Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Mi 22 Mai 2013, 21:39

Hallo

ich habe einen HK600GT und möchte ihn gerne über eine Gasgerade laufen lassen, bisher habe ich ihn nur mit einer linear ansteigenden Gaskurve geflogen. Habe eine DX7s und habe schon mal eine 70% Gasgerade programmiert, aber da hat es er mir das HZR gefetzt. Es fehlten danach einige Zähne weil der Heli zu schnell angelaufen ist, obwohl die Einstellung VerySoft gewählt wurde. Woran liegt das? Governeur Mode ist auf off. Möchte nicht unbedingt nochmal ein HZR Schrotten.
Wie startet man am besten den Heli? Könnte mir jemand einen Startvorgang schildern (z.B. Fernsteuerung ein mit gezogen Throttle Hold, Akku anschliesen, Gasgerade an Steuerung wählen, Heli am Startplatz hinstellen und Throttle Hold ausschalten, Rotor läuft an (ich hoffe langsam) )
Ich wäre über eure Hilfe sehr dankbar, bin einfach nach dem letzten Schock mit dem Ritzel etwas vorsichtiger geworden.

Gruß
Markus cheers
Nach oben Nach unten
homte



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 12.01.13
Alter : 38
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 00:09

Hi
Gasgerade und Govmode aus ??? Macht doch eigendlich keinen Sinn, oder? Das wird Probleme am Heck geben wenn du Pitsch gibst und sich die Drehzahl sich ändert. Im Govmode schaltet der Regler automatisch auf verysoft.

Ich hab das ganze auf einen Schalter gelegt. N Gasgerade 0% , 1 Gasgerade 70%, 2 noch nicht im Gebrauch. Gov (high) auf an. Der läuft ganz sanft von 0 auf 2050 u/min in ca. 8sec. Hab einen K-Force 100A der aber soviel ich weiß baugleich ist.
Wichtig ist da nur das wenn man beim hochlaufen abschaltet, muss man warten bis der Rotor fast wieder steht, sonst versucht der Regler die verlorengegangene Drehzahl sofort auszugleichen. Das heißt voller Druck auf die Zahnräder weil der Regler von verysoft auf normal schaltet!!


soft: 3sec. Anlaufzeit, very soft 8sec. Anlaufzeit.

Ich starte so: Sender an, Akku mit (Blitzschutz) dran, Akku Erkennung und Sendererkennung (piepen) abwaren, von N auf 1 Gasgerade (70%) schalten. Alles ist gut.

Heli-Player hat ein Video eingestellt indem er den Regler in seinem 600er hochlaufen lässt. Auch Butter weich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Björn

P.S: Bin noch Anfänger, Gnade walten lassen Very Happy


Nach oben Nach unten
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 18:27

Hallo

danke erstmal für die antwort, aber muss der GOV nicht auf low stehen? Ich habe den Turnigy T600 (1100KV) und 15er Ritzel.
Kann mir jemand sagen welches in dieser konfiguration die beste Gasgerade in % der DX7s ist? Welche PWM Frequenz muss ich am Regler wählen?

Gruß
Markus cheers
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 18:38

Governor muss auf high stehen und PWM 12khz

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 18:41

Hallo,

vielen Dank und welches Timing hast du gewählt?

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 19:19

Ich hab bei meinem K-Force 100A das Timing in der 3.Stufe bei 7,5°.

low-rpm for a long time

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 19:25

Hallo,

ich habe Standartmässig 15Grad gewählt. Wie macht sich das bemerkbar?

Gruß
Markus
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 19:34

Bruchpilot schrieb:
Hallo,

ich habe Standartmässig 15Grad gewählt. Wie macht sich das bemerkbar?

Gruß
Markus

Unter Umständen durch einen höhere Stromverbrauch, mehr Motorwärme und somit etwas verkürzter Flugzeit.......... ca. 3 Minuten möglich.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 19:57

Ok werde es testen mit 7,5 Grad. Eine frage noch zum Startvorgang? Ich habe eine DX7s und nur zwei Flugphasen 0 und 1 bei null ist eine Gaskurve und bei 1 eine 70% Gasgerade programmiert, wenn ich den Sender im normal Mode (Flugphase 0 Gaskurve) anschalte den Akku anschliesse piepen abwarten und dann den Hold Schalter ziehe Pos.1 Motor aus den Heli zum Startpunkt bringe, Pitchknüppel in Mittelstellung bringe Flugphase auf 1 (gerade) schalte und dann den Hold auf Pos. 0 Motor an, dann läuft der Motor auch langsam hoch?? Wichtig nicht das ich wieder das Ritzel schrotte.
Achja noch eine frage, mit dem Gov Mode im Regler programmiert kann ich aber keine Gaskurve am Sender mehr fliegen, oder?? Und in welchem Drehzahlbereich fliegt er erfahrungsgemäß im Normalen Rundflug und leichten Kunstflug mit Loopings und Rollen am besten?
Vielen Dank

Gruß
Markus
Nach oben Nach unten
Bruchpilot



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 30.05.12
Alter : 41
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Do 23 Mai 2013, 22:24

Hallo,

danke erstmal an alle hier habe gerade meinen Testflug mit 70% Gasgerade Pitch +-10% gemacht, geht wesentlich besser als mit einer Gaskurve der Heli ist wesentlich agiler und fliegt sich präziser.
Habe Gov auf High PWM 15Grad und Timing 7,5
Der Heli läuft schön langsam hoch.

Gruß
Markus
Nach oben Nach unten
homte



Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 12.01.13
Alter : 38
Ort : Saarland

BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Fr 24 Mai 2013, 00:25

Hi
Der Govmode funktioniert unterhalb von 60% Regleröffnung nicht. Er schaltet automatisch auf Steller um. Ist jedenfalls beim K-Force so. Hab damit schon meine Erfahrung gemacht. Steht im kleingedruckten.
Ich finde das der Gov gut funktioniert und man keine Kurve braucht. Mischen würde ich das nicht. Weiß auch nicht ob das überhaupt geht. Kann ja sein das der Regler bevor du auf die Gasgerade schaltest in den Steller geht und du dann beim gezappele die Kontrolle übers Heck verlierst. Denk ich mal. scratch

Meinst wohl 12Khz und 7,5° Timing. Mit dem Timing musst du etwas spielen. Der Motor muss sauber laufen.

Motor an/aus auf einen Schalter legen und idle1 auf 0 und idle2 auf 1. Beide idle mit Gasgeraden.

Ich würde auch nicht unbedingt mit einem Heli in der Hand rumlaufen der schon Spannung auf dem Regler hat. Schnell ist beim laufen der Schalter umgelegt und der läuft an . Ist nicht so schön. Hinstellen, Akku anschließen, entfernen, Motor an. Man steckt sich ja auch keine fertiggeladene und entsichtere Waffe ins Halfter.

Wäre mein Vorschlag.

Verschiedene Setups stehen hier auch im Forum.

Gruß Björn


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro   Heute um 04:51

Nach oben Nach unten
 
Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Infos zur Einstellung Hobbywing Platinum 100A Pro
» Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler
» Hobbywing Probleme mit der Prog-Box V3
» Turnigy K-Force 100A Regler
» HK 450 - Mein erstes Anfänger Setup....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: