Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Planung 600erter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 20:21

da hier --> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

nach dem gedanken vom 550er auf einen 600erter umgeschwenkt wurde ein neuer Thread

(mit leicht überarbeitetem Text)

Hallo

ich komme immer mehr in versuchung mir einen 600erter aufzubauen

hoffe ihr könnt mir empfhelungen aussprechen bei der komponentenwahl


wichtig ist das es Preislich im Rahmen bleibt und bestellgewicht unter 10 kg (int warehouse)


Bisher befinden sich auf der Bestellliste 2 mal das Kit
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


und sonst wird noch gebraucht

Zitat :


3 Paar Blätter (größe?)
5 Paar Heckblätter (größe?)

TS Servos (auch für fbl geeignet)
Heckservo

Motor
Regler (wurde mir angeraten nun auf einen guten GOV mode zu achten)
Ritzel ( siehe weiter unten align teile ... schrägverzahnt ? )

ext BEC ? (wie läuft das ab .. bin interne gewohnt)

schicke Haube

2 Lipos

"sonstige ersatzteile von HK welche öfter mal kaputtgehen"

FBL System und Kopf (möchte auf jedenfall paddel UND FBL vergleichen)


..............

Grundlegende Fragen

Welche Teile sind ein MUSS gegen Align auszutauschen

Ist es möglich auf Schrägverzahnung umzurüsten ?



zum ext bec hat cluedo freundlicherweise schon geschrieben

Zitat :
Ganz einfach, entweder du machst die Stromversorgung über einen externen Akku, dann kannst du das Hobby King BEC an extra 2 oder 3S Lipo nehmen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Oder

Du machst die Stromversorgung über den Flugakku, dann brauchst du sowas (kann bis 12S):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich persönlich habe das CC BEC Pro auch direkt an 6S, ist aber etwas teurer.

3. Möglichkeit wäre, daß du die ganze Elektronik (Servos, Empfänger, Gyro) auf HV, also bis 8,4 Volt auslegst. Dann kannst du das BEC weg lassen und die Elektronik direkt aus einem 2S Lipo versorgen. HV Servos sind halt im Moment noch recht teuer.


sooo rest ist noch offen ... Freue mich auf weitere vorschläge
Nach oben Nach unten
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 20:55

Hi!

Vielleicht habe ich ja was verpasst, .. aber wieso kaufst Du 2 Kit´s, ... 5 Paar Heckblätter?
1x Paddel, 1x FBL?

für 2 Kit´s würde ich zB 2x Heckblätter kaufen und erst welche nachkaufen wenn welche kaputt gehen oder sie nicht funktionieren (ich gehe davon aus dass Du kein Anfänger bist wenn Du Paddel und FBL beim 600er vergleichen möchtest)

Erzähl mal was über Dein Vorhaben! Very Happy

BG Monello
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:04

hi
den
Hobbyking YEP 120A HV
fliege ich in meinem 600er TRex und bin sehr zufrieden (jedoch 12S Setup)
super Sanftanlauf und der Govenor ist Prima
Nach oben Nach unten
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:08

erstmal aktueller stand

schwebe seit 2monaten mit nem 450er hk plastik rum..
seit 2 wochen nen 450 alu umgebaut auf fbl mit nem zyx

kurzum , bin anfänger mit grunderfahrung .. also war schon n paar mal in der luft aber von rundflug noch weit entfernt

wollte eigentlich den "neuen" direkt auch wieder fbl aber es wurde gesagt im chat das der 600 mit paddeln schon sehr stabil ist (von daher wird getestet)

das 2te kit ist reines ersatzteillager und die blätter .. hol ich absichtlich mehrere da beim crash immer kaputt und die heckblätter noch öfters... ausserdem hat man mehr auswahl um 2 mit gleichem gewicht und blattschwerpunkt zu finden ..

sonst gibt es eigentlich wenig zu sagen ausser das ich eigentlich nen Align wollte aber mir bei den Preisen schlecht wird und wenn man nen HK gescheit aufbaut er auch wertig ist mMn und man mit viel weniger "angst" das gerät fliegt


gruß


edit


zum Regler..

er kostet zwar gut was aber jeder emphielt ihn ,.. ich schau noch nach guten gebrauchten aber alternativ wird es solch einer denke ich




Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:13

Wieso den 600er in HK bestellen, 2 Stück mit Porto, EUSt, Zoll = ~300 €, in DE bestellt mir Porto = ~256 € und ist in 3 Tagen da. Für den Unterschied bekommst du schon fast einen Satz gute Blätter.

Ich würde sofort alle Lager rausschmeissen und beim Kugellager Express nen kompletten Satz mit Reserve ordern. Meine Lager im Heck haben sich beim 2. oder 3. Schwebeflug total zerlegt.
Desweiteren alle Gestänge gegen Align tauschen und beim King direkt die Aluscheiben für die Servos verbaut.

Ansonsten ist bisher alles noch Orischinol.......

Mit 6S reicht dir der normale 100er YEP. Den fliegen Sascha und ich auch im 600er. Denk dran eine Programmierkarte mitzubestellen. Schöner Sanftanlauf, guter Governor. Bei 42$ lohnt da kein Gebrauchter mehr ......


Zuletzt von nettworker am Mi 22 Mai 2013, 21:18 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:17

wie ich was bestelle ist am ende eh ne milchmädchenrechnung

regler ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ist total davon abzuraten ein internes bec wie bei diesem zu benutzen..?



wegen lager, klingt nicht sehr angenehm
werde ich mir auf jedenfall merken und ein auge darauf werfen
Jedoch was ist "beim Express"

aluscheiben servos und gestänge sind notiert



Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:18

Grundsätzlich wirst du aber nicht viel billiger kommen als eine Kombo von Align. Wesentlicher Vorteil daran ist aber, das du dir deine Komponenten selber aussuchen kannst.

Es gibt keine Teile die austauschen musst, bzw. die man vorher schon weis. Es gibt hier einige die out of the Box fkiegen. Ich hatte zwar einige Startschwierigkeiten aber total glücklich mit meinem HK600.

Blätter würde ich mir welche von Spinblades kaufen oder aber Blattschmied (wurde von einer anderen Firma übernommen?). Mit den HK Blättern hatte ich kein Glück.

Meine Idee zu deiner Planung - kaufe dir ruig 2x Kits, ist nicht doof. Dann die Elektronik dazu, aber erstmal keine weiteren Ersatzteile - haste ja im 2. Kit eh dabei.

Als Regler würde ich an deiner Stelle mal so einen neuen YEP testen. Sollen ja wirklich gut sein. Ansonsten kann ich dir einen Robbe Roxxy mit Programmer empfehlen.

Grüße
Mathias
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:21

Als BEC nimm das, das dir Cluedo empfohlen hat. Die internen reichen standardmäßig nicht aus, wie ich aus eigener Erfahrung weis.
Ich hab dir in dem 550er Trööt auch noch was dazu geschrieben.

Ich schau zwar auch nicht unbedingt auf den Cent, aber bei 44 Euro red ich nicht mehr von ner Milchmädchenrechnung. Wenn du es so hast, ich brauchte noch ........
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:27

es ist ne hin und herrechnerrei da ich eh im endeffekt zeug aus m int brauch ... nicht nur für den heli sondern frauchen will auch noch n quadcopter etc ..

wobei die versandkosten zwischen 5 und 10 kg sich auf stolze 80 dollar aufsetzen ...

Edit by Admin wegen Ankündigung einer Straftat

wegen regler und bec muss ich echt nochmal gucken ...

muss ja auch iwo verbaut werden das ganze zeug ^^ (mag es optisch schlicht)
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:33

andreafuse schrieb:

Edit by Admin

Ich bin wer weiß kein Freund von hohen Steuern oder Zöllen, aber wenn Du es so machst, moralisch das OK findest, mach es. Aber posaune es nicht auch noch so heraus. Meine bescheidene Meinung.

Das Reglerthema hatten wir im Chat ja auch schon... es gibt auch viele erfolgreich geflogene 600er Setups, schau Sie dir einfach genauer an. Dann kannst Du sagen, Du hast den Heli gebaut, nicht das HK Forum.
Sorry für das OT.

Tipps geben wir aber gerne:

YEP100A - Progcard net vergessen
Typhoon 600H
MI Servos (23 Flüge, toitoitoi) - BlueBird von HeliPlayer/ Tom
GA-250 // ZYX-S
Empfänger Deiner Wahl


Zuletzt von Saschi am Mi 22 Mai 2013, 21:41 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:40

Und ausserdem wirst du keine Lieferung vom HK bekommen, die wie von dir gewünscht durch den Zoll geht.
Der Zoll kennt den HK und auch diese Praktiken, deshalb steht der ja auch auf der 'schwarzen Liste' und du kannst für jede HK Lieferung den Wertnachweis und den Paypal Vorgang einreichen.

Ich hab jetzt innerhalb eines guten Jahres ca. 65 Bestellungen da gemacht und auch nen guten Draht zum Zoll. Ich weis, wovon ich rede.....

Aber bitte, probiers .....


Zuletzt von nettworker am Mi 22 Mai 2013, 21:41 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:41

nettworker alias Dieter hat absolut Recht. Der Schuss geht zwischen die Augen...
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:41

andreafuse schrieb:
Edit by Admin
Oh man, manche Leute fordern ja ein Steuerstrafverfahren regelrecht heraus - in dem Fall wohl verdienterweise.
Wie naiv kann man bloß sein... No No No
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:43

Nico_S_aus_B schrieb:
andreafuse schrieb:
Edit by Admin
Oh man, manche Leute fordern ja ein Steuerstrafverfahren regelrecht heraus - in dem Fall wohl verdienterweise.
Wie naiv kann man bloß sein... No No No

Genau, zudem "wäre" das ein Verstoß gegen Forenregeln? Ich weiß nicht wie Kai das findet... wäre es "mein Forum"... würd ich das nicht so gern sehen wollen...

Edit by Admin

Zudem sind die auch nicht blöd!


Zuletzt von Saschi am Mi 22 Mai 2013, 21:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Mathe123



Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 13.06.11
Ort : Fürstenfeldbruck

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:44

Als externe BEC verwende ich bei all meinen Projekten ein JETI Bec. ist zwar mit 40€ teurer, bietet aber die Möglichkeit Direkt vom Akku oder aber von einem Zusatzakku abzugreifen (2-10S). Zusätzlich kannst du auch verschiedene Spannungen per Jumper einstellen (5-8V).

OT: ich denke er ist alt genug die Verantwortung für sein Handeln zu tragen und es wurde jetzt oft genug geschrieben das es nicht richtig ist (finde ich auch nicht richtig Evil or Very Mad ) aber dennoch sollten wir beim Thema bleiben Exclamation
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 21:46

Ich bin hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] raus....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 22:34

es tut mir leid wenn sich durch meine ausssage jemand auf den schlips getreten fuehlt oder aehnliches bitte lieber mod stellen entfernen
Nach oben Nach unten
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 22:36

habe eben eine email von einem bekannten bekommen das ich seinen fast jungfreulichen align 550 e fbl mit align blaettern un align mx 600 fuer 260 haben koennte .. nun habe ich einen interessenskonflikt ...
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Mi 22 Mai 2013, 23:33

Bau den HK 600 und ich nimm den Rex
lol!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Do 23 Mai 2013, 06:24

Dieser Thread erntet bei mir nur bloßes Kopfschütteln Mad

Bzgl. des Verstoßes gegen die Forenregeln, wird sich unser Admin noch drum kümmern. Ob und was hier gestrichen wird, obliegt dem Admin.
Mein Tipp, vor Benutzung der Tastatur, Gehirn einschalten. Twisted Evil

Des Weiteren, allein schon die Vorsatzfrage ".... was muss ich gleich auf Alignteile wechseln", ist schon der Grund, warum ich hier keine hilfreichen Tipps abgebe. Außder den einzigen Tipp, kauf Dir gleich einen T-Rex.

Ebenso den Tipp, gleich alle Lager rausschmeißen, ja warum denn. HK Lager halten genauso gut, wie teileweise viel teurere "Markenlager". Ich hab etliche HK Lager seit 3 Jahren in meinen Helis und die laufen tadellos. Laufleistungen von ein paar hundert Flügen sind bei HK Lagern keine Seltenheit.
Klar hatte ich auch Lager, die in kürzester Zeit kaputt gingen, aber da waren auch andere Hersteller bzw. Zulieferer beteiligt.
Aber bitte, bekanntlich versetzt der Glaube ja ganze Berge.

Stellt sich die Frage, ob der TE sich hier im 600er Bereich schonmal quergelesen hat........ Suspect

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Monello



Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.10.12

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Do 23 Mai 2013, 08:00

Mathe123 schrieb:
OT: ich denke er ist alt genug die Verantwortung für sein Handeln zu tragen und es wurde jetzt oft genug geschrieben das es nicht richtig ist (finde ich auch nicht richtig Evil or Very Mad ) aber dennoch sollten wir beim Thema bleiben Exclamation
OT an: Es gibt auch Leser und Quereinsteiger die nicht alle Threads kennen oder zuvor gelesen haben, deshalb ist es ganz ok wenn man auch hier die Anmerkung anbringt das die 30%-Angabe nicht ok ist. Sonst sieht es aus als würde es hier ev. übliche Praxis sein wenn man zB über eine Suchfunktion direkt auf diesen Thread stößt. OT aus

Bei meinem 600er verwende ich auch einen 6S Roxxy, in meinem 450er einen YEP und auch einen Roxxy, in einem Flächenflieger einen 12S YEP. Die funktionieren alle sehr gut und haben einen tollen Sanftanlauf und Governor.
BEC habe ich auch extern mit einem 2S 1600mAh. Funktioniert bestens.
Der Typhoon 600 war bei mir eine Zitterpartie und unfliegbar, deshalb habe ich einen Align 600MX eingebaut. Savöx-Servos (beim FBL) und eine Align Heckrotoreinheit (inkl. Carbon Heck-Blätter) sowie ein paar neue Lager (nicht alle) lassen meinen 600er sehr gut laufen. Meine Direkt-Anlenkung rennt mit den HK-Gestängen.

BG Monello
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Do 23 Mai 2013, 09:25

Evil or Very Mad So nicht weiter,,, Titel verfehlt, Beratungsresistent und ankündigung zum Zollbetrug,, wollt ihr die gedult der Admins/ Mods testen?? bis zur klärung erstmal dicht.. stelle antrag zur löschung beim Admin Kai -------> HT

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Planung 600erter   Do 23 Mai 2013, 14:10

So, ich habe die Ankündigung des Users gelöscht. Diesen Fred lasse ich zwecks Dokumentation dessen dennoch auf dem Server.

@andreafuse: Einmalige und letzte Verwarnung.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Planung 600erter   Heute um 11:06

Nach oben Nach unten
 
Planung 600erter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Planung des Flugzeugträgers CVN 65 Enterprise 1/200.
» Anlage MÄRKLIN Mini-Club
» Diorama Ernte im Sommer
» HK 600 GT in Planung - Taumelscheiben Servo
» Planung eines Moduls "Ladenburg"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: