Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Schnapprasen fängt HK-450 nach Loopingversuch :-D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Schnapprasen fängt HK-450 nach Loopingversuch :-D   Mo 14 März 2011, 23:23

Habe am Samstag mit meinem "alten" HK-450 V1 ein paar Loopings probiert, die eher an stehende Neunen erinnerten Laughing beim letzten Versuch war der Rasen plötzlich 5 cm zu hoch Suspect und der Heli kam mit dem Heck auf. Ein Heckrotorblatt ab, Heckrohr eingedellt, ein Rotorblatt kaputt, die Blattlagerwelle erinnert mehr an moderne Kunst als an ein Heli-Bauteil, ein Mischhebel im Paddelrahmen gebrochen, Rotorwelle und Heckrotorwelle krumm, Zahnriemen an mehreren Stellen ausgefranst und läuft hakelig, Hauptzahnrad an mehreren Stellen regelrecht ausgefetzt. Der Rest ist heil geblieben. Da habe ich mal gezeigt, wie man es nicht macht clown

Der Akku flog durch diese "Speedfluglandung" mitsamt der Haube ein Stück weg, Akku und Haube haben nichtmal Kratzer abbekommen!

1350 Umdrehungen und 9 Grad Pitch sind mit den 315er Align Holzis scheinbar nicht genug für solche Spielereien. Besonders, wenn es nach über 30 Heli-Jahren die ersten Loopings sind affraid und man einen recht weich gedämpften "Plastikbomber" fliegt. Aber - er hat´s gut ausgehalten, das Blattgeknatter beim abfangen klang aber schon sehr grenzwertig und nach auseinander laufendem Spurlauf. Im Lehrer-Schüler Betrieb lief er vorher die ganze Zeit mit den 1350 Umdrehungen wegen dem böigen Wind, sonst fliege ich ihn eher mit 1250. Die 100 Umdrehungen mehr machen sich beim abfangen mit Pitch schon gut bemerkbar.

Ok - ich habe mich nie groß mit Heli-Kunstflug beschäftigt, aber am Samstag hat mich der Deibel geritten und ich habe ihn einfach mit Nick und Pitch reingezogen. Trotz Sicherheitshöhe hat´s nicht gereicht. Das passiert, wenn man sich vorher nicht theoretisch mit so einer Flugfigur beschäftigt, sondern das nur mal am Simulator gespielt hat. Vielleicht sollte ich mir eine "Kampfsau" züchten, einen GT oder TT Pro, den mit guten Blättern ausrüsten, ihm 12 Grad Pitch geben und vor allem eine Drehzahl von 2500 - 2600 Umdrehungen. Damit kann man wohl eher mit Leistung was retten, wenn die Koordination beim steuern nicht sitzt.

Ist aber schon verblüffend, was der alte V1 so aushält Very Happy der hat nun 21 - 22 Flugstunden ohne Probleme absolviert bis ich das Problem war geek

Wer fliegt mit seinem 450er regelmäßig Loopings und kann hier mal verklickern, wie man da richtig durchfliegt? Am besten unterteilt in 4 Phasen, je 90 Grad des Loopings, vom reinziehen bis zum ausleiten. Irgendwo hakt es dort bei mir.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Schnapprasen fängt HK-450 nach Loopingversuch :-D   Di 15 März 2011, 05:45

Böser Schnapprasen.
Da bin ich ja bei mir gespannt, da ich die Loopings z. Zt. auch nur am Sim fliege.
Benutze da eine V-Kurve fange mit pos. Pitch an, im Aufschwung dann bei 0° wobei ich im oberen Übergang zum Scheitelpunkt mit neg. Pitch die Höhe und Kreisform halte / stütze und letzlich beim Abschwung wieder über 0 auf pos. Pitch gehe. Nick und Roll nehme ich nur zur Korrektur der Kreisform.
Aber im Sim ist das etwas lockerer, kostet ja nix.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
 
Schnapprasen fängt HK-450 nach Loopingversuch :-D
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schnapprasen fängt HK-450 nach Loopingversuch :-D
» MIAT geht nach FRA!!!
» United Airlines fliegt ab Juni nach STR!
» LH mit A380 ab Winter nach Singapur
» Singapore Airlines ab November wieder mit Frachterverbindung nach/von FRA

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: