Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 SOKO-Heli-Tool

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: SOKO-Heli-Tool   Mi 11 Sep 2013, 02:59

Hi, möchte Euch kurz meine Erfahrung mit dem Solo-Heli-Tool mitteilen:

Es ist eine Beavelbox mit einer Art Universal-Scheibe, die als Rotorblattersatz eingespannt wird.

Kurz gesagt kann man folgendes damit machen:
- Die Rotorwelle ins Wasser bringen, also komplett senkrecht ausrichten.
- Dann kann über ein Blatthalter auch die TS ausgemessen und damit auch 100% gerade ausgerichtet werden.
- Dann kann man natürlich damit 0° Pitch einstellen und
- zu natürlich auch die max. Pitchwerte einstellen.

Die Beavelbox verfügt über einen absoluten und relativen Messwert. So Zeit die Box wie eine Wasserwaage immer die absoluten Werte an, und zusätzlich halt, wie von jeder anderen Pitchlehre die relativen, wenn man genullt hat.

Es gibt dazu einige nette Videos, da kann man sicher auch den einen oder anderen Tipp mit einer "Standardlehre" nachahmen.

Wer also noch keine digitale hat, der sollte sich diese hier mal ansehen. 59EU ist nicht ganz billig, aber wenn man bedenkt, dass die vom großen C auch schon 29 kostet...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Youtube Kanal vom Tool: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viel Spaß
Sascha

PS: Und fragt nicht, wieso das Nachts um 3:00 gepostet wird...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: SOKO-Heli-Tool   Mi 11 Sep 2013, 06:26

Saschi schrieb:
.....

PS: Und fragt nicht, wieso das Nachts um 3:00 gepostet wird...
Wieso wird das Nachts um 3:00 Uhr gepostet Question

(Sorry, musst sein, weil jetzt mein 4000. Beitrag tongue  geek  )

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: SOKO-Heli-Tool   Mi 11 Sep 2013, 08:09

Hmm, was kann das Ding,was eine 5,99€ Pitchlehre nicht auch kann?
Ich stelle meine Helis vor dem Einstellen immer auf einer Glasplatte ins "Wasser" und dann wird eingestellt. Kann das Ding denn auch die Paddel exakt ausrichten und die Paddelstange exakt horizontal einmessen?
Für das Geld kaufe ich mir lieber ein paar Lipos.

Gruß Jörg
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: SOKO-Heli-Tool   Mi 11 Sep 2013, 11:55

@HP:
Ich kann so schlecht schlafen, da schreib ich lieber...

@Hepar:
Für einen Paddelkopf habe ich auch noch eine rein mechanische Pitchlehre. Ist ja auch irgendwie wie Platte hören an einem Röhrenverstärker. Eine Philosophie. Wenn dann alles analog.
Das Ding kann den Paddelkopf nicht so ausmessen. Dafür aber für die FBL Systeme mit Self-Leveling um so genauer. Es war ja auch keine Kaufaufforderung, sondern nur ein "es gibt auch..."

Sascha
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: SOKO-Heli-Tool   Do 20 März 2014, 20:47

Moin,

Ich hab mir in der Firma einfach ein Ertalon Stück an der Drehbank passend für meinen Assault 700 Blatthalter gedreht und ein Schlitz für mein EIerphone gefräst.Ist genau wie das Soko Helitool .
Der Heli fliegt perfekt! Blattspurlauf perfekt!! Er zieht zu keiner Seite

Ich hatte vorher die Taumelscheibe mit einer Lehre eingestellt -War aber nicht so perfekt wie mit dem Soko clone !


Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SOKO-Heli-Tool   Heute um 07:52

Nach oben Nach unten
 
SOKO-Heli-Tool
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» SOKO-Heli-Tool
» Heli Anfänger--> Welchen HK 450 Heli
» Neuer 600er Heli bei HK!!!
» Heli Kisten
» Benötige Euren Rat - Motorenauswahl 600er Heli

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Einstelltips-
Gehe zu: