Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 23 Apr 2013, 18:26

Ich habe mir den YEP 45A Regler bestellt und wenn ich ihn dann mal bekomme, denke ich drüber nach
den Governormodus zu benutzen. Bin bisher nur im Stellermodus geflogen.
Ich habe die Jamara AirJump3, sieht genauso aus und hat die gleiche Menüführung wie die 9x im Originalzustand.
Der Throttle-Cut Schalter ist ja leider beim Einschalten aktiv (Motor ein) und soweit mir bekannt ist, kann man den nicht reversieren, also würde der Motor ja anlaufen. Die Variante den Flugmodusschalter auf der 1. Stellung auf 0% Gas zu stellen würde ich nur benutzen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.
Kann ich nicht einen Schalter so programmieren, das Motor aus ist wenn ich den Sender einschalte? Wenn ja, wie? Wie habt ihr das gelöst mit der Originalfirmware der 9x?
Nach oben Nach unten
monky68



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 48
Ort : Weilerswist

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 23 Apr 2013, 22:27

Hi,

Du musst im Throttle Hold Menue INH auf ACT setzen. Dann sollte es funktionieren. Ich hab drei Gaskurven programmiert.
1. Gasgerade 70%, Pitch +10 -3
2. Gasgerade 80%, Pitch +10 -3
3 Gaskurve 0-100%, Pitch +-0 zur Sicherheit und zum Einstellen.

Die Gasgeraden 1 und 2 werden dann später jenachdem welche Kopfdrehzahl Du haben möchtest angepasst.

Da ich Anfänger bin kann ich Die nicht sagen wie es sich fliegt. Bin noch im Schwebemodus! Very Happy

Gruss Frank.
Nach oben Nach unten
Lars G.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 478
Anmeldedatum : 10.11.10
Alter : 46
Ort : Frankenberg (Eder)

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 24 Apr 2013, 17:02

Da es hierbei nicht um ein fertiges, erprobtes Setup, sondern um ein Senderproblem geht,
habe ich den Thread von Setups, ins passende Board verschoben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK450 V2,  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  HK450 GT (im Bell Jet Ranger Rumpf),
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] HK600 GT

Graupner MC19 mit Fasst Modul, Futaba T6EX

etliche Flächenmodelle von 70-235 cm Spannweite
____________________________________________________________
Ein erfolgreicher Flug ist nichts anderes als eine Reihe erfolgloser Abstürze !!

_______________________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://heliflieger-frankenberg.npage.de
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 24 Apr 2013, 17:08

Hallo Frank,

den Schalter habe ich aktiviert, nur leider ist er beim Einschalten des Senders auf GAS AN.
Man kann ihn leider nicht bei Reverse umkehren. Daher würde ich, wenn dies möglich wäre,
einen zweiten Schalter (z.b. ELE D/R) auf GAS AUS programmieren, allerdings so das ich damit nach dem Einschalten des Senders erst das GAS einschalten kann. Keine Ahnung ob das machbar ist.

Gruß
Patrick
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 24 Apr 2013, 17:21

Hi,

warum machst Du das nicht so:

THrCut Schalter auf OFF, Sender einschalten, warten bis der Piep kommt.
ThrCut auf ON, dann erst Akku anschließen...

Sonst: Im Mixermenü auf dem Gaskanal einen weiteren Mixer hinzufügen
Source FULL, Weight -100, Swith !THR, Multiplex Replace

Also wenn THR Schalter nicht bedient wurde dann Gas aus. Dann musst Du den
Schalter betätigen um den Motor anlaufen zu lassen. Finde ich persönlich aber
nicht so toll, da es dann schwieriger wird den Schalter zu bedienen wenn man
ihn braucht...
Nach oben Nach unten
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 24 Apr 2013, 17:37

Hallo Björn,


Zitat :
THrCut Schalter auf OFF, Sender einschalten, warten bis der Piep kommt.
ThrCut auf ON, dann erst Akku anschließen...
Ja ich denke so werde ich es wohl machen.

Kann ich zusätzlich den 1. der 5 Gaswerte auf 0% setzen und die anderen Werte z.b. auf 70%.
So hätte ich eine zusätzliche Sicherung das mir der Heli nicht ins Gesicht springt beim Anstecken?
Bei meiner Suche im Internet fand ich einen ähnlichen Beitrag irgendwo und da habe ich gelesen man soll es nicht so machen mit dem unteren Wert auf 0%, allerdings ohne Grund warum nicht.


Nach oben Nach unten
monky68



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 48
Ort : Weilerswist

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 24 Apr 2013, 23:31

Zitat :

Kann ich zusätzlich den 1. der 5 Gaswerte auf 0% setzen und die anderen Werte z.b. auf 70%.
So hätte ich eine zusätzliche Sicherung das mir der Heli nicht ins Gesicht springt beim Anstecken?

Kannst Du machen und dann umschalten auf eine Gasgerade. Allerdings kann man den Regler auf super slow Anlauf programmieren. Der ist wirlich ultralangsam!

Den Motor aus Schalter hab ich auch ein wenig rumprobiert bis es klappte. So wie Björn es beschrieben hat müsste es dann auf Anhieb klappen.

Gruss Frank.
Nach oben Nach unten
winni48



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 04.12.12
Ort : Dessau

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 07:26

Da hier von der Jamara Air Jump³ geredet wird frage ich mich ob es wirklich funktioniert als erstes den Sender und dann den Empfänger einzuschalten. Bei diesem System wird im allgemeinen erst der Empfänger und dann der Sender in Betrieb genommen, habe es selber öfters schon anderst herum probiert, mal geht es mal nicht. Da der THrCut Schalter auf ON stehen muss während der Senderinitialisierung würde der Motor anlaufen, also habe ich im Normalmodus einen Gasgerade mit Null programiert, leider gehen damit auch wieder ein paar Funktionen verloren. Damit nutze ich nur noch Idl up 1 und 2 mit den entsprechenden Gas und Pitchkurven zum "fliegen".
Leider habe ich bis heute keine andere Lösung gefunden, auch Jamara schweigt sich darüber aus.


Gruß

Winni
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 13:20

@winni48
Wo gibt es diesen Hinweis erst Empfänger dann Sender?
Im Original Handbuch habe ich nichts gefunden.
Bei 2,4Ghz soll es ja egal sein, aber seit ca. 45 Jahren schalte ich immer erst den Sender ein.

Der Motor würde sofort anlaufen?
Welcher Regler initialisiert denn bei Gas durch und läuft an?
Gibt es wirklich solche Dinger?

@Helipaddy
Man sollte sich wirklich überlegen, die Software zu wechseln.
Die Flexibilität meiner Anlage möchte ich nicht mehr missen wollen.
Jeder Schalter und jedes Poti kann konfiguriert werden.
Nach oben Nach unten
winni48



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 04.12.12
Ort : Dessau

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 17:28

Hi opiwan,
Du fragst wo, auf Seite 39 der Original Bedienungsanleitung von Jamara und einem Zusatzblatt, zu dem findet man diesen Hinweis auf deren HP unter FAQ´S-"Der Empfänger geht nicht in Betrieb". Außerdem hatte mit der Kundendienst von Jamara wegen eines anderen "Problemes" diese Reihenfolge empfohlen. Und ja ich hatte bis dahin auch 45 Jahre den Sender zuerst eingeschaltet Rolling Eyes nur mit der Frequenzhopper Technik von Jamara geht es wie gesagt nicht immer Shocked .
Und das der Motor dann anläuft wenn die Initialisierung abgschlossen ist, weil THrCut Schalter auf ON stehen muss sonst gibt es wie bekannt ja Fehlermeldung, ist möglich zumal wenn im Normalmodus eine Gasgerade Programmiert ist. Sicher man könnte 0-50...-50 programmieren oder ähnliches aber das wäre noch unsicherer als auf Normalmodus zu verzichten, und die Gaskurve auf Null setzen.

Gruß
Winni
Nach oben Nach unten
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 17:35

Auf dem Beipackzettel zum Binden des Jump3-Moduls mit dem J8 Empfänger steht, dass erst der Empfänger und dann der Sender eingeschaltet werden soll.

Wiederum im Handbuch steht bei Verwendung der Jump3 Komponenten immer erst Sender und dann Empfänger einschalten.

Es funktionieren beide Methoden, manchmal braucht man ein paar Versuche (An/Aus....), aber die Verbindung als Solche ist noch nie abgerissen.

Ob die Software der 9x auch auf der AirJump3 (und dem Jump3 Modul) funktioniert kann ich nicht sagen. Wäre natürlich interessant, aber da fehlt mir das know how.
Nach oben Nach unten
winni48



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 04.12.12
Ort : Dessau

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 18:08

Oh Man jetzt wird es lustig Smile , habe auf Seite 6 der Anleitung unter "RC-Komponenten" rechts oben nochmals einen Hinweis auf die geänderte Einschaltreihenfolge gefunden.
Helipaddy, hast Du manchmal auch das Problem das die Servos unsauber laufen und sich das erst mit der Zeit gibt?

Gruß
Winni
Nach oben Nach unten
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Di 30 Apr 2013, 21:43

Habe jetzt auch nochmal das Buch zur Hand genommen und Seite 6 gelesen :-) Schau mal auf Seite 2 bei Sicherheitshinweise, "Darüber hinaus beachten sie unbedingt folgende weitere Hinweise:". Da stehts wieder anders. Das sind paar Komiker. Naja, mit den Servos habe ich zum Glück keine Probleme. Ich hatte nur bei sehr billigen SG90-Kopien mal mächtiges Servozucken, aber ansonsten verwende ich die KST-DS09A und da hat bisher alles funktioniert. Auch mit den original E-Sky Servos, welche in meinem Belt CPX waren gab es keine Probleme im Zusammenhang mit der AirJump3.
Gruß
Patrick
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 01 Mai 2013, 07:03

Moin Jungs,

wenn ich mir das ganze Widersprüchliche hier so durchlese, dann...... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] egal wie rum, es ist immer richtig oder falsch. tongue

Ein Bekannter aus unserer Wildflieger Truppe hatte mal einen 500er Jamara RTF-Heli. Ist das derselbe Handsender (Air-Jumper Dingsda) wie aus den RTF-Angeboten, die man nur mit dem PC konfigurieren und einstellen kann?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 01 Mai 2013, 09:17

Guten morgen,

nein die AirJump3 sieht genauso aus wie die Turnigy 9x. Nur alles mit Jamara Logo und statt eines
englischen Menüs, ist es in deutsch gehalten. Das einsteckbare 2.4 GHz Modul TJ8 und Empfänger J8 sind anders als bei Turnigy und benötigen angeblich, wegen der Übertragungsart diese geänderte Einschaltreihenfolge. Ich habe das jetzt die ganze Zeit auch so gemacht, erst Empfänger, dann Sender.
Nur das ganze Nachdenken über die Einstellungen über den Gov. Modus führen dazu, dass man den Motor Aus Schalter gerne anders belegen würde (da gleich Motor an beim einschalten des Senders, geht aber nicht mit original Firmware). Ich habe mir gestern mal ein Video angesehen, wie man eine 9x umflasht. Sah soweit einfach aus (wenn es so funktioniert wie es soll). Werd ich mir mal für die Zukunft überlegen, ob ich es versuche.
Nach oben Nach unten
winni48



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 04.12.12
Ort : Dessau

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 01 Mai 2013, 17:29

Ich denke das die Wiedersprüche aus der Tatsache resultieren das die Bedienungsanleitung nicht für das AirJump³ System gemacht war Shocked , sondern nur "erweitert" wurde. Der "alte" Kram ist drinn geblieben und der Rest kam dann dazu.
Leider haben wir noch immer nicht "die Lösung" gefunden Crying or Very sad . Ein umflashen kommt bei mir nicht in Frage, habe schließlich noch Garantie und der Funktionsumfang ist für meine Belange völlig ausreichend.
Aber ich liebäugle eh mit einem anderen System, weiß nur noch nicht welches.


Gruß
Winni
Nach oben Nach unten
Helipaddy



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 37
Ort : Grimma

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 01 Mai 2013, 17:42

Ich werde meine versuchen zu flashen, ich hoffe es funktioniert. Ich habe das Problem, dass wenn ich
voll roll rechts gebe, zuckt der Motor. Man kann es auch auf dem Monitor sehen im Sender. Habe nach diesem Problem gesucht und bin in einigen englischsprachigen Foren fündig geworden. Soll mit der ER9x firmware behoben sein. Mir reicht eigentlich auch der Funktionsumfang der AirJump, aber dieser sollte dann wenigstens richtig funktionieren.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Mi 01 Mai 2013, 17:49

Helipaddy schrieb:
Habe nach diesem Problem gesucht und bin in einigen englischsprachigen Foren fündig geworden. Soll mit der ER9x firmware behoben sein. Mir reicht eigentlich auch der Funktionsumfang der AirJump, aber dieser sollte dann wenigstens richtig funktionieren.
Ich bin ja durchaus ein großer Fan von er9x und openTx und finde den Funktionsumfang sehr überzeugend, aber schön zu bedienen ist die Software nicht.
Ich möchte niemandem er9x oder openTx ausreden, aber man sollte sich sehr darüber klar sein, dass die Originalfirmware von HK (oder eben die Jamara-Variante) viel einfacher zu bedienen ist (weil sie viel weniger kann).
er9x/openTx kann viel, verlangt aber auch viel vom Benutzer.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus   Heute um 02:08

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 9x Einstellungen für Governormodus
» FlySky TH9x - Throttle auf Schalter legen.
» YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: