Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 TGY-616MG Servos für 500er FBL

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Do 09 Mai 2013, 21:49

Hab mich eben mal nach Alternativ Servos für meinen 500er FBL bei HK umgeschaut und bin auf diese gestossen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hat die schon jemand in Gebrauch und eventuell auch schon Erfahrungen damit gesammelt?
Scheinen mir der große Bruder vom TGY-306G zu sein.
Hab sie auf jeden Fall mal auf meine Wish List gestellt.
Nach oben Nach unten
rundflug



Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 09.12.12
Alter : 36
Ort : Northeim

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Mo 27 Mai 2013, 13:23

Würde mich auch interessieren. Gruß
Nach oben Nach unten
Aleusius



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 28.11.11

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Mo 10 Jun 2013, 01:44

Hallo,

ja mich auch.
Vorallem: Gibt es von MKS oder einem anderen Hersteller ein Vergleichsservo. So wie die DS 95 zum kleinen TGY??

Grüße
Caren
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Do 01 Aug 2013, 20:28

Moin.

Das die Servohebel der MKS nicht nicht auf die 306 passen,
sollte man sie auch nicht vergleichen.

Hat schon jemand die 616 in der Mangel?

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Fr 02 Aug 2013, 06:39

Uups schrieb:
Moin.

Das die Servohebel der MKS nicht nicht auf die 306 passen,
sollte man sie auch nicht vergleichen.

Hat schon jemand die 616 in der Mangel?

MfG Jürgen

Moin Jürgen,

passende Servohebel hat doch jeder Hersteller / Anbieter im Lieferumfang dabei und was hat das 306 mit dem 616 zu tun? scratch 

Iss noch früh am Morgen, raff ich grad nicht, sorry.......... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Fr 02 Aug 2013, 09:34

Moin.

Immer wird erzählt das die 306er mit den MKS 95ern baugleich wären.
Warum passen die MKS-Hebel dann nicht?
Das konnte ich mir nicht verkneifen, sorry.

Die eigentliche Frage war nach Erfahrungen mit dem 616.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Fr 02 Aug 2013, 12:43

Uups schrieb:
Moin.

Immer wird erzählt das die 306er mit den MKS 95ern  baugleich wären.
Warum passen die MKS-Hebel dann nicht?
Das konnte ich mir nicht verkneifen, sorry.

Die eigentliche Frage war nach Erfahrungen mit dem 616.

MfG Jürgen

Hi Jürgen,

aso, alles klar. Geschnallt Very Happy lol! 

Inwiefern und ob baugleich kann ich nicht sagen, ich hab weder das Eine, noch das Andere. Aber stimmt schon, Optik ist nicht alles.......

Aber die Erfahrungsberichte zu den 616 wäre interessant, zudem ja HV geeignet ..... denkt man jetzt an FBL und Scale usw.....

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
rundflug



Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 09.12.12
Alter : 36
Ort : Northeim

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Do 05 Dez 2013, 18:17

So, ich hole den Thread mal wieder hoch. Habe mir jetzt 4 der TGY-616 für meinen HK-500 FBL bestellt und wurden heute geliefert. Wenn der Heli dann mal aufgebaut ist, wird natürlich berichtet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Fr 11 Jul 2014, 16:03

Hallo, so dann will ich hier auch mal eine Empfehlung für das Servo loswerden.

Ich habe mir eines für meinen 500er als Heckservo gerordert. Erst lag es 4 Wochen im Keller, da das alte GoTecH-Servo eigentlich gut gearbeitet hatte.
Doch dann, es kündigte sich mit starkem Schwänzeln an, hat das GoTech-Servo nach 1,5 Jahren seinen Dienst quittiert.
Also einfach mal das Turnigy 616 eingebaut. Spannung kommt ja direkt aus einen 2S Akku ins Turnigy 3D-H, sollte also passen.

Schon bei ersten Test auf meinem Testbrett kündigte sich an, man ist das schnell.
Dann also meine 6 Akkus aufgepumpt und raus aufs Feld.
Auch hier hielt das Servo was sich auf dem Brett angekündigt hat, es rastet sauber und promt ein, selbst bei der alten Ansteuerfrequenz von 160Hz, Heading Lock-Anteil im 3D-H auf normal, und im Sender Gain 90%, Flugverhalten absolut sauber, das Heck steht wie angenagelt, Pitchpumpen kein weglaufen zu erkennen. Respekt!

Vorher hatte ich immer Probleme bei schnellen Rückwärtsloopings, da hat früher der Heli bei Wind schon mal weggedreht. Jetzt ertsmal vorsichtig getestet, also den Rückwärtslooping schön langsam mit Gefühl, Heckt steht wie angenagelt!
Dann etwas mutiger aus flottem Anflug heraus den Rückwärtslooping, Heck steht. Jetzt schon fast etwas übermütig, aber mit genügend Höhe mal 3 Rückwärtslooping hintereinander, das Heck steht da wo es sein soll. Einfach nur geil!!!  bounce 

Die Servos auf der Taumelscheibe, da muss man schon aufpassen, dass man nicht zu sehr knüppelt, sonst könnte es einem den Heli zerreißen.  lol! 

Also von mir eine absolute Kaufempfehlung  Exclamation  Exclamation  Exclamation 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TGY-616MG Servos für 500er FBL   Heute um 04:03

Nach oben Nach unten
 
TGY-616MG Servos für 500er FBL
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» TGY-616MG Servos für 500er FBL
» HK 500 FBL TS Servos
» Welche Servos mit welchem Regler?
» HK-47011 DMG MI Servos
» TGY-616MG und 5,5V ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: