Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 T-28C Trojan- Motor läuft an

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: T-28C Trojan- Motor läuft an   Do 17 Okt 2013, 21:18

Hallo Leute,

Als ich zum ersten Mal meine Trojan programmierte, lief alles super.

Doch als ich sie ein zweites Mal nutzen wollte, lief der Motor einfach an.

Ich habe alles mögliche ausprobiert, um den Gasanlauf zu stoppen, doch nichts änderte sich.

Hier habe ich die wichtigsten Details aufgelistet, vielleicht könnt ihr mir helfen.


Modell: T28c Trojan

Regler: ESC 20A

Empfänger: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Funke: DX8 Spektrum

Akku: 3s Lipo 1000mAh Turnigy


Servo Einstellungen (Gas)

Gasweg 100% 100%

Subtrim 0

Servoumkehr: Normal

Geschwindigkeit: Normal


Gas Aus:

Position 0%

Geber: Mischer 1

Gaskurve: Ausgeschaltet

Mischer: Sämtliche Mischer ausgeschaltet




Vielen Dank im Voraus, MFG Matthäus Friedrich
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Do 17 Okt 2013, 22:38

Steck ein normales Servo auf den Steckplatz vom Regler und kuck Dir an wie es läuft. Vielleicht kommst Du dann schon drauf. Empfängerakku nicht vergessen.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 08:18

Wink  Trimmung vom Gaskanal weiter runter.... bis auf null??

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL


»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 09:14

Was für Töne gibt der Regler beim anstecken?
Nach oben Nach unten
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 16:52

Hallo,

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.cheers 


Uups: Ich habe mithilfe eines Y-Steckers ein weiteres Servo angeschlossen.
        Als ich dann den ''Gas aus'' Schalter umlegte, lief der Motor an, wie beschrieben, und das Servo bewegte sich ebenfalls.
        Also kann es nicht an dem Regler liegen.

Hubi-Tom: Die Idee hatte ich auch schon, nur betrug dann die Akkulaufzeit nur noch 2, anstatt 6 Minuten Suspect und der Motor ging                                                  während des Fluges aus affraid 
P.S. An den Akkus kann das nicht liegen, sind fast neu bounce 


Schrottflyer: Nach dem Einstecken 4 Einzeltöne und dann einen doppelten Ton, der erste, wie die 4 Ersten und der Zweite etwas höher Wink


Ich hoffe ich krieg die Kiste wieder flott:( 
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 18:18

Bist im Programmiermodus so wie sich deine Beschreibung liest Question 
Nach oben Nach unten
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 18:33

Das kann irgendwie nicht hinkommen, sonst könnt ich doch gar nicht fliegen.... Question 
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 19:29

Wenn der geht was für Problem hast dann?
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 19:58

Zitat :
.....Als ich dann den ''Gas aus'' Schalter umlegte, lief der Motor an......
Einige verstehen jetzt das Problem nicht, mich eingeschlossen.
Ich lege den Schalter um, Lampe geht an, Lampe kaputt?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Fr 18 Okt 2013, 22:36

Mfrise schrieb:
Als ich zum ersten Mal meine Trojan programmierte, lief alles super.

Doch als ich sie ein zweites Mal nutzen wollte, lief der Motor einfach an.
 
Für mich klingt das so, als ob du versehentlich im Programmiermodus warst und dort irgendwas verstellt hast.

Mfrise schrieb:
Ich habe alles mögliche ausprobiert, um den Gasanlauf zu stoppen, doch nichts änderte sich.
 
Das glaube ich nicht...
Versuche doch mal den Regler zuerst auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann komplett neu zu programmieren.
Nach oben Nach unten
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Sa 19 Okt 2013, 11:42

Das Problem ist, wenn ich den Akku einstecke, läuft der Motor an, da ich aber ein Gas-aus programmiert hatte, passierte das erst nach dem Umlegen des Gas-aus Schalters.

Somit werde ich jetzt erst einmal den Regler neu programmieren/ auf die Werkseinstellung zurücksetzen.

Im Internet habe ich auch schon die Anleitung für die HK Regler gefunden: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich sage schonmal Vielen Dank für eure Hilfe und melde mich dann nochmal.


Gruß, Matze
Nach oben Nach unten
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Sa 19 Okt 2013, 17:04

Eins hatte ich vergessen zu erwähnen:

Sobald ich die Funke ausschalte, der Akku aber noch angeschlossen ist, läuft der Motor sofort wieder an...
Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Sa 19 Okt 2013, 17:05

Schalter "Aus" ist dann also Gas "0".
Schalter "An" und der dreht auf den eingestellten Wert der Gaskurve.
Was ist daran verkehrt?

Nach oben Nach unten
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Sa 19 Okt 2013, 17:10

Mfrise schrieb:
Eins hatte ich vergessen zu erwähnen:

Sobald ich die Funke ausschalte, der Akku aber noch angeschlossen ist, läuft der Motor sofort wieder an...
Deshalb mache ich immer noch zuerst den Empfänger aus.

Sollte aber trotzdem so nicht sein.
Gaskanal vielleicht invertiert?
Nach oben Nach unten
Mfrise



Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 17.09.13

BeitragThema: Lösung   Sa 19 Okt 2013, 19:10

Moin Jungs,


Endlich den Fehler gefunden cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers cheers


Bevor ich die Funke einschaltete, habe ich den Gas-Aus Schalter umgelegt, der das Gas auf -129 herunterstufte. Exclamation 



Als ich dann den Regler anschloss und dieser Initialisierte, las der Regler die -129 als ''0% Gas'' an.Shocked 

Wenn ich dann den Gas-Aus Schalter umlegte, war das gas wieder ''normal'' auf -100%, was aber für den Regler ein ''Anlaufsignal'' des Motors bedeutete. Idea 
Dabei sollte es ja der Leerlauf sein.....

So lief das Gas sofort an, sobald ich den Hebel umlegte bounce 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: T-28C Trojan- Motor läuft an   Heute um 01:13

Nach oben Nach unten
 
T-28C Trojan- Motor läuft an
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» T-28C Trojan- Motor läuft an
» Bruhsless Regler 80A mit Wasserkühlung / Novak Brushless 13,5T Motor
» Shockflyer Motor ESC Problem
» Belt CP Motor in HK 450
» Frage Motor/Ritzel für 250 er

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Flugzeuge-
Gehe zu: