Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 15:57

Hallo,

ich bin kurz davor, meinen 250er als Wurfmodell zu nutzen  Twisted Evil 

Ich habe den Turnigy 2627 4200 KV im 250er verbaut, welchen ich auf FBL umbaue.
Der Motor wird von einem YEP 18A gesteuert! Damit dieser Motor in den 250er passt, mußte ich die Motorwelle mit dem
Dremel kürzen. Bei ein paar Testläufen lief der Motor auch schon recht gut.

Nun ist es so, dass der Motor nicht mehr anläuft. Er zittert nur noch und schafft es nicht hoch zudrehen. Von Hand läßt sich der Motor ohne Probleme drehen. Der YEP 18A meldet dann einen Fehlercode. Er blinkt 6 mal schnell hintereinander - dies bedeutet: Anlauf ist fehlgeschlagen  Question Ich habe jetzt schon verschiedene Einstellungen mit der Prog-Card getestet aber nichts hilft!! Auch wenn ich den Motor vom HZR trenne läuft er nicht mehr an.

Kann ich den Motor ins Nirvana schicken? Hat er das Kürzen der Welle nicht vertragen - danach lief er aber noch!?

Oder kann es an den Einstellungen liegen - hat jemand noch eine Idee, was ich mit der Prog-Card noch proggen könnte?

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 16:06

Geh mal verschiedene Einstellungen des Start-Up Power durch. Sowas habe ich nur wenn die StartUp Power zu gering eingestellt hatte...

Hast Du den Motor in eine kleine Plastiktüte gesteckt, die Welle durchgepickst und dann gedremelt? Die ganzen Späne werden sonst von den Permanentmagneten und den Motor zuzogen...
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 16:09

Welches Anlaufverhalten ist eingestellt ("Startup Power" und "Startup Speed")?

Ich kenne den Motor Turnigy 2627 4200 KV nicht und weiß nicht wieviele Pole er hat.
Daher meine Frage: Ist das Timing richtig eingestellt? Grober "Pi mal Daumen"-Wert ist 2 x Anzahl der Pole, manchmal etwas mehr, manchmal etwas weniger.
Mit welchem Timing wurde der Motor bisher betrieben? Kann er dadurch evtl. (durch zu hohes Timing) Schäden erlitten haben?

Sind vielleicht Späne/Schleifstaub im Motor gelandet?

Vielleicht ist auch der YEP18 defekt. Hast du irgendeinen anderen Motor zum Testen da?

EDIT: Sascha war etwas schneller...  Very Happy 
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 16:23

Hi,

Startup Speed steht auf "Heli slow"
Startup Power steht auf "2%"
Act.Freew steht auf "of"
Timing steht auf "AutoTiming!

Den Motor hatte ichh beim Dremeln der Welle in eine Tüte gesteckt, Ich möchte aber nicht ausschließen ob vielleicht was in den Motor gekommen ist.

Den YEP 18A habe ich neu von HK - ist Erstnutzung. Aber einen Defekt kann der ja trotzdem haben.

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 16:29

Hepar schrieb:

Startup Speed steht auf "Heli slow"
Startup Power steht auf "2%"
Act.Freew steht auf "of"
Timing steht auf "AutoTiming!

Das würde ich mal ändern auf

"Startup Power" = Auto (oder andere Werte höher als 2%)

Das Timing würde ich mal konkret an den Motor anpassen!
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 20:33

Habe jetzt verschiedene Möglichkeiten mit der Prog-Card geproggt. Ich kann einstellen was ich will, der Motor stottert sich nur einen ab!!

Mal ist er wiederwillig angelaufen und hat auch hochgedreht, aber er lief nicht sanft und rund!! Überwiegend
stottert er nur ganz kurz beim Start und bleibt dann stumm.

Grüße Jörg


Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 20:41

He Jörg, der Akku hat schon volle Leistung  Question .....so ging´s mir mit dem Turnigy d Lux
Reglern  Smile ....ansonsten messe mal die Leitungen vom BL...( Ohm ) durch.
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 21:51

Hi,

der Akku war frisch geladen. Hab mein Multimeter im Ohm-Bereich auf "20k" gestellt und die drei Motorleitungen alle gegeneinander gemessen - alles bei 0,00  Question 

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 21:52

mOhm wäre sicher angepasster gewesen  Wink 
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 22:00

Jörg, halte den BL mal leicht fest / an, beim anlaufen....sollte er dann anlaufen und hochdrehen....passt der Regler nicht  Crying or Very sad 

Meine Himax laufen mit den Turnigy d Lux nicht sooo richtig....mit den billigen
Mystery Reglern OK.
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 22:11

So,

hab jetzt nochmal das Multimeter auf 200 (kleinste Einheit nach 20k am Gerät) gestellt und die Leitungen gemessen - alle bei 0,04

Wenn ich den Motor beim starten festhalte, stottert und zittert er nur.

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 22:13

Jörg, nicht festhalten....nur leicht anhalten  Laughing .....setzt mal das Tyming anders.....
oder, wenn Du einen anderen BL hast....den mal kurz rann hängen  Wink 
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 22:18

Hat vielleicht eines der Motorkabel keinen Kontakt? (Lotstelle(n) / Stecker / Kabelbruch) ?
Wenn nur 2 Angeschlossen sind, ruckelt / summt er auch nur herum..

Hast du einen anderen Regler zum Gegentesten?

Den Motor könntest zb an einem 450er testen (sofern vorhanden, und wenn der nicht mehr als 3S hat)
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Do 12 Dez 2013, 22:22

Nico_S_aus_B schrieb:
Vielleicht ist auch der YEP18 defekt. Hast du irgendeinen anderen Motor zum Testen da?
 
Hast du das schon mal probiert?

Nico_S_aus_B schrieb:
Das Timing würde ich mal konkret an den Motor anpassen!
 
Das hatte ich ja auch schon einmal vorgeschlagen.
Welche Timings hast du denn schon durchgetestet?
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 12:16

Moin Leute,

der Übeltäter ist gefunden!!! Es ist der nagelneue YEP 18A Regler. Der ist erst letzte Woche hier eingetroffen und war noch absolut jungfräulich.

Ich hatte noch einen alten Turnigy Plush 18A rumliegen und hab ihn eben mal angeschlossen - siehe da, der Motor schnurrt wie ein Kätzchen  Very Happy 

Ist das erste mal, das ich von HK was defektes bekomme! Aber bei dem Preis kann ich es noch verschmerzen und extra jetzt bei HK reklamieren will ich auch nicht.

Aber vielleicht hat jemand von Euch eine Idee, ob der YEP 18 noch zu retten ist? Kann man den vielliecht resetten oder so was?

Aber danke an alle, die mich bei meinem Problem unterstützt haben  I love you 

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 12:28

Wenn nicht aus Geld wegen, dann aus Prinzip >>> REKLAMIEREN !!!

Dann sollen sie Dir wenigstens Bonuspunkte aufs Konto buchen.
Bei einem deutschen Onlinehändler wäre man auch nicht so nachsichtig.
Sorry, aber ist meine Meinung.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 12:57

Hallo Jörg, supi  Smile ...dann darf der Kleine ja bald in die Luft  bounce 

UND wegen dem Regler....sehe ich es genauso wie Peter  Wink 
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 13:10

jo, ihr habt recht.

hab einen Fall bei HK aufgemacht - die wollen aber ein Video vonn dem Fehler. Muss ich erstmal eins erstellen.

So schnell kommt der kleine noch nicht in die Luft. Jetz muß ich das Setup vom HB 800 V2 noch machen - ist mein erstes FBL, da dauert es etwas länger  Surprised 
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 14:20

He Jörg, das mit dem Video kenne ich  Wink ....mach am besten gleich zwei.....eins
mit dem anderen Regler auch  Smile 
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 14:58

Hier mal für alle Interessierten das Video zum defekten YEP 18A:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 15:33

Das sieht sehr stark nach Wicklungsfehler aus. nimm mal die 3 Kabel vom Motor ab,
und miss den Durchgang aller 3, müssen 0 Ohm haben. Dann misst du den Durchgang aufs Gehäuse vom Motor. Solltest du da einen Durchgang irgenteines Wertes haben ist der Motor hinn. Es gibt auch noch ein Messverfahren in dem der Widerstandswert vom Motor selbst gemessen wird, dabei wird kurzzeitig jede Wicklung mit 1000V kurzzeitig angelegt und der Widerstand gemessen, da ich nicht annehme dass du das messen kannst, schlage ich dir vor,
schicke mir den zu, ich kann dies rausmessen. Very Happy 
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 15:38

Nöö...Regler  Smile ....siehe 1te Seite ganz unten Wink 
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Fr 13 Dez 2013, 15:46

Aha dann ists ja gelöst und kann bestimmt geschlossen werden  Very Happy 
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Sa 21 Dez 2013, 15:56

Heli-Player schrieb:
Wenn nicht aus Geld wegen, dann aus Prinzip >>> REKLAMIEREN !!!

Dann sollen sie Dir wenigstens Bonuspunkte aufs Konto buchen.
Bei einem deutschen Onlinehändler wäre man auch nicht so nachsichtig.
Sorry, aber ist meine Meinung.

Hallo Peter,

danke nochmal für den kleinen Tritt in den A.........llerwertesten!! HK hat mir heute $10.69 gutgeschrieben für den
defekten Regler  cheers 
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Sa 21 Dez 2013, 17:51

Na siehste, geht doch.....   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!   Heute um 00:06

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!
» Turnigy T600 4030 880KV Motor passt nicht ins 600er Chassis !
» Aufbau eines 250'er
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung
» Turnigy K-Force 100A Regler

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: