Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Der große Irrtum mit den Kugellagern...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Der große Irrtum mit den Kugellagern...   Do 23 Mai 2013, 15:41

Ich muss es immer wieder lesen, dass die Kugellager von den HK-Helis alle Mist sind und sofort gegen "die Guten" von Align getauscht werden sollen.....

STIMMT NICHT !!!!

Meine Erfahrung sagt etwas ganz anderes. Ich habe etliche Align-Helis und einen HK, ein Freund ebenso. Es hat sich herausgestellt, dass die Align-Kugellager sehr oft schon nach einigen wenigen Flügen ausgewechslt werden müssen. Dagegen hat mein HK600 immer noch die ersten Hauptrotorwellenlager drin.

Also schmeisst nicht gleich die Lager aus euren HKs im Tausch gegen Align. Wie sagt man so schön: damit treibt ihr den Teufel mit dem Belzebub aus.

Wenn Lager Geräusche machen oder hakeln, dann müssen sie raus. Aber dann kommen bei meinen Helis auch immer GUTE Qualitätslager (SKF, INA etc) rein und kein Align!
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Der große Irrtum mit den Kugellagern...   Do 23 Mai 2013, 15:53

Jap,

seh ich genauso.
Im 450GT hatte ich lange orignale HK Lager. Align sind mir nach und nach ausgefallen.
Ich verwende seither die vom "Kugellager-Express". Einfach mal googln. Sind günstig, und bisher super...
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Der große Irrtum mit den Kugellagern...   Do 23 Mai 2013, 17:25

Naja, alle werden wohl nicht Mist sein. In meinen 450er waren bis vor ein paar Tagen auch die Original Lager drin.
Im Rahmen eines Umbaus und gleichzeitiger Inspektion hab ich alle Lager getauscht. Bezugsquelle war auch hier der Kugellager Express, alles auf Lager, Industriequalität und sauschnell.

Im 600er hab ich nach 2 'Einstellschwebungen' im Heck bei einem Lager nur noch Späne gehabt. Fast wäre der neue Heli bös abgeschmiert. Also alles raus und gegen Markenware getauscht.

Align da reinzubauen wäre auch nach meiner bescheidenen Meinung Blödsinn, auch wenn die zum Teil INA Lager verwenden ( demletzt beim Dealer im 600er Helibausatz gesehen ). Die Lager bekomm ich mit Sicherheit im Fachhandel günstiger und das die INA verbauen wird kein Standard sein. In meinem 550er Align sind auf jeden Fall keine INA drin....

Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der große Irrtum mit den Kugellagern...   Heute um 12:32

Nach oben Nach unten
 
Der große Irrtum mit den Kugellagern...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der große Irrtum mit den Kugellagern...
» Touristik - Museumsbahn Großgmain
» 1.5.09 - Großtauschtag in Ried im Innkreis
» Schnelldampfer Kaiser Wilhelm der Große HMV 1/250
» Kaiser Wilhelm der Große

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten-
Gehe zu: