Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Kopfdrehzahl

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 05:48

sirius1977 schrieb:
Ich meine beides
rein iformationshalber bze wie würdest du meinen regler programmieren.

mit diesen komponenten.

gruss

Oliver

Hallo Oliver,

die Gaskurven hab ich ja schon beschrieben, Motortiming low, Abschaltverhalten middle und so einstellen, dass er die Leistung runter regelt, Brake out, very soft start.
Ich hab meine Progcard, da ist der in 1 min. geproggt.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 06:12

Hallo

@Heli-Player

Danke nochmal für die antwort. Ich habe auch die ProgrammierCard werde ich mal schauen was der Kollege im Fachhandel Programmiert hat. und evtl. neu Programmieren.


@All
Wenns ganz bescheiden läuft darf ich mir doch noch nen nen anteren Motor holen. Der Motor den ich jetzt gerade habe ist doch recht giftig wenn man hier so liest. Werde aber auch erstmal das 11 Ritzel draufmachen.
Leider hatte das grosse C bei mir um die Ecke kein 10er mehr da.
Werde ich mir aber auch noch holen.

gruss

Oliver
Nach oben Nach unten
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 17:11

Hallo HK Freunde,

Habe folgenden Motor heute bekommen:
Brushless Motor KDS-WS2632 3200KV

Leider weis ich nicht wieviele pole der hat.

wie kann man feststellen wieviele pole der Motor hat.
damit man ihn auch richtig im Regler Programmieren kann.

Und wie würdet ihr den motor im Regler Turnigy Plush 40A programmieren.

Ich weis langsam wirds viel mit der fragerei. confused

aber nur durch fragen wird man klug Very Happy
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 17:50

Hallo Oliver,

Motor Pole 6

Programmierung wie im Post vorher von mir vorher beschrieben.

Gruß HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Di 22 März 2011, 18:02 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 17:57

@HP

Danke dir für die prompte Antwort.
Hoffe mal das ich soweit jetzt keine fragen
mehr habe was den Motor, Regler und drehzahl habe. Very Happy
Nach oben Nach unten
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 20:25

Hi leute

Sorry leute aber hab doch nochmal ne Frage an schorch und Heli-Player.

Habe die anleitung meines reglers mal gelesen bzw die der Programmiercard.

und da steht Timing Mode: Low = für 2 pol Motoren, Middle = 6 Pol Motoren, High = 10 und mehr Pole

jetzt frage ich mich weshalb ich auf low stellen soll gibt es dafür einen besonderen grund.

ist mir gerade nur beim Programmieren so aufgefallen.

Gruss und immer Luft under dem Trainigsgestell und Kuven

Oliver
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 20:31

Die Angaben sind meist für die beste Motorleistung, aber nie für stromsparendes fliegen. Mit Timing auf low fliege ich alle 6-Poler, die laufen damit schön ruhig und gleichmäßig.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 20:32

Hi Oliver,

die Herstelleranweisung ist nicht verkehrt, allerdings ist low eine sanftere Leistungsentfaltung und behält den Motor schön kühl. Die "Vorzündung" beim Motor ist nicht so stark bei low und hat daher die sanfte Leistungsentfaltung. Bei "Middle" hast Du mehr "Vorzündung" und eine agressivere Leistungsannahme / -abgabe und etwas höheren Stromverbrauch.
Brauchst beim Schweben und Rundflug überhaupt nicht. Wenn der Motor sanft läuft und nicht ruckelt, dabei schön kühl bleibt, dann ist das die richtige Einstellung

Grüße
HP

PS: geh mal zu Einstelltipps > Nützliche Links > Grundlagen Motortiming

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
sirius1977



Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 39
Ort : Fürth

BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 20:36

Danke

euch beiden für die rasche und informative Antwort.

grüsse

Oliver
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Di 22 März 2011, 21:36

Das Thema haben wir schon einmal ein wenig durchleuchtet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kopfdrehzahl   Heute um 19:11

Nach oben Nach unten
 
Kopfdrehzahl
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Kopfdrehzahl
» HK 250 GT - Welche Kopfdrehzahl ist normal ?
» Nun also doch: HK450GT im Align MD 500E Rumpf
» HK500GT im Airwolf von Align. Erstes Scale Projekt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: