Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Welche Hauptrotorblätter fliegt ihr an eurem HK 500 FBL?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: Welche Hauptrotorblätter fliegt ihr an eurem HK 500 FBL?   Di 04 Jun 2013, 20:34

Ich habe mir einen 2 HK 500 aufgebaut, da sich im letzten Jahr doch sehr viele Ersatzteile angehäuft hatten. In diesen habe ich dann das neue Fu-Bar eingebaut und suche jetzt noch gute und günstige Rotorblätter. In meinem 1 Hk flog ich eine Zeit die originalen und hatte mir dann die Turnugy Carbon Blätter daraufgemacht und etwas später dann die RJX von HK und mit diesen dann ein bessere Gefühl beim fliegen gehabt. Doch nun wollte ich mal andere versuchen, die vielleicht nicht gerade von HK kommen, weil ich doch denke, dass sie das Flugverhalten sehr beeinflussen können und der Import von Blätter die Versandkosten doch arg ich die Höhe Treiben können. Welche könnt ihr mir empfehlen? Mache bis jetzt nur Rundflug, mit Loops usw.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Hauptrotorblätter fliegt ihr an eurem HK 500 FBL?   Mi 05 Jun 2013, 05:40

Im Komponentenboard haben wir mind. einen Rotorblatt Trööt.

Wenn Du schon eine Flybarless-Heli aufbaust, solltest Du auch Rotorblätter verwenden, die für Flybarlessbetrieb geeignet sind, also solche, die wenig bis gar keinen Vorlauf haben.
Hier sollte der Vorlauf idealerweise bei 0° sein jedoch max. 3° nicht überschreiten.

Beim Blattschmied oder die SpinBlades, SAB etc. findest Du geeignete Blätter, die für Flybarlessbetrieb konzipiert sind, auch die Align 3-D Blätter sind für Köpfe ohne Paddelstange.

Persönlich fliege ich diese in 325er und 430er Größe Arrow GCT Ultra FBL (Klick mich)

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
 
Welche Hauptrotorblätter fliegt ihr an eurem HK 500 FBL?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche Hauptrotorblätter von HK für einen 450, der stramm geflogen wird?
» Zielfliegen MCPX v2
» HK-500 alignisiert vs Acrobat SE von der Stange
» Rotorblätter
» welche reifen für mein buggy?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: