Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 HK-450TT PRO V2 "wobbelt"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bongo_1st



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 12:31

Hallo zusammen,

Ich versuche noch immer meinem 450er das fliegen beizubringen.
bis anhin getauscht gegen original Teile:
- Hauptzahnräder
- TT-Zahnräder
- Blattlagerwelle
- Hauptrotorwelle

Die restlichen Teile von HK:
- Taumelscheibenservos TGY-9018MG
- Heckservo HK-922MG
- FBL ZYX-S

Das Problem:
der 450er fliegt 1-2 Minuten ohne Probleme, danach fängt er an zu zucken.
Ich habe ein Video eingestellt. Ich hoffe auf diesem ist das Problem ersichtlich (ca. ab 1 min Laufzeit.)


Ich habe das Gefühl, dass es sich um einen Taumelscheiben Sero handel könnte....
Ich werde mir Wahrscheinlich drei Savöx SH-0253 leisten.

Habt ihr ansonsten noch einen Tipp an was das wobbeln liegen könnte?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 13:14

ich könnte mich ja täuschen, aber es klingt so als ob die Drehzahl niedriger ist ab da wo er wobbelt.
Mit wie viel Umin fliegst Du denn? Ich hatte das bei mir auch mit zu wenig Drehzahl das er sich
regelrecht aufschaukelt.
Nach oben Nach unten
Tommi



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.10

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 13:18

Das Wobbeln liegt sicher an den zu langsamen TS-Servos. Allerbeste Erfahrungen habe ich mit den TGY-306G gemacht. Ansonsten sind die Hitec 5065 zu empfehlen.
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 13:20

Moin.

Fliegst Du zufällig mit Gaskurve?
Welche Kopfdrehzahl fliegst Du?
Welche Kopfdämpfung (Härte)?

Nur so aus dem Bauch raus ist Deine Kopfdrehzahl für Deine Kopfdämpfung
grenzwertig niedrig.
Wenn der anfängliche Druck aus dem Akku raus ist und die Drehzahl etwas absinkt
fängt das wobbeln an.
Geh etwas höher mit der Kopfdrehzahl und es dürfte weg sein.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 14:20

Raptyr schrieb:
... aber es klingt so als ob die Drehzahl niedriger ist ab da wo er wobbelt.
Uups schrieb:
Wenn der anfängliche Druck aus dem Akku raus ist und die Drehzahl etwas absinkt
fängt das wobbeln an.
Geh etwas höher mit der Kopfdrehzahl und es dürfte weg sein.
Klingt für mich auch so.
Kannst du uns mal ein paar technische Daten geben (z.B. Drehzahl, Übersetzung, Motor, Regler, Gaskurve oder Governor, Sender, Form der Gaskurve)?
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 21:10

Muss alles Dreien recht geben...
- Drehzahl hört sich weniger an
- 306G eher als Savox
- dieses Woobbbeln hatte ich am Align DFC mit zu wenig Drehzahl

Nimm mal mehr Drehzahl, schaue dass Deine Drehzahl hält, GoV Store oder mal die Akkus checken... Das sollte aber in den Griff zu bekommen sein...
Nach oben Nach unten
Bongo_1st



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 21:25

Besten Dank für die Ratschläge

Ich habe heute die HK billig Servoss gegen preisgünstige Savöx SH-0253 getauscht.
Leider hat diese Aktion nicht den gewünschten Effekt erbracht.

Habe heute die Drehzahl gemessen. Diese liegt wirklich erstauntlich tief.
Ich fliege um die 2100 RPM -> Sobald ich die Drehzahl erhöhe habe ich das Gefühl er fängt noch mehr an zu wobbeln.

Ich habe die Drehzahl noch separat auf einem Drehpoti.
So wollte ich in der Luft die Optimale Drehzahl zum Schweben suchen.
Sobald ich diese Gefunden habe werde ich eine V-Kurve im Sender programmieren.

Bezüglich der Kopfdämpfung kann ich keine Auskunft gehen ("original" von HK)

Ist es auch möglich, dass der Fehler bei FBL-Controller liegt?
Den Gain wert habe ich bei 25% bis 30%.

Ansonsten habe ich die PID werte nicht verändert.
Nach oben Nach unten
Raptyr



Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 13.02.13

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 22:08

Du musst auf mindestens 2200 Umin kommen, bei harter Dämpfung wie bei den
DFC Köpfen eher noch mehr. Kannst da ja locker bis 2800 gehen.

Welches FBL System benutzt Du denn?

Und hast Du dem FBL System auch gesagt das jetzt digitale Servos verbaut sind,
damit die Steuersignale entsprechend verändert werden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Di 14 Mai 2013, 23:28

Raptyr schrieb:


Welches FBL System benutzt Du denn?


Er Fliegt das ZYX-S....steht oben in seiner Auflistung. Haste bestimmt überlesen Wink

Hast Du vielleicht die Blätter zu fest / lose..?

Ansonsten das was Raptyr geschrieben hat, mal im ZYX die Einstellungen Checken.

Greets
Peter
Nach oben Nach unten
Bongo_1st



Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 05.11.12

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Mi 15 Mai 2013, 11:54

Nach dem Verbau der neuen Servos habe ich sämtliche Einstellungen neu vorgenommen im ZYX-S.
Nun sind vier Digital Servos mit je 1520us verbaut.

Beim heutigem Test habe ich die Drehzahlen erhöht.
Ich fliege nun mit ca. 2800 RPM
Regler ca. 90% geöffnet (verbaut ist ein 11er Ritzel).
Ergebnis: kein wobbeln mehr.

Wen ich gewusst hätte das das so einfach währe...
Besten Dank für eure Bemühungen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Mi 15 Mai 2013, 12:06

na siehst Du... Glückwunsch!
Nach oben Nach unten
Tommi



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 22.12.10

BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Mi 15 Mai 2013, 13:59

90% Regleröffnung ist ein bisschen viel, ich würde ein 12er oder 13er Ritzel einbauen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK-450TT PRO V2 "wobbelt"   Heute um 21:06

Nach oben Nach unten
 
HK-450TT PRO V2 "wobbelt"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK-600 Heck wobbelt vertikal im Schwebeflug
» HK 450TT Pro Heckservomontage DS 420
» Walkera RX2702V am 450TT PRO oder besser RX2801?
» HK 450TT Pro, Equipment & Erfahrung
» HK-450TT DFC FBL

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: