Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
    Partner und Unterstützer

    www.heliernst.de

    Unser Shop:
    Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
    Bitcoins

    Austausch | 
     

     RCM-BL600MX

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Mathe123



    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 13.06.11
    Ort : Fürstenfeldbruck

    BeitragThema: RCM-BL600MX   Mo 13 Mai 2013, 22:32

    Hallo!

    wie in meinen HK600 Thema bereits angekündigt habe ich mir den Align Motor gegönnt (1220KV). Meine Frage ist, ob bereits jemand diesen Motor mit einem Roxxy 9100-6 im HK600 betreibt oder betrieben hat. Haut das hin mit diesem Regler? Ich weis ja, dass bei Align dieses Set so verkauft wurde, dennoch ließt man von "abschalter" ? Kann man das mal wieder als Einzelfälle abtun? Bisher lief mein Roxxy mit dem Typhoon 600 1100KV wunderbar und ich war mehr als zufrieden. Jetzt kommt aber der stärkere Motor und vorallem viel viel stärkere Akkus rein - deweisteren will ich die Kopfdrehzahl anheben (will mich ein wenig mehr mit dem "sachtem" Rumbolzen beschäftigen und habe keine Bedenken das mein HK600 das nicht könnte). Dazu auch gleich mal die Ritzelfrage in den Raum gestellt Question

    Danke euch schon mal!

    Grüße
    Mathias
    Nach oben Nach unten
    Peter B.
    Moderator
    Moderator


    Anzahl der Beiträge : 4838
    Anmeldedatum : 01.12.10
    Alter : 52
    Ort : Augsburg

    BeitragThema: Re: RCM-BL600MX   Di 14 Mai 2013, 06:06

    Hallo Mathias,

    Ist das jetzt eine Kernfrage zum Regler, dann ist das hier im Motorenboard deplatziert.
    Der Motor selber wird zum "sachten Rumbolzen" mit dem Roxxy easy going sein, weil zum sachten Rumbolzen der Typhoon schon locker reicht und dazu energiesparender ist.

    Der Align Motor ist schon kräftiger als der Typhoon und man kann mit ihm etwas härter rangehen, auch dafür ist o. g. Regler ausreichend.

    Zum Thema "Abschalter", da ist es immer im Einzelfall wichtig, woher diese Abschalter kommen. Die Gründe dazu sind meist individuell und vom Gesamt-Setup abhängig.
    Zieht man im Allgemeinen 50% Großforengetratsche ab, kommt man schnell dem Problem näher und konzentriert sich auf das Wesentliche, warum der Abschalter passiert ist.
    Allerdings ist diese Diskussion hierzu im Motorenboard schon OT... Wink

    Also Align-Motor mit Roxxy und dem gleichen Ritzel, dass Du beim Typhoon hast, wäre jetzt die erste Ausgangsbasis zum Testen, um dein perönliches Setup abzustimmen.
    Achte auf Teillastbereiche des Reglers und ritzle entweder um 1 Zahn auf oder ab, je nach Bedarf.

    _________________
    I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    Nach oben Nach unten
    http://www.peters-modellbautreff.de/
    Mathe123



    Anzahl der Beiträge : 97
    Anmeldedatum : 13.06.11
    Ort : Fürstenfeldbruck

    BeitragThema: Re: RCM-BL600MX   Di 14 Mai 2013, 10:33

    Hallo Heli-Player!

    jo, hätte auch unter Regler stehen können - Sorry. War nur eine generelle Frage zu dieser Kombi und wusste nicht genau wohin damit:)

    Ich hab jetzt ein 14er Ritzel, weil auch kein 13er lieferbar war (hab jetz ein 13er bei HK bestellt). Mal gucken was ich damit raushole.

    Grüße
    Mathias
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: RCM-BL600MX   Heute um 01:27

    Nach oben Nach unten
     
    RCM-BL600MX
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » RCM-BL600MX

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
    Gehe zu: