Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Do 19 Dez 2013, 17:13

Hallo,

ich möchte den 450er GT mit dem YEP 45A Regler und dem Turnigy H2223 - 3500Kv Motor mit 13er oder 12er Ritzel
betreiben.

Da ich ja vor kurzem erst mit einem YEP18A am 250er Probleme (defekt) hatte, bin ich nun ein wenig verunsichert wegen der YEP 45A programmierung. Nicht das ich den Regler wegen irgend einer Fehleinstellungen zerstöre oder so.
Deshalb möchte ich vorher lieber fragen, welche Einstellungen ich für den H2223 programmieren soll?

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Do 19 Dez 2013, 18:06

Die Grundfunktionen und deren Bedeutung sowie die Benutzung der ProgCard sind hier sehr gut erklärt: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bei dem von dir benutzten Motor Turnigy 450/500 H2223 mit 3500 kV würde ich mal mit folgenden Werten anfangen:

Timing:  12°
Brake:  off
cut off: slow down
Akku type: Lipo
cut off voltage: 3.4 Volt
Cells: bei 3S automatisch erkannt, nicht verstellen
Special Functions: per "Stop" und "Fullspeed" den Gasweg des Senders einlernen, Rest ist überflüssig
Freew.: off
Gov. Store: off
Gov.: on
fast (Gov.): off
Gov.-Mode P-Gain: nicht verändern!
Gov.-Mode I-Gain: nicht verändern!
Startup Speed: Heli slow
PWM frequency: 8 kHz
Startup Power: ausprobieren, erstmal Auto (1-32%), wenn es zu sehr ruckt was anderes testen

Du kannst natürlich auch mal Gov. Store: on, Gov.: off ausprobieren, aber man sollte sich über Sinn und Zweck des Governor-Store-Modus (siehe obige PDF-Datei) sicher sein und diesen vernünftig einlernen.
Freew.: off habe ich gewählt, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass dieser Freilauf nicht richtig implementiert ist.
Nach oben Nach unten
Jessi



Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 23.06.11
Alter : 41
Ort : Otterndorf

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Do 19 Dez 2013, 18:07

Moin Hepar;

versuch es mal mit diesen Einstellungen!  Very Happy 

YEP45:

Autotiming
Brake off
Lipo, Slow down
3,1V
Freew. on; Gov. on
0,9
0,05
Startup Speed: Heli slow
8kH
Startup Power 2%

Gruß

Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Do 19 Dez 2013, 18:12

Vielen Dank Nico!

Ich werde den Regler ertsmal nach deiner Empfehlung proggen.

Grüße Jörg

Auch dir Danke Jessi! Ich werd mal schauen wie der Motor mit euren Empfehlungen so läuft.

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Do 19 Dez 2013, 18:25

Viele der Einstellungen (z.B. cut off voltage, Startup Speed, Startup Power) sind natürlich auch eine Geschmacksfrage.

Als "gefährlich" für den Regler könnte sich vor allem falsches Timing erweisen, welches im schlimmsten Fall zu Fehlkommutierungen und Strompeaks führen kann.
Der Motor Turnigy 450/500 H2223 mit 3500 kV hat meines Wissens 6 Pole (= Magnete in der Motorglocke).
Für solche 450er Heli-Brushlessmotoren kann man "Pi mal Daumen" als Timing 2 x Polzahl (hier also 12°) verwenden. Damit sollte es daher keine Probleme geben.
Nach oben Nach unten
myheli



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.03.14

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Mo 31 März 2014, 23:59

Hätte da auch mal ne Frage, da ich auch den YEP 45 mit dem 2223/3500KV Motor habe:
Soweit komme ich mit dem Regler klar.
Nur, sobald ich einen neuen Akku anstecke und anlaufen lasse, piepst der Regler immer 2mal. Also kurz ab und wieder anstecken und dann geht es.
2x piepsen ist Unterspannung, dass ist mir bewusst.
Aber warum macht er das? Bzw. was muss ich umstellen, damit das aufhört?

Setup:
Timing: 12°
Brake: off
Cut Off Type: slow down
Cut Off Voltage: 3.1V
Act.Frew.: Off
Gov: On (ohne Store)
P-Gain und I-Gain Standart
PWM:8KHz
StartPower: Auto 1-32%

Was ich schon rausgefunden habe ist, dass das Timing bei dem Motor am besten mit 12° funktioniert. Mit den 18° schüttelte der ganze Heli ab 2800RPM sich kräftig. Jetzt mit 12° läuft er bestens und weder Regler noch Motor werden warm.

Grüße und vielen Dank im Voraus!
Günter
Nach oben Nach unten
http://www.mayheli.com
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Di 01 Apr 2014, 14:45

Ich gehe davon aus, dass Du einen 450er mit 3S 2200 mAh fliegst ?
Wie viel Minuten fliegst du denn mit einem Akku bzw. wie viel mAh mußt du nachladen? Vielleicht fliegst du deine Lipos zu weit runter < 3,7V ? Stell doch den Cut off Voltage noch eine Stufe weiter runter auf 2.3 bis 3.0.

Der Regler speichert die im Betrieb aufgetretenen Fehler. Diese mußt Du bewußt löschen. Den Lipo bei Knüppelvollgas bzw. 100% Gasvorwahl anstecken und nach dem folgenden Intervall-Beep wieder abziehen. Dabei den Knüppel aber auf Vollgas lassen (Laut YGE- Bedienungsanleitung)

Gruß  Jörg

PS: Die PWM-Frequenz kannst Du auf 12KHZ stellen, gemäß dieser Formel:

Motor KV x 3,7V x Anzahl der Lipozellen x Anzahl der Pole : 20 = Motor KHZ

Beispiel Dein Motor: 3500 x 11,1 x 6 : 20 = 11655 ~ 12,00 KHZ

(Quelle YouTube - Aufbauvideo eines Tarot 450 zur YEP 45A programmierung)
Nach oben Nach unten
myheli



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.03.14

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Di 01 Apr 2014, 15:00

War gerade fliegen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass der Regler, frisch aufgeladene Lipos ( Zippy Compact 3S 2200mah 25-30C) als 4S erkennt. also er piepst 4mal.
Abziehen und wieder einstecken bringt nix. Muss den Heli kurz mal anlaufen lassen, abziehen und wieder anstecken und erst dann erkennt der Regler den Lipo als 3S!?!?
Einstellen geht das aber nicht. Erst ab 4S...und nun???
Grüße
Günter
Nach oben Nach unten
http://www.mayheli.com
myheli



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.03.14

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Di 01 Apr 2014, 15:01

Gleich noch ne Frage: Wieviel Pole hat der H2223 3500KV ??
Nach oben Nach unten
http://www.mayheli.com
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Di 01 Apr 2014, 15:11

Also der Motor hat 6 Pole.

Eigentlich erkennt der Yep die Zellenzahl eines 3S Lipos. Man kann ja erst ab 4S über die Prog-Card einstellen.
Beim anstecken des Lipos ertönt dann ein beeb,beeb,beeb gefolgt von einem  düddeldüdü. Hast du vielleicht beim proggen die Einstellung 4S einprogrammiert?

Gruß Jörg

Noch was: Hast du die Stecker selber an deine Lipos gelötet? Es kann nämlich auch zu dieser Unterspannungswarnung kommen, wenn die Stecker nicht gut/ vollflächig an die Lipokabel gelötet wurden! Also eine schlechte Lötverbindung.
Nach oben Nach unten
myheli



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 31.03.14

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Di 01 Apr 2014, 15:58

Der Regler erkennt die frisch geladenen Lipos als 4S....also vier mal piep ;-)
Nein, hab ihn nicht auf 4S programmiert, sonst würde er ja, wenn ich ihn kurz laufen lasse und dann den Lipo abziehe und wieder anstecke nicht nur 3x piep machen und alles wäre gut.
Wenn er die Lipos als 4S erkennt, dann meldet er logischerweise Unterspannung.
Sind aber keine 4S sonder 3S.....beim Turnigy (3S - 25C 2200mah) macht er es nicht...also so ein Käse!
Der Regler funktioniert ja ansonst Super, regelt gut, hat ein fettes BEC mit 6A...aber das nervt.
Ich mach wieder einen vernünftigen Regler in meinen 450er und gut ist es.Hab in meinen anderen T-REXe nur Roxxy, die Programmier ich einmal und dann funktionieren die.

Falls jemand an dem YEP 45A ( Neu, erst 1Woche alt, aus der Bucht für fast das doppelte wie bei HK, weil er da nicht lieferbar war/ist) mit nigelnagelneuer ProgCard II interesse hat, einfach melden! ( ich hoffe man darf das hier so schreiben?!? Ansonsten Sorry!

Grüße
Günter
Nach oben Nach unten
http://www.mayheli.com
ductom2002



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 03.11.14
Alter : 48
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   So 01 März 2015, 14:14

Servus,

auch wenn der Beitrag es schon ein wenig älter ist, kann ich das Verhalten des YEP45A bestätigen.

Bei mir hat er auch einen vollgeladenen SLS 3s 1600mAh ständig als 4S erkannt. Nachdem der Regler dann noch den Gov, Mode nicht mehr mochte, hab ich ihn gegen einen YEP60A getauscht.

Der funktioniert so wie er soll ;-)

Gruß

Thomas
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV   Heute um 01:14

Nach oben Nach unten
 
YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» YEP 45A Regler Einstellungen am Turnigy H2223 3500KV
» Turnigy 450/500 H2223 Brushless outrunner 3500KV
» Turnigy Plush 40a Flashen
» Turnigy 500 H3126 / 1600KV - Einstellwerte am Regler und Erfahrungsberichte
» Regler Empfehlung für 450er

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: