Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Frage zu UBEC des HK-SSH70A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 10:37

Hallo,
wenn ich diesen BL Regler (HK-SSH70A) mit dem Akku verbinde (5S) höre ich die Melodie des Reglers über den Motor. Der Empfänger, der an diesem Regler angeschlossen ist, erhält jedoch keinen Strom vom Regler (LED bleibt dunkel). Hat dieser Regler keine Spannungsversorgung für den Empfänger integriert (muss ich ein externes BEC verwenden) oder ist der Regler defekt?

VG

Dominique
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 11:07

Neutral eigentlich sollte der ein internes U-BEC ( bis 5A ? ) besitzen,, solltest du nach dem anschliessen an den Accu keine Spannung messen können,, ist es wohl defekt. willst du den regler weiter benutzen, vorrausgesetzt der Drehzahlregler funzt, würde ich das rote Pluskabel vom Regler entfernen und ein externes BEC verwenden,,,,,
allerdings besser wäre die alternative, einen qualitativ guten und bewährten Regler einzusetzen..... Very Happy

zb: den hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] cheers Very Happy



_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 11:40

reichen die 60Ampere?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 11:58

Falconeye schrieb:
reichen die 60Ampere?
Für was denn überhaupt?
Du hast dich bisher zum Einsatzzweck ausgeschwiegen...
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:02

Very Happy fast alle meine 500er fliegen mit 60A Reglern,,,

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:05

Very Happy hast du ne Idee , wo man den Kurzfristig her bekommt? Vom HK dauert immer soooo lange.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:15

Very Happy also: im DE-Warenhouse ist der Vorrätig ( hab grad nachgesehen ) und ne bestellung dauaerte bei mir nie länger als 3 Tage bis lieferung !!!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wie schnell sollen die den liefern???

ps: nimm die Proggie-Karte mit dazu,, ist empfehlenswert....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:26

woran kann ich denn erkennen, das der Regler aus deutschland kommt?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:29

Very Happy kannst dir doch aussuchen, von welchem Warenhaus du beliefert werden willst,,, ausser die holländer, die liefern nicht nach deutschland,,,
das deutsche warenhaus ist das: " EUROPE " in der auswahl...

shit, jetzt isser weg,, gerade in DE nicht mehr verfügbar,,,


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 12:31

Falconeye schrieb:
woran kann ich denn erkennen, das der Regler aus deutschland kommt?
In dem Fall steht eindeutig in Klammern hinter dem Produktnamen "DE Warehouse", so wie bei dem 45-Ampere-Modell:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der YEP ist aber in der 60-A-Version NICHT aus DE verfügbar!
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 13:05

ich habe es gerade nochmal versucht. Wenn ich den Regler über das Euro Warehouse bestellen will, wechselt er automatisch auf International (In der Artikelüberschrift). Auch bei der Auswahl des Versandes sieht das so auch als würde ich in Übersee bestellen.Wenn ich Artikel aus dem deutschen Lager in den Warenkorb lege kann ich dierekt DPD usw. auswählen. Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 13:06

Gibt es noch andere , brauchbare Regler, die nicht so ins Geld gehen ?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 13:12

Falconeye schrieb:
Wenn ich den Regler über das Euro Warehouse bestellen will, wechselt er automatisch auf International (In der Artikelüberschrift).
Ja, klar. Den YEP 60 gibt es nicht aus dem DE-Lager - ganz einfach.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 13:14

Falconeye schrieb:
Gibt es noch andere , brauchbare Regler, die nicht so ins Geld gehen ?
Von HK aus dem DE Lager? Mit Governor-Modus oder ohne?
Nach oben Nach unten
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 13:20

Woher ist eigentlich egal, Hauptsache aus DE. Mit GOV. Was hälst du von dem TZ85A Regler?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 14:39

Falconeye schrieb:
Was hälst du von dem TZ85A Regler?
Den kenne ich nicht.
Leider muss ich auch sagen, dass ich von den HK-Reglern, die ich bisher hatte (gekauft oder leihweise) ziemlich enttäuscht bin.
Eigentlich können mich nur die YEP-Regler zufrieden stellen.
Was hälst du denn davon einen guten Marken-Regler zu kaufen, z.B. den Robbe roxxy 960-6 bzw. dessen OEM-Produkt Fusion Hawk 60? Oder wäre die so einer dann zu teuer?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mo 27 Mai 2013, 17:20

Schon mal in die Börse geschaut?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Falconeye



Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 28.01.12
Ort : Wald-Michelbach

BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Mi 29 Mai 2013, 12:14

Danke für den Tip, hab diesen Regler gekauft. Ich hoffe der kann etwas ;-)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage zu UBEC des HK-SSH70A   Heute um 22:47

Nach oben Nach unten
 
Frage zu UBEC des HK-SSH70A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frage zu UBEC des HK-SSH70A
» Anschluß UBEC / Regler
» Problem mit Hobbyking HK-SSH70A ESC 70/80A
» (Kauf-) Beratung Hobbywing UBEC 5A - 7,5A
» HK 500 CMT Frage

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: