubt werden).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Grüsse Matthias
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?   Mo 22 Apr 2013, 12:42

Neutral die Vorspur ist definitiv in die falsche richtung,,,
wie das jetzt baulich geregelt ist geht mir aus dem bild nicht hervor...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?   Mo 22 Apr 2013, 12:51

... wenn ein Akku schwächelt kann das Heck auch mal wegdrehen ... scratch .. hatte ich schon.

BG Monello
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?   Heute um 19:07

Nach oben Nach unten
 
HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK 450 Pro - Heck falsch zusammengebaut ?
» HK450MT Umbau auf TT-Heck?
» HK-600 Heck wobbelt vertikal im Schwebeflug
» Heck wird schwammig....
» Heckeinstellung 250er, Heck dreht etwas raus

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: