Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 mein HK 450 Pro DFC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: mein HK 450 Pro DFC   Do 19 Dez 2013, 19:04

So hier mal das Setup für meinen neuen HK 450 Pro DFC

Chassis: HK 450 Pro TT (Paddelversion)
Motor: Turnigy 2218 3500KV
Regler: YEP 45A
TS-Servos: 3x Turnigy 306G-HV
Heck-Servo: 1x Turnigy 306G-HV
FBL-System: Robird G31
DFC-Kopf: HK DFC Kopf
Rotorblätter: Align 325D Pro


Fliegen tue ich in 2 Flugphasen:

Flugphase 1: Rundflug
Pitch: Pitchgerade von -4° bis +12°
Gas: Govener bei 70% Regleröffnung => 2800 U/Min

Flugphase 2: 3D
Pitch: Pitchgerade von -12° bis +12°
Gas: Govener bei 80% Regleröffnung => 3000 U/Min



Zur Entstehungsgeschichte:
Die Mechanik habe ich damals von einem Bekannten bekommen. Dann stand sie zum ausschlachten, der Rotorkopf ist jetzt auf meinem 450GT, im Regal.
Doch dann habe ich Lust bekommen einen leistungsfähigen 3D-Hubschrauber zu basteln. Also habe ich mir nach und nach die Komponenten zusammengestellt und das Powermaschinchen zusammengebaut.
An der Mechanik habe ich das Heckrohr mit Welle getauscht, das silberne hat mir nicht gefallen. Des weiteren habe ich die Taumelscheibenführung und die Akkuplatte gegen Aluteile getauscht, da auf dem Plastik die DualLock Steifen nicht halten.
Ansonsten alles so aufgebaut wie ich die Sachen bestellt hatte.
FBL-System über PC auf Sportmodus eingestellt. Flog sich beim ersten Abheben direkt sehr gut und schön agil.
Leider hatte bei den ersten Flügen diese Rotorblätter von HK
(http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__18077__325mm_Carbon_Fiber_Main_Blades.html) drauf. Diese haben sich beim zweiten Flug (Flugphase 1) mit 2800 U/Min bei einem Lastwechsel in ca. 10m Höhe mit einem lauten Knall vom Heli verabschiedet. Bis auf bescheiden gucken konnten wir nichts machen.

Also wieder in den Keller.Getauscht werden mussten: Heckrohr und Heckantriebswelle, Heckrotorwelle, Landegestell, Hauptrotorwelle, Hauptzahnrad und die schöne Haube die ich damals extra gekauft hatte. Ging eigentlich. Also Heli wieder fertig gemacht, diesmal mit roter HK-Haube und den Align 325D Pro Rotorblättern: Diese sollen für extremen 3D sein, mal schauen.
Inzwischen finde ich die rote Originalhaubeganz chic, so das ich denke, dass sie auch drauf bleibt, ist eben ein HK-Hubschrauber und das soll man auch sehen.




Zum Fliegen: In Flugphase 1 (Rundflug) geht er schon ziemlich ab. Mit dem Robird G31 und dem DFC Kopf deutlich agiler als mit dem Pro-Paddelkopf. Aber trotz DFC-Kopf kein wobbeln oder ähnliches festzustellen. Mag wohl daran liegen, das die Chinesen den Kopf mit normalen Dämpfungsgummis ausgestattet haben, was mir bei Kontrolle der Blattlagerwelle nach dem Crash aufgefallen ist.
Aber das Grinsen bekam ich nicht mehr Gesicht als auf Flugphase 2 umgeschaltet hatte.
Einfach nur geil!!! Der Heli geht wie eine Wildsau. Aus dem Stand voll Pitch, und er schoss so schnell hoch, da kam ich mit dem Kopf und den Augen kaum hinterher.
Man machen 3000 U/Min Spaß!!!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: mein HK 450 Pro DFC   Do 19 Dez 2013, 22:10

Das Setupboard ist kein Diskussionsboard, daher hab ich das Gequatsche entfernt.
Dieses Board wurde zur Sammlung verschiedener, erprobter Setup`s geschaffen.
Quasseln könnt Ihr in den anderen Boards.

Wenn Änderungen am Setup vorgenommen werden oder weitere Erkenntnisse zum Setup vorliegen, kann der oder die Nutzer dieses Setups hier gern die Erkenntnis und Erfahrung posten.
Alles andere ist hier überflüssig  Exclamation

Stammuser wissen das!

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
 
mein HK 450 Pro DFC
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mein raumschiff schrottplatz
» mein schatz Kyra
» Ford Escort mein erstes Auto auch in 1/18
» HK 450 - Mein erstes Anfänger Setup....
» Mein erster Schwibbogen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Einstelltips :: Setups-
Gehe zu: