Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Frank M



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 04.08.13
Alter : 49

BeitragThema: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   So 01 Sep 2013, 02:40

Da ja die originalen Kufenbügel gerne mal brechen (sollen) , wird hier ja mehrmals geschrieben, habe Ich mich mal auf die Suche gemacht nach ner alternative und bei der letzten HK Bestellung das hier mit bestellt und gestern angekommen.

Passt beim 600er ohne Nacharbeit, und mal was anderes :-)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   So 01 Sep 2013, 04:49

Das hab ich jetzt seit etwa 10 Flügen auch dran. Sieht gut aus, funktioniert gut.
Passte auch auf Anhieb.

Nachteil ist vielleicht, das es im Falle eines Crashes nicht so gut federt. Aber wenn der Hubi richtig einbombt, macht das glaube ich auch den Braten nicht mehr fett.

Mir war aufgefallen ( mehrmals ) , das wenn mal ein Rotorblatt nicht ganz ganau ausgerichtet war und der Hubi hochdrehte, dann schwankt das Chassi, schüttelt sich ggf. ein wenig ( oder ein wenig mehr ) und dabei ging das original nach mittlerweile >100 Landungen so bedrohlich in die Knie, das ich dachte irgendwann bricht es, und dann kippt er.

Das ist jetzt vorbei.

Ausserdem finde ich, sieht das Carbonfahrwerk etwas futuristisch und nach Maschinenbau aus. Das gefällt mir auch gut daran, jedenfalls für diese Trainerversionen. An einen Semiscale würde ich das auch nicht anbauen.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   So 01 Sep 2013, 07:33

Hm, ich dachte schon jetzt kommt was Besonderes, bei dem Threadtitel und dem gut versteckten Link. What a Face 

Mein Statement dazu habe ich ja schon im anderen Trööt geschrieben und das TT-Landegestell finde ich für die Wildflieger als die beste Lösung (Stabilität, Sprubreite und Höhe), da nicht immer von befestigten Plätzen wie an Modellplätzen gestartet wird.

Ich hab das originale Weichkäse-Landegestell auch lange geflogen aber dann gegen ein Chaos-Landegestell getauscht, dass mit dem Alignteil vergleichbar ist.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Frank M



Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 04.08.13
Alter : 49

BeitragThema: Re: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   Fr 06 Sep 2013, 07:29

Versteckter Link ?
Link Textfarbe ist bei mir blau, anderer Text schwarz.
Bei dir nicht ?


Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   Fr 06 Sep 2013, 18:21

Frank M schrieb:
Versteckter Link ?
Link Textfarbe ist bei mir blau, anderer Text schwarz.
Bei dir nicht ?


Jetzt schon, nachdem ich den Link-Text blau markiert hab.
Eingebettete Links sind leider nicht immer farblich gekennzeichnet. Keine Ahnung warum dass bei unserem Forum nicht automatisch funzt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.   Heute um 21:24

Nach oben Nach unten
 
Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mal ein etwas anderes, anderes Landegestell.
» Skagen Redningsstation Danmark oder ein etwas anderes Katzenhaus
» Mal ein ganz anderes Konzept
» Simulator - Aerofly RC7 oder was anderes?
» Landegestell Befestigung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: