Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK-250 wieder verfuegbar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 27 Jun 2011, 19:33

Wenn ich hier im Forum nicht gewesen wär, dann hätt ich das auch nicht erfahren.
Danke HK Forum cheers
Nach oben Nach unten
madden



Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 19.05.11

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 27 Jun 2011, 19:35

schnebby schrieb:


Sad will auch einen hk 250 haben Sad


Ich hab noch einen über
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 27 Jun 2011, 19:38

hbert schrieb:
Die Aluchassis neigen aber dazu, die Frequenzen des Motors ungesund ans Heck durch zu reichen

Die CFK-Chassis etwa nicht? Die sind auch nicht viel anders in der Weiterleitung von Vibrationen. Sie leiten nur etwas andere Frequenzen stärker weiter, andere weniger stark als CFK. Beim 250er darf der Motor halt keine "Rüttelmaschine" sein, dann funktioniert das mit dem Heck schon. Egal welches Chassis. Ich verzichte nur ungerne auf meinen Motorkühlkörper und habe allgemein mit Alu die besseren Erfahrungen gemacht.

Ich werde mir jedenfalls bei Giantcod einen 250er in´s Körbchen packen Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 27 Jun 2011, 23:05

Was Alu und CFK als Material fürs Chassis angeht, gibt es objektive Argumente. Aber das muss jeder selbst wissen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Di 28 Jun 2011, 06:01

hbert schrieb:
Was Alu und CFK als Material fürs Chassis angeht, gibt es objektive Argumente. Aber das muss jeder selbst wissen.

Da stimme ich Dir zu!
Bei mir ist das Alu-Chassis für meine Scale-Modelle die N° 1, da hab und brauch ich jede Kühlung, die ich kriegen kann.
Fliege ich barbone, dann hab ich lieber GFK als CFK, weil ich das "Schwarze" bald nicht mehr sehen kann, da lieb ich den Farbwechsel mal.
Bei Barbone kann ich die Komponenten so unterbringen, dass sie ausreichend gekühlt werden, hatte da noch nie Probleme hinsichtlich der Kühlung. Selbst bei einem 450er mit einem 2A BEC nicht, wo der Regler unter der Haube ist, keine kritischen Temperaturen.
Beide Chassis halten leichte "Bumser" aus kleinen Höhen aus, sowie härtere Auros, wo es das Alu-Chassis so richtig kalt verformt, sieht man dem CFK oder GFK Chassis meist auf den ersten Blick nichts an, allerdings bei näherer Betrachtung, stellt man oft Risse fest, also da gilt bei mir sowieso........weg damit und neu.
Ich habe beide Varianten mehrfach im Einsatz und mache mir die Vorteile da zu nutze wo ich sie sehe.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  


Zuletzt von Heli-Player am Di 28 Jun 2011, 16:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Di 28 Jun 2011, 15:26

Wenn Motor und Regler im optimalen Wirkungsbereich geflogen werden, gibts keine Temperaturprobleme. Hatte ich auch noch nie. Das Zeug wird nichtmal handwarm bei mir. Bei keinem Heli.

Bei Scalern sieht das natürlich anders aus. Schlechtere Zuluft, idR schlechter Wirkungsgrad wegen zu geringer Regleröffnung usw. und so fort.

Wobei man bedenken sollte, dass Aluchassis gern auch Plastikböcke und Motorträger haben. Und damit beschränkt sich die Wärmeableitung dann aufs psychosomatische wenn man die nicht austauscht. Aber vielleicht hilft das ja auch Wink.

Verwindungssteifigkeit ist ja bei Scalern nicht das Thema.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Di 28 Jun 2011, 16:03

Servus hbert,

auch da geb ich Dir im Großen und Ganzen so ziemlich Recht. Klar die Lagerböcke aus Kunststoff habe ich natürlich durch Aluausführung ersetzt und ebenso den Motorträger.
Auch bei der richtigen Auswahl und Zusammenstellung der Komponenten kann man da Vorbeugen und später noch bei den Setup-Einstellungen.
Klar, wir Durchschnittspiloten haben ganz andere, geringere Belastungen als die 3-D-Freaks, da müssen wir noch weniger mit Temperaturproblemen kämpfen.
Allerdings lege ich schon wert auf Verwindungssteifigkeit bei meinen Scalern und ist schon ein wichtiger Punkt, allerdings denke ich, dass Du eher in Richtung "Parkinson-Fliegerei" gedacht hast, wo man simuliert Nägel in die Wand haut, obwohl die ja nicht da sind.....
Sorry, aber finde den Spruch einfach genial.......

*an die eigene Nase fass......

Wir sind mal wieder OT, also Back Topic......... auch der MOD Rolling Eyes

*an die Nase fass beendet.......

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Fr 01 Jul 2011, 13:32

Hab soeben den 250er von 5 star geholt, sitz da so rumm und schau mir den Kopf an.
Alle Achtung hätt ich nicht geklaubt das Dingends sieht echt gut aus. Very Happy
Das lange warten hat sich gelohnt Wink
Werd weiter berichten, die Finger sind riesig bei dem Heli. Very Happy
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Fr 01 Jul 2011, 21:54

Kann ich so bestätigen. Bis auf das verbogene Heckrohr und eine Kufe (Transportschaden)
sieht alles Gut aus. Alles Passgenau und Leichtgängig.
Die Restlichen Teile sind jetzt, bis auf die Blätter, bei HK bestellt.
Die werden dann wohl in 4 Wochen hier sein.
Nach oben Nach unten
krümelmonster



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 02:20

soooooo, hab nun mein heli auch Very Happy
ausgepackt und alles erstmal begutachtet...
-haube hatt zwei kleine brüche (was mich nich juckt)
-heck hätt sich nur sehr schwer vom servo ansteuern lassen
grund-> eine buchse ist zu kurz. (hatt locker 20 min. gedauert bis ich das gecheckt hab)
hab dies aber kurzer hand gelöst. läuft jetzt 1A cheers

bin nun gespannt was mich noch alles erwartet.

greetings martin wobei erstmal HALLO an alle hier, ich bin neu hier

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 09:06

krümelmonster schrieb:
wobei erstmal HALLO an alle hier, ich bin neu hier

Hallo krümel Very Happy
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 09:24

Willkommen im Forum, Martin - Monster der Krümel lol!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
krümelmonster



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 11:20

freut mich das ihr hier so nett drauf seit Surprised

hätt da gleich mal ein paar fragen Very Happy

zwar... beim landegestell, werden da die kufen nur von den gummis gehalten?
wo packt ihr den regler hin?
könnt mir jemand ein bild ohne haube geben. auf dem man ein wenig die elektrik sieht?

greetings martin
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 11:28

Hi Martin,
hier sieht man wie ich es, als Anfänger, gemacht habe. Inwiefern sich das bewährt kann ich noch nicht sagen. Einstellen war gut. Warte jetzt auf die Accus um zu fliegen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   So 03 Jul 2011, 13:36

Den hab ich heut fertig gemacht, das heck mus ich noch sauber einstellen, sonst ist der fertig. Very Happy


Für ein Bild von meinem Rechner hochladen bin ich zu blöd.
WIE GEHDN DASS
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mi 06 Jul 2011, 14:02

FYI: meine sind heute auch gekommen. Drei Stück. Ich weiß nicht was sie am neuen Modell geändert haben, aber es ist definitiv kein SE Klon. Ich hab drei gleiche bekommen obwohl ich ansich noch zwei davon vor der Modellpflege bestellt hatte.

Zum Bauen komm ich im Moment nur sporadisch. Aber was schonmal erfreulich ist: die Blatthalter haben bei den beiden, die ich grad mal angeschaut habe im Gegensatz zu denen vom Tarot UND den originalen von Align (SE Variante) kein achsiales Spiel. Mehr hab ich noch nicht genau gecheckt.
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Do 07 Jul 2011, 12:18

Packet heute im Zollamt eingegangen, mal sehen wie die neuen aussehen.
Mein letzter ist zusammen mus nur noch eingstellt werden.
Wenn nichts dazwischen kommt hebt der am WE ab. Razz
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Do 07 Jul 2011, 12:31

Wäre sehr interessant zu wissen wo der Unteschied der beiden Versionen nach und vor der Preisänderung ist. Vllt würde sich jemand der beide besitzt mal die Mühe machen genau zu schauen was die geändert haben ausser dem Preis? *nettguck*

Danke schonmal!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Do 07 Jul 2011, 12:58

Hm, ja Stefan dass wäre echt interessant!
Wobei ich glaube, dass aufgrund der wahnsinnig großen Nachfrage einfach der Preis allein das Update ist........ geek

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schnebby



Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 01.05.11
Ort : Salzburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Fr 08 Jul 2011, 12:55

ist eigentlich wirklich die nachfrage so hoch, oder einfach nur die stückzahl so gering??

lg schnebby
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Fr 08 Jul 2011, 15:23

schnebby schrieb:
ist eigentlich wirklich die nachfrage so hoch, oder einfach nur die stückzahl so gering??

lg schnebby

Ah, Du meinst Marketing-Strategie. Weniger auf den Markt schmeißen um die Lieferengpässe zu erhöhen und einen höheren Preis rechtfertigen..... keine Ahnung, aber wenns funktioniert......

LG
HP

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schnebby



Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 01.05.11
Ort : Salzburg

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Fr 08 Jul 2011, 15:31

Heli-Player schrieb:
schnebby schrieb:
ist eigentlich wirklich die nachfrage so hoch, oder einfach nur die stückzahl so gering??

lg schnebby

keine Ahnung, aber wenns funktioniert......

LG
HP

dann find ich das............ sch..... und ´´gemein´´ *gg*
ich würds genauso machen, muss ich neidlos zugeben.

lg schnebby

Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 11 Jul 2011, 12:55

Die Kreissäge hat die Erdanziehung überwunden und fliegt. Echt geil das kleine Dingends
bin heut obwohl Montag richtig HAPPY cheers
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Mo 11 Jul 2011, 15:16

Glückwunsch Schrotty! cheers

Werds heute auch nochmal testen.
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Di 12 Jul 2011, 08:20

Hehe, ich auch, die Halle ist frei. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK-250 wieder verfuegbar   Heute um 09:52

Nach oben Nach unten
 
HK-250 wieder verfuegbar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» HK-250 wieder verfuegbar
» Warum ich immer wieder lachen muss
» Buttons
» habe mal wieder ATC-Lust gehabt
» Jipie a jeee Schweinebacke, er fliegt !!!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 250-
Gehe zu: