Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 450GT - Freilauf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thomas_G



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 09.03.13
Alter : 42
Ort : Wien

BeitragThema: HK 450GT - Freilauf   Do 22 Aug 2013, 21:30

Hallo HK-Experten,

hab eben meinen frisch gelieferten 450er HK-450GT CCPM 3D Alloy zusammen gebaut.
Kam es bei euch schon mal vor, dass das ober (große) Zahnrad beim Freilauf nach oben ein Spiel hatte?
Die Frage klingt vielleicht ein wenig dämlich (vielleicht ist sie es ja auch), aber der Freilauf wurde an der HRW mit der langen Schraube fixiert, und oben ist die Hülse ebenfalls mit der HRW (spielfrei) fixiert. Das heißt, die HRW hat jetzt nach oben und unten kein Spiel, trotzdem kann ich das Hauptzahnrad vertikal um ca 3mm bewegen. Die Lager sind fest eingepresst - kein Verändern möglich.
Hatte einen passenden Freilauf von Align, daher ist es nicht so schlimm, aber was haltet ihr davon?
Ist das bekannt?
Auch eiert die TS - ist das üblich?
Wie auch immer - Preis/Leistung ist trotzdem unschlagbar!

Grüße aus Ö
Thomas


Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK 450GT - Freilauf   Do 22 Aug 2013, 21:45

Hast du denn auch die Distanzscheibe mit eingebaut?
In der Regel sitzt ja die Freilaufhülse im Autorotationszahnrad, während man den Freilauf inkl. Halterung mit dem HZR verschraubt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn man dann die beiden Teile zusammenschiebt, dann steht der Rand der Freilaufhülse oben ca. 1.5 mm heraus (rot markiert):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dort wird die Distanzscheibe aufgelegt. Das ist ein Aluring, eher unscheinbar, aber wichtig. Leider habe ich davon gerade kein Foto zur Hand...
In dieser Anleitung ist es auf Seite 11 unten in der Zeichnung HB6 zu sehen. Das Bauteil, dass mit "Shaft ring" bezeichnet ist.
 
Thomas_G schrieb:
Auch eiert die TS - ist das üblich?
 
Das sollte zwar eigentlich nicht der Fall sein, kommt aber gelegentlich leider dennoch vor.
Wie stark eiert es denn?
Nach oben Nach unten
Thomas_G



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 09.03.13
Alter : 42
Ort : Wien

BeitragThema: Distanzscheibe   Do 22 Aug 2013, 21:58

Hi Nico,

danke für deine Antwort - klar, die hatte ich nicht mit eingebaut (ist extra verpackt -> daher für mich nicht zum Freilauf dazu gehörend :-( ) und bei ALIGN nicht notwendig.
Nach deinem Tipp hat aber ein Blick genügt (war ja noch original verpackt)
Die TS eiert schon stark - spürt man auch beim Schweben
Aber auch da hatte ich Ersatz zur Hand - egal, mein erster HK hängt jetzt gut in der Luft und weitere werden folgen!

Nochmals danke für deine Hilfe und die Bilder (der Kunststoff ist bei mir schwarz)

lg
Thomas
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: HK 450GT - Freilauf   Do 22 Aug 2013, 22:10

Thomas_G schrieb:
Die TS eiert schon stark - spürt man auch beim Schweben
 
Na, dann weg damit und Ersatz einbauen.

Thomas_G schrieb:
Nochmals danke für deine Hilfe und die Bilder
 
Bitte, gern geschehen. Viel Erfolg weiterhin!

Thomas_G schrieb:
der Kunststoff ist bei mir schwarz
 
Bei meinen HK-Teilen auch. Die Bilder zeigen Align-Zahnräder (die übrigens auch nicht sooo viel besser sind...).
Nach oben Nach unten
Thomas_G



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 09.03.13
Alter : 42
Ort : Wien

BeitragThema: ALIGN Freilauf   Do 22 Aug 2013, 22:17

Die Bilder zeigen Align-Zahnräder (die übrigens auch nicht sooo viel besser sind...).

Da hast du recht, die eiert auch wie so manche TS von HK.

lg
T.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 450GT - Freilauf   Heute um 02:49

Nach oben Nach unten
 
HK 450GT - Freilauf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK 450GT - Freilauf
» Freilauf HK 600GT
» KDS N590 Servos am heck
» Fertiggestellt, mein HK 450 GT
» Seit Montag Helipilot - HK450 Pro Belt v2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: