Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Aufbau eines 450 oder 500er HK

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   Sa 19 März 2011, 20:15

Jee schrieb:
Hey JO,

Ganz ruhig.

Steuerhinterziehung usw. ist wirklich Quatsch, solange es nur um die Angaben des Absenders auf dem Paket geht. - Das gibt weder Ärger noch ein blaues Auge.

Die beim Zoll kennen das mit den Bestellungen aus China, dass da praktisch immer (und auch ungefragt, wenn man woanders als bei Hobbyking bestellt) falsche angaben auf dem Paket sind.

DU bist absolut nicht dafür verantwortlich, was die auf deine Pakete schreiben oder auch rein legen.

Das vorgehen ist jetzt wie folgt:

Mit der korrekten Rechnung beim Zoll antreten, dann den Zoll und die Mehrwertsteuer auf den korrekten Preis zahlen. Zeug einpacken und heim zuckeln.

Überhaupt kein Streß - habe das bei meinen Hobbykingbestellungen mehrfach vergessen auf 100% zu stellen -und es ist immer genau so wie oben gelaufen.

Nochmal zur Steuer hinterziehung: Erst wenn du selbst beim Zoll falsche Angaben machst, dann ist es genau dieser Tatbestand. (Wenn du jetzt also mit einem manipulierten Paypal-ausdruck oder so ankommst.)

Nochmal: Kein Streß, echte Rechnung mitbringen und alles ist gut.

(X Mal exerziert beim Ulmer Zoll im Donautal.. bestimmt 15 mal dagewesen im letzten halben Jahr, was auf dem Paket stand war meistens Quatsch. Wurde aber auch garnicht hinterfragt, nur mal thematisiert als ich die gefragt habe nach welchem System sie eigentlich entscheiden was durch kommt und was nicht. - Dabei gehen die nach Größe und Gewicht der Pakete.. nicht nach dem was als Wert drauf steht Smile )

danke- dass beruhigt.
Genau so habe ich bereits alles vorbereitet

Danke und Grüße

Nach oben Nach unten
JörgB



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   Sa 19 März 2011, 20:55

Dann könnt Ihr euch Glücklich schätzen bei Eurem Zoll Smile

Ich habe einmal Stress wegen den KlickKlack fertig Bekommen weil mein Paket
falsch Ausgezeichnet war.

Auch wo ich der Beamtin gleich gesagt habe das mir da ein Fehler unterlaufen ist, hat Sie nur gesagt jaja das kann man immer sagen wenn man Erwischt wird!

Das letzte Paket hat inkl. Transport 20Euro gekostet und trotzdem durfte ich beim
Zoll Antreten Smile

Die Schilderungen sind halt meine Erlebnisse mit dem Zoll und das wird wohl von Stelle zu Stelle anders Gehandhabt.

Gruss
Jörg

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   Sa 19 März 2011, 21:26

Tja, wenn da ´ne Zimtzicke sitzt, die ihren Minderwertigkeitskomplex kompensieren muß, hat man entweder schlechte Karten und kuscht - oder beschwert sich ganz fürchterlich bei der vorgesetzten Dienststelle.

Zitat :
Auch wo ich der Beamtin gleich gesagt habe das mir da ein Fehler unterlaufen ist, hat Sie nur gesagt jaja das kann man immer sagen wenn man Erwischt wird!

Sowas würde ich als böswillige Unterstellung bewerten und entsprechend darauf antworten. Beschwerden über solche Dinge machen sich äußerst gut in Dienstakten Twisted Evil und ein Hinweis darauf kann aus einer Zimtzicke manchmal ein schnurrendes Kätzchen machen Wink

Wie gesagt, die Leute hier in Lüneburg sind richtig nett, die beißen nicht.
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   So 20 März 2011, 05:59

Schorch schrieb:


Wie gesagt, die Leute hier in Lüneburg sind richtig nett, die beißen nicht.

Auch bei uns in Lüdenscheid alles immer ohne Prob. Man/Frau kennt sich halt inzwischen. lol!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   So 20 März 2011, 06:13

Ja man hört so unterschiedliche Geschichten über die Damen und Herren beim Zoll.
Meist sind das menschliche Probleme und nicht die Bürokratie, hinter Selbiger kann sich nur manch dubioser Charakter verstecken.

So, aber jetzt möchte ich an das Thema dieses Threads erinnern und somit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufbau eines 450 oder 500er HK   Heute um 22:43

Nach oben Nach unten
 
Aufbau eines 450 oder 500er HK
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Einstieg: 450er oder 500er
» Aufbau eines 250'er
» Anhänger THK 5 Bordwände (neuer Aufbau)
» Welchen (hochwertigen) Regler für 500er?
» Tamiya DF-03 - Dark Impact - Erste Erfahrungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: