Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 25 Dez 2013, 06:50

Ich glaube der King sorgt sich um gute Antrieb für die 600er.....  lol! 

Neu im Programm für übriges Weihnachtsgeld  Very Happy 

NTM Rotor Drive 600 Series (Klick)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Quelle: HobbyKing)

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
rundflug



Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 09.12.12
Alter : 36
Ort : Northeim

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 25 Dez 2013, 10:47

Fehlt nur noch ein guter Assault 600 DFC im Sortiment.  lol! 
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 25 Dez 2013, 12:46

Leider einer für 12S, bei 6S hätte der vom Durchmesser her schön in den HK600GT gepasst .....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   So 19 Jan 2014, 11:55

Nu gibts den ja dann auch mit 1100 KV und 6S für den 600er....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   So 19 Jan 2014, 12:50

nettworker schrieb:
Nu gibts den ja dann auch mit 1100 KV und 6S für den 600er....

Hm, ich find nur den 1220KV - 6s - 3kw für 30. - 50. Helis (550 / 600)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

1100kv Motor, wo?

Liste der NTM Heli-Motoren bei HK

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   So 19 Jan 2014, 12:56

Embarassed  Vertan, den 1220 KV meinte ich, hab mich durch die gleiche KV Zahl wie beim Align BL 600MX verleiten lassen den mit dem Typhoon mit 1100 KV gleich zu setzen.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   So 19 Jan 2014, 13:03

Und ich dachte schon, ich bin blind....  Very Happy 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 08:10

Von 6 neuen (28/26 1000kv) Motoren klappern bei 4 die Lager.
Ist das bei den "Dicken" auch so?
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 08:12

Die Dicken sind ja noch neu, die wird wohl noch keiner haben....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 15:43

nettworker schrieb:
Die Dicken sind ja noch neu, die wird wohl noch keiner haben....
Es geht mir nicht darum zu wissen wer ihn hat, sondern nur um die Beschaffenheit der Lager, wenn ihn denn einer hat.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 16:01

opiwan schrieb:

Es geht mir nicht darum zu wissen wer ihn hat, sondern nur um die Beschaffenheit der Lager, wenn ihn denn einer hat.

 Question  Wenn ihn noch keiner hat, kann dir auch keiner was zu den Lagern sagen
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 17:14

Du lieber Himmel, irgendwann wird ihn einer haben.
Mit was für sinnlosen Diskussionen wird denn hier wieder gemüllt?
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 17:31

Das frag ich mich auch.....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 20 Jan 2014, 19:56

Auch auf die Gefahr hin, dass ein weiterer User das nächste psychologische Profil von mir erstellt, aber diese sinnlosen Diskussionen müssen wirklich nicht sein.

Es wäre echt wünschenswert, wenn man auf eine Frage eines Users keine passende und nutzbringende Antwort hat, einfach mal nicht zu posten.

Wenn mein Motor da ist, werde ich einen ersten Eindruck posten, aber ist grade ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt aus dem Gobal Warehouse zu bestellen, kann also dauern.
Bestellbestätigung ist da von HK, aber bearbeitet natürlich noch nix (3 Tage her).

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 22 Jan 2014, 05:46

Kurze Zwischenmeldung (HK hat mein Gejammer wohl gehört  Surprised ), ich hab die E-Mail, dass das Paket verschickt ist, der Motor ist auf dem Weg zur mir. Noch ein paar Tage warten.....  bounce 

Hat noch Jemand den Motor bestellt, zwecks Erfahrungsaustausch?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
opiwan



Anzahl der Beiträge : 610
Anmeldedatum : 18.04.11
Alter : 62
Ort : Wi/Ramschied/Wat

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 22 Jan 2014, 07:52

Hallo Peter,
ich hoffe, das sich die Qualität verbessert hat.
Einer meiner "Kleinen" hat sich gestern verabschiedet.
Läuft nur noch an, indem man ihn "Schubst"
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mi 22 Jan 2014, 16:32

Hallo Georg,

hab`s schon gelesen, aber da hab ich schon bestellt gehabt.  Smile 

Egal, mach ich mal das Versuchskanninchen bei den Helis  lol! , für Fläche war ich auch am Überlegen mir einen NTM zu holen, aber da wart ich jetzt erstmal.

Motor ist ja unterwegs und wenn er den Sprung über den großen Teich hinter sich hat, dann schreib ich mal wieder was zum Thema, bis dahin lass ich andere Freiwillige vor, die event. schon vorher den Motor zum Testen haben.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Fr 11 Apr 2014, 06:11

Zwischenzeitlich habe ich ja den Motor geliefert bekommen und somit konnte ich etwas testen. Der Langzeittest im Alltagsbetrieb läuft erst an, die Saison startet ja erst.
Zudem war / bin ich momentan gesundheitlich etwas eingeschränkt, aber zum Fliegen reichts allemal.

So, das erste Erlebnis war, dass nach 12 Flügen ein Lager zu Kreischen anfing, was unmittelbar ersetzt wurde, da es sich schlichtweg auflösen wollte.
(Musste sofort an Georg "Opiwan" denken.  Very Happy  )

Nichts desto Trotz, habe ich zwei identische HK 600er zum Vergleichsfliegen hergerichtet, beide Mühlen mit K-Force Reglern, vollsymmetrischen Jazz, 2-Blatt Paddelköppe, sowie weitere Flüge mit halbsymmetrischen Spinblades.
Ext. BEC versorgt die Peripherie, somit versorgt der Flugakku rein den Antrieb.
Vergleich zwischen NTM 600 1220KV vs. Typhoon H 600 1100KV.

Geflogen wurde ein vorher genau festgelegtes Programm, zunächst klassischer Rundflug ala Scalefliegerei, dann reines ACRO (klassische Kunstflugfiguren) und zum Schluß ein 5 Minutenmix aus beiden Programmen.
Entsprechend der entnommenen / nachgeladenen Menge, haben wir auf die Gesamtflugzeit hochgerechnet und zum Schluß, als Praxisvergleich, die Gesamtflugzeit erflogen, bis der Akkuwarner das Landen signalisierte.

Im Rundflugmodus verliere ich je nach Blätter zwischen 5 und 8 Minuten Flugzeit.
Im ACRO-MOdus sind es 3 bis 5 Minuten und im Mix sind es um die 5 Minuten, wo der Akkuwarner früher anspricht.
Akkus waren 6s 6000er ( ich fliege ja bekanntlich mit 2P 6s 3000er parallel)

Gegen den Typhoon ist der NTM ein richtig kräftiges Kerlchen und zieht dort die Mühle noch durch die Figuren, wo der Typhoon spürbar und hörbar schwächelt.
Im Rundflugbetrieb (Scalebereich) merkt man kaum, dass ein stärker Motor im Getriebe werkelt, außer man zieht plötzlich Pitch voll durch.
Der Governor des K-Force tut sich beim NTM auch wesentlich leichter mit dem Regeln, da die Einbrüche nicht bzw. nicht in dem Maße auftreten, wie beim Tyhoon.

Mein persönliches Fazit:
Der NTM ist für den Alltagsbetrieb ein guter Kompromiss für`s Spaßfliegen, da er über die notwendige Kraft verfügt und mit dem Stromverbrauch in akzeptablen Bereichen bleibt.
Für Scaler bleibt der Typhoon dagegen die bessere Wahl, da sich hier längere Flugzeiten erzielen lassen und immer ausreichend Power für den Scaleflug vorhanden ist.
Ich berichte am Ende der Saison, wie sich der NTM geschlagen hat.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 13 Okt 2014, 13:18

Mit welchen Regler Settings (Timing, PWM) fliegst du den Motor.
Meiner wird extrem heiß am Castle Talon 90 (PWM: 12khz, Timing: Normal 5)

LG
Bebo
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 13 Okt 2014, 15:03

bebo1982 schrieb:
Mit welchen Regler Settings (Timing, PWM) fliegst du den Motor.
Meiner wird extrem heiß am Castle Talon 90 (PWM: 12khz, Timing: Normal 5)

LG
Bebo

Hallo Bebo,

ich flieg den NTM am K-Force 100A mit 8khz (PWM) und Timing 3 (7,5°)
Es stimmt, der Motor wird wärmer als der vorher eingesetzte Typhoon. Allerdings wird er auch bei Timing 4 (11,25°) noch nicht soviel wärmer, dass es bedenklich wäre.
Da ich allerdings zwischen Timing 3 und 4 keinen nennenswerten Unterschied feststellen konnte, habe ich mich für die Ersteinstellung entschieden.


_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
bebo1982



Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 34
Ort : Steffenshof

BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Mo 13 Okt 2014, 16:27

Also wenn ich reinlange dann ist der Motor an der Welle so warm das ich meinen Finger keine 10 Sekunden drauf lassen kann ...
Ich denke da stimmt was nicht werde mit der PWM aber mal runtergehen, hoffe es wird dann besser ...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)   Heute um 11:47

Nach oben Nach unten
 
NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» NTM Rotor Drive 600 (neuer Motor)
» Kyosho DST
» Mein Fuhrpark (N)
» Meine neuen Lima -motor-Drehgestelle
» 380 Brushed Motor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: