Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 mein erster Quadrocopter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Bussard



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.11.13

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Do 06 Feb 2014, 23:39

Hallo,

Habe vom HK eine Rücksendeadresse in Europa bekommen, morgen schicke ich das Board ein.
Wenn ich Ergebnisse habe, melde ich mich hier wieder  Smile 
Nach oben Nach unten
Bussard



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.11.13

BeitragThema: Zwischenergebnis   Fr 14 Feb 2014, 19:32

Kurze Statusmeldung:

Hatte das KK2.1 Board am letzten Freitag nach England geschickt, heute erhielt ich aus HK eine Mail, daß die Reklamation bearbeitet und anerkannt wurde und mir ein neues Board zugeschickt wird  Smile .  Also kann es jetzt nur noch an der Postlaufzeit liegen.
Zwischenzeitlich hatte ich ein HK-Multiwii-Board geordert und nach dem Reinlesen in Programmierung und die Updates heute die ersten Akkus damit geleert. Für mich hatte sich die (zuschaltbare) Kompaß-Ausrichtung des Kopters bei heute 4-5m/s Wind sehr bewährt, Kopter fliegt sich halt anders als sonst die Flächenmodelle. Und in Gesellschaft macht es auch Spaß (Foto).

Gruß Bussard

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Bussard



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 03.11.13

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Di 04 März 2014, 21:42

So liebe Leute,
hier nun der vorläufige Abschluß der "Misssion: Erster Quadkopter". Heute kam das Ersatz -Board KK2.1 an.
Im "ersten" Kopter wird es wohl nicht zum Einsatz kommen, das HK MultiWii funktioniert gut und so wird die KK2.1 Platine wohl an einen kleineren Spaß-Kopter kommen  Surprised 

Danke für Eure Hilfe vom fast jeden Abend den Himmel zersägenden Bussard
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Fr 31 Okt 2014, 16:41

So nachdem für mein HK450GT nach einen abgebrochenen Rückenflug mit anschließenden Versuch den Heli im Looping wieder auszurichten, der Boden doch schneller erreicht war als gedacht bin ich zu dem Entschluss gekommen jetzt mal einen Quadrocopter mit dem Setup aus dem Anfangspost aufzubauen. Einen flugfertigen 450 Heli habe ich ja noch  Smile . Bestellt sind die Teile aus dem UK Warehouse und werden wohl nächste Woche ankommen.

Dank an grobjo für das Setup und die tollen Videos!

Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   So 09 Nov 2014, 21:55

So meine fliegende Frischhaltebox ist fertig. Erstflug war erfolgreich  Laughing , jetzt folgen noch kleine Einstellarbeiten an den Werten für P und I Gain und dann kann es bald raus aufs Feld gehen. Hier noch ein paar Fotos vom Quadrocopter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Fr 14 Nov 2014, 22:30

So die Beleuchtung ist auch eingebaut. Die Stromversorgung erfolgt über eine 9 Volt Batterie. Momentan sind die Anschlussdrähte noch mit Isolierband an der Batterie befestigt, da ich noch auf den Batteriehalter warte. Hier noch zwei Fotos, einmal von vorne (grün) und einmal von hinten (blau):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Regler ist ein QBrain 4x25A, KK 2.1.5 Board und Empfänger ein Orange Rx615x cppm, ansonsten sowie bei grobjo. Ein Motor hat aber einen Lagerschaden und ich warte derzeit auf Ersatz.

Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   So 16 Nov 2014, 13:44

Mit dem OrangeRX 615X würde ich aufpassen. Vom HK Support wurde mir von dem abgeraten.
Soll kein full range sein. In einem Nachbarforum habe ich auch schon gelesen, dass jemand mit dem Probleme hat.
Da ich aber persönlich keine Erfahrungen mit diesem habe kann ich halt nur das Wissen Dritter weitergeben. Vielleicht kannst du ja dann deine Erfahrungen posten.
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   So 16 Nov 2014, 23:38

Dank für den Hinweis, aber wieso wurde dir denn seitens HK von dem Empfänger abgeraten?
Was für eine Reichweite benötigst du? Ich fliege momentan ja nur im Nahbereich und mir ist auch noch nichts negatives aufgefallen.

Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Mo 17 Nov 2014, 10:18

Der 620er war auf Backorder und da hab ich gefragt ob die vergleichbar sind. Da wurde mir abgeraten.
Fliege aber auch FPV und da brauch ich auch eine gewisse Reichweite.
Habe mir damals aber auch den 615er bestellt für den übergang bis der 620er verfügbar ist. Damals war ich halt einfach vorsichtig und keine großen Distanzen und da hatte ich keine Probleme. Jetzt hab ich ihn in einem Hallenflieger.
Dachte nur ich sag es dir nicht das es eine böse Überaschung gibt
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Mo 17 Nov 2014, 10:44

OK, danke nochmal für die Info.
Ich habe ja noch einen Spektrum AR610 aus meinen geerdeten HK 450 GT den ich dann evtl. einbauen werde wenn ich mehr Reichweite benötige. Ich wollte halt mal einen Orange Empfänger ausprobieren und wie gesagt habe ich bis jetzt noch nichts negatives feststellen können.

P.S.: Welches Nachbarforum meinst du?

Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Mo 17 Nov 2014, 10:48

In einem Thread bei rcheli, glaube es ging um nen racing quad. Da hat einer über Probleme mit dem 615x geschrieben was Reichweite angeht. Da habe ich dann das mit dem HK Support erwähnt. Kam aber kein Feedback mehr
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Mi 26 Nov 2014, 21:02

So der 9 Volt Batteriehalter mit Schalter sowie der neue Motor ist eingebaut. Wollte eigentlich heute mal einen von den neuen Zippy Compact 3700 3s Lipo ausprobieren, fing aber leider an zu regnen Evil or Very Mad . Abfluggewicht beträgt jetzt mit dem Zippy (319g) ca. 1265 g.

Hier noch ein paar Bilder von der gefüllten Frischhaltebox:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: mein erster Quadrocopter   Heute um 04:59

Nach oben Nach unten
 
mein erster Quadrocopter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» mein erster Quadrocopter
» Mein erster Adventkranz
» 500CMT, mein erster Eindruck
» Mein erster Beitrag...Crow Indianer 1/72 modelliert
» Mein erster Beitrag: Überarbeitung geschenkte Selbstbausteckschiffe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: