Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Fr 13 Dez 2013, 13:57

Hallo an Alle, SK 3 Besitzer...im Nachbarforum bin ich auf einen interessanten Bericht
gestoßen  Smile 

Der ein oder andere kennt ihn vielleicht  Question ....da er bei uns aber noch nicht
gepostet worden ist....da isser.

-> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und die Homepage

-> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sollte der BL also nicht so ganz passen, wäre es vielleicht eine Möglichkeit  Smile
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Fr 13 Dez 2013, 18:18

Wenn ich da ein Problem bekomm, lös ich es selbst und wickle den Razz 
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Fr 13 Dez 2013, 18:28

schön wenn Du das kannst  Cool ....es gibt bestimmt einige ...( mich eingeschlossen )
die sich da nicht so rantrauen !?  Smile 
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Fr 13 Dez 2013, 18:53

Ist nur Strom, wenn du mal einen gemacht hast und der läuft besser als der Originale
dann lässt dich das tunen nicht mehr los. Shocked 
Früher war Powercroco für jeden zugänglich, und da hab ich viel rausgezogen.
Es ist nicht schwer, must dich nur ranntrauen. Twisted Evil 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 05:14

Das wickeln an sich passt immer.
Ich habe vor 2 Jahren damit angefangen und eigentlich nie schlechte erfahrungen damit gemacht.
Meistens ist es das schwierigste die alte verklebte wicklung runter zu kriegen.
Dann wird es leichter.
Beim tricopter musste ich schnell mal ein Motor reparieren und später
Im betrieb konnte man den selbst gewickelten Motor daran erkennen das es der kühlste Motor am copter ist.
Am 250er habe ich ein scorpion Motor und am anderen ein von algin.
Ich glaube die differenz zwischen den Flugzeiten liegen bei ca 2 Minuten.
Der beim Skorpion Motor habe ich nach 5minuten ruhigen Hallen Flug ca 400mah nachgeladen mit 70% Regler Öffnung.
Ein Kumpel von mit hat mal ein Skorpion Motor für ein protos 450 wickeln lassen.
Und wahr begeistert um er das Drehmoment und Stromverbrauch.
Was auch fast logisch ist.
Keine meist kleineren Motoren sind oft mit einen klabel Strang aus mehreren kleineren
Drähten gewickelt.
Und die Motoren laufen. Aber ohne das man es merkt kann ein ein oder 2 Drähte gebrochen sin und
Erfüllen keine Funktion mehr.dann läuft der Motor noch aber immer ein bisschen schlechter.
Das ist bei einen Draht besser.
Bessere Füllung und entweder 100% oder nix.
Aber ich Wickel immer nur wenn ein Motor defekt ist.

Was Mann dringend brauch ist ein Ampere Meter um den Strom zu messen.
Ein Drehzahlmesser ist auch nicht schlecht.
Aber den habe ich selbst nicht.
Ich Bau immer Propeller drauf und Messe den Schub bei Ampere.
Den Draht hole ich mir von einer Elektromotoren firma.
Die haben ne wand voll mit lackdtrahvin allen starken.
Und draht gibs für ein Taschengeld.
Letzte Woche habe ich mir 3x 25 Meter Draht geholt in 3 stärken.
Und habe 5€ bezahlt.
Das reicht für mich für sehr lange...
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 09:59

GM Kai, das was Du geschrieben hast, leuchtet mir alles ein  Smile ...vor allem wenn der
BL mit nur einem ( dickeren ) Draht gewickelt wird -> kühler!

Das ist wie mit dem Modellbau  Laughing ...der eine macht sich einen Rumpf selber, der
andere hat mit Rümpfen gar nichts am Hut. Wink 

Wenn man jetzt den Preis vom SK 3 BL anschaut, ihn für 85,-€ neu wickeln lässt
( so wie man ihn will + die incl. neuen Lager ) hat man einen tollen Motor  cheers 

So habe ich es zumindest rausgelesen  Wink 

Und wie Du schon geschrieben hast, das ein oder andere Messgerät sollte da sein.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 10:39

Genau so ist es Harald. Ich hatte mit Holles Mitstreiter vor längerem schon telefoniert.

Du schickst deinen SK3 dahin und gibst die gewünschte KV Zahl, den verwendeten Regler und den Heli an. Die Jungs bauen den auseiander, wechseln die Lager ( wenns ein Goblin ist, bauen die sogar noch ein 3. zusätzliches Lager ein ) nd wickeln den entsprechend neu.
Dann wird der ordentlich getestet und dann bekommst du ihne zurück.

Und das alles ist in dieserTuningflatrate für 85€ drin. Ein Telefonat vorher hilft ungemein und die Jungs sind auch sehr nett und haben Zeit für dich. Beim Telefonat hab ich dann auch erfahren, das sie mir auch den SK3 für den 500er neu wickeln würden, auch wenn er nicht in der Liste steht.

Ich hab meinen noch nicht wickeln lassen, weil meine laufen und ich bei meinen Flugstil derzeit die Leistung noch nicht brauche. Aber es ist fest vorgemerkt.....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 10:42

Harald 365 schrieb:
GM Kai, das was Du geschrieben hast, leuchtet mir alles ein  Smile ...vor allem  wenn der
BL mit nur einem ( dickeren ) Draht gewickelt wird -> kühler!

Das ist wie mit dem Modellbau  Laughing ...der eine macht sich einen Rumpf selber, der
andere hat mit Rümpfen gar nichts am Hut. Wink 

Wenn man jetzt den Preis vom SK 3 BL anschaut, ihn für 85,-€ neu wickeln lässt
( so wie man ihn will + die incl. neuen Lager ) hat man einen tollen Motor  cheers 

So habe ich es zumindest rausgelesen  Wink 

Und wie Du schon geschrieben hast, das ein oder andere Messgerät sollte da sein.

Nicht nur auf die Drahtstärke kommt es an, auch auf die Windungszahl. lol! 

Neu Ulm ist von mir nur 60km entfernt, wenn du willst geb ich Dir mal nen kostenlosen Lehrgang  lol! 
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 11:25

@ Networker, da sehen wir beide es gleich  Smile ....die 85,-€ ist es mir wert...( wenn ich mit dem Motor nicht zufrieden bin / meine er bringt nicht die Leistung )

Ich mache nun wirklich das ein oder andere gerne selbst  cheers ....aber
habe wirklich kein Problem damit, mal etwas nicht selber zu können  Laughing 

@ schrottflyer, danke...ist nett  flower ....aber s.o. Smile 
Nach oben Nach unten
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Sa 14 Dez 2013, 11:36

Hey Harald, ich fahr nächstes Jahr mal hoch zu Jee, der fliegt in Erbach da könnten wir uns mal treffen, und zusammen ne Runde drehen king 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen    Heute um 07:02

Nach oben Nach unten
 
Turnigy SK 3 Serie neu wickeln lassen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hobbywing Platinum V3 ( 100A ) mit Turnigy 600 Series 1220KV
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Turnigy vbar600 FBL stabi
» Turnigy BLS
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: