Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Problem mit dem NICK Servo im 550er

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Problem mit dem NICK Servo im 550er   Do 27 Jun 2013, 23:19

Hallo.
Bin gerade dabei 2stk 550er Aufzubauen.
1. FBL und 1. mit Paddel
Dabei ist mir Aufgefallen das der Hebel vom Nickservo an der Taumelscheibenführung hängt.
Das heist bei Nick Vorwärts kommt der Hebel an die Führung bzw an die Alu Gyroplattform.
Habe das Servo so eingebaut wie es in der Original Rex 550 V1 Anleitung drin ist.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Problem mit dem NICK Servo im 550er   Do 27 Jun 2013, 23:25

Jap, kenn ich, anzeichnen und dremeln... Gehört so...
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: Problem mit dem NICK Servo im 550er   Do 27 Jun 2013, 23:28

OK,Danke.
Habe es mir schon fast gedacht,war bei den 600GT Modellen auch so.
Die habe ich alle Direkt angelenkt.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Noch immer Probleme mit dem NICK Servo   So 30 Jun 2013, 00:42

Nachdem ich Heute den 550 mit dem Paddelkopf soweit fertig hatte,ging es an den ersten Testlauf mit Motor,und Pitch Einstellung.
Fazit:
Freilaufnabe Schrott,eiert wie Wild rum.
Der Ring der die Hauptrotorwelle am Platz halten soll ist falsch Positioniert, ist zu weit unten da passt dann die Schraube beim Hauptzahnrad nicht durch.
Bei Vollpitch 10grad hat man keine möglichkeit mehr Nick zu geben,der Hebel vom Nichservo steht an der Taumelscheiben Führung an.

Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Problem mit dem NICK Servo im 550er   So 30 Jun 2013, 00:59

Wenn es das nur gewesen wäre...
Freilauf, HZR, TT, Lager... könnte da weiter machen.
Nickservohebel hattest Du doch gedremelt...
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: Problem mit dem NICK Servo im 550er   So 30 Jun 2013, 01:06

Nickhebel habe ich bearbeitet,aber anscheinend zu wenig.
Wollte nicht zuviel wegschleifen.
Beim 600er musset nur eine kleine Ecke weg.
Wie sollte das beim 550er sein????
Oder wäre es besser das Nickservo zu Drehen,dann wäre das Anlenkgestänge zur Taumelscheibe auch gerade,die stehen ja auch alle schief.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Problem mit dem NICK Servo im 550er   Heute um 17:33

Nach oben Nach unten
 
Problem mit dem NICK Servo im 550er
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Problem mit dem NICK Servo im 550er
» HK450 TT Pro hat kurze Aussetzer
» KDS N690 (Heckservo) und KDS N680 (TS-Servo) für 550er und 600er
» Problem mit OrangeRX DSM Sendemodul oder Empfänger?
» High speed Servo 1:10

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 550-
Gehe zu: