Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti   Fr 18 März 2011, 09:07

Ist vielleicht jemand ein Weg bekannt, wie ich die Kreiselempfindlichkeit bei der Turnigy 9X ueber eines der Potis regeln kann. Im moment muss ich das ueber Menu machen. Toll waer es, wenn das Poti die Kreiselempfindlichkeit nur begrenzt beeinflusst (Feineinstellung). Umschalten ueber den Gear Schalter switch HH und Normal klappt immernhin.

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
Cesco



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 17.03.11

BeitragThema: Re: Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti   Fr 18 März 2011, 09:52

-func-settings
-aux-ch
-ch5 auf hov-thro

Dann ist der hov-thro poti die kreiselempf. und auf kanal 5 abgreifbar.
Nach oben Nach unten
HolgiB



Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 46
Ort : Kuala Lumpur, Malaysia

BeitragThema: Re: Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti   Sa 09 Apr 2011, 07:45

Ich hab gestern mal mit der Einstellung der Kreiselempfindlichkeit rumexperimentiert. Mein HK-250, an dem der Kreisel verrueckt spielt, hielt ploetzlich das Heck perfekt! Das nur, weil ich auf Poti umgestellt und so lange in eine Richtung gedreht habe, bis so eben die HH Lampe am Kreisel anging.

Nun Frage ich mich, was ich im Kreiselmenu des Senders falsch gemacht habe? Stell ich dort in AVCS Modus 20 und im Nor Modus 20 ein, geht die HH Lampe nie an. Es scheint so, das ich das Band in dem der Kreisel werkelt, so in einem unmoeglichen Bereich verschoben habe. So ist meine angenommene 20% Emfindlichkeit viellicht in Wahrheit 80%.

Schalte ich so zwischen den Modi um, dreht in beiden Stellungen das Heck durch. Bei eine Bestimmten AVS / NOR Kombination am Sender, ist der Kreisel auch tot, wenn ich auf AVCS schalte.

Mir scheint das ich hier irgenwas nicht verstehe oder nicht weiss?

Gruss
Holger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti   Heute um 04:55

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 9X Kreiselempfindlichkeit ueber Poti
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Turnigy vbar600 FBL stabi
» Turnigy BLS
» umbau turnigy 9x

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: