Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Tarot gy550 Gyro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Choke



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 10:28

Moin,
ich schmeis hier mal ein anderes Gyro in die Runde.
Das Tarot GY550 Fuzzy PID AVCS 9G.
Es ist sehr schnell.
Rastet sehr gut ein ohne zu übersteuern und ist extrem leicht zu Pogrammieren.
Das Gyro ist wirklich noch ne Klasse besser als der Assan, den ich vorher in meinem 450´er Pro verbaut hatte.
Das Ding kostet mit Versand 15 Euro also wer mal etwas neues probieren möchte....... bounce 
Wenn ich das mit dem Video einstellen hinbekommen sollte werde ich mal eins hochladen scratch 

Frohe Weihnachten an alle rendeer
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 12:00

Hi,

danke für den Hinweis. Ein Video wäre nett. Ich suche eigentlich nach einem gebrauchten GP790.
Wenn das GY550 was sein sollte, nehm ich vielleicht das.

Möchte nämlich in meinem 250er mal ein anderes Gyro testen. Im Moment ist das Assan 250 verbaut.

Grüße
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 12:20

Hallo, also ich habe den Gyro mit Choke zusammen eingestellt, und ich muss sagen beim anschließenden Test, einfach nur gut.

OK, auf Chokes 450er arbeitet er mit einem Turnigy 306 zusammen, ein Traumduo!
Der Gyro hält das Heck super genau, und auch bei sehr flotten Pirouetten rastet das Heck punktgenau und ohne Anzeichen von übersteuern ein.

Also der Assan GA250 ist schon nicht schlecht, aber der Tarot GY550 ist nochmal eine Hausnummer besser. Ich werde wohl auch bald meinen Assan gegen den Tarot tauschen.

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 13:19

Mich verwirrt ein wenig die Aussage Hubi-Toms, dass der GA-250 und der Tarot die gleichen sein sollen. Eine OEM Produktion vom GA-250. Hat es da neue Firmware gegeben, was könnt ihr im direkten Vergleich denn feststellen?
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 13:36

kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, Aufbau und Einstellungen sind ziemlich unterschiedlich

aufgemacht haben wir den Gyro nicht
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 15:52

Saschi schrieb:
Mich verwirrt ein wenig die Aussage Hubi-Toms, dass der GA-250 und der Tarot die gleichen sein sollen......

Wo steht das?
Ich kann den Thread grad nicht finden....  Embarassed  .............. hast nen Link, bitte  Question 

Hatten wir den Tarot-Gyro schonmal hier im Forum...  scratch 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 16:40

Den Beitrag findest Du:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hubi-Tom schrieb:

wenn ich so nachzähle,, dann hab ich hier  bei mir 5stck. GA250er im einsatz,, der 520er ist absolut der gleiche , wird aber von einem anderen versender als GA520 gelabelt, ( nicht verwechseln mit dem Futaba 520er !!!)
und probleme??? ich kenne nur die, welche vom Benutzer selbst erzeugt wurden,, oder die der allerersten lieferung des gyros,, ab Kaufdatum 11.2011 sind sie technisch alle behoben...


Ps: bei TAROT zb. heisst der Gyro .Tarot GY550 Fuzzy PID AVCS 9G Dual Rate Head Locking Gyro 250 - 500 (RH2670)

ist aber IMMER der ASSAN GA250 wird halt von verschiedenen anbietern umgelabelt
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 16:45

Dank Dir, ich hab mir schon einen Wolf gesucht.....  Very Happy 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Choke



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 21:12

So hab mal ein Bild hochgeladen. Smile 

Mit dem Assan hat der Tarot meines erachtens nix am Hut. No 
Jemmand der nur umlabelt baut kein anderes Gehäuse und legt eine andere Menüstruktur an.
Was für mich aber auschlaggebend für diesen Tread war..... ist das er in allen belangen besser als der Assan ist.
AndreasNRW fliegt den 450´er PRO von mir teilweise auch und hat den Unterschied sofort erkannt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Platinenvergleich GY550 <--> GA250   Do 26 Dez 2013, 21:38

Das Bild ist sicher gut gemeint, aber leider nicht sehr hilfreich.

Choke schrieb:
Mit dem Assan hat der Tarot meines erachtens nix am Hut. No
 
Man sollte sich nicht nur vom äußeren Eindruck leiten lassen.
Um wirklich einigermaßen verlässlich beurteilen zu können, ob sich Tarot GY550 und Assan/Hobbyking GA250 auf der Hardwareebene gleichen, wäre ein Vergleich der Platinen nützlich.

Könnte mal jemand ein Foto von Vorder- und auch Rückseite der Platine des Tarot GY550 machen?
Für den Assan/Hobbyking GA250 gibt es sowas ja bereits.

Was die Software/Firmware angeht hat bereits das freie Firmware-Projekt für den GA250 in beeindruckender Weise demonstriert, wie erheblich man durch eine alternative Firmware die Leistungsfähigkeit des Gyro (bei gleicher Hardware) steigern kann.
Insofern halte ich es nicht für völlig abwegig, dass man bei Tarot eine verbesserte Firmware für existierende Hardware geschrieben oder zumindest angepasst hat.
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Do 26 Dez 2013, 22:42

Top Beitrag Nico.
Würde mich auch interessieren, einen Paddel hab ich noch.
Gibts da vllt bei der Programmierung Ähnlichkeiten zu dieser freien Firmware für den 250?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Fr 27 Dez 2013, 06:30

In der Tat, toller Beitrag.
Der Link von Nico kommt mir bekannt vor, da gabs doch mal das Flashen der Brushless-Regeler, damit macht man aus einem einfachen Plush einen Top Regler incl. Governor und Softstart.
War glaub ich die BLHeli Software von diesem Olli..... aber hier jetzt OT.

Einleuchtend wäre die Sache schon, wozu das Rad immer neu erfinden....  Surprised 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Choke



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   So 29 Dez 2013, 13:23

Soooo..
Stunden später ist es mir gelungen was zur abschließenden Klärung beizutragen.
Der Tarot GY550 scheint von der Platine her baugleich mit einem LH GY520 zu sein siehe Foto.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]





Die englischen Kommentare sind Meinungen des RCGroups.com Forum

Wer möchte kann sich durch die 40 englischen Seiten selbst durchkämpfen ist ganz interessant.

Video folgt scratch
Nach oben Nach unten
Choke



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   So 29 Dez 2013, 13:26

Toll mir sind die Kommentare abhanden gekommen
Nachtrag:

pitchp, I read somewhere, but can't recall where (no forum search ATM), that they changed a GY520 to a GY550 and the tail was even better, especially pitch pumps. There might be an enhanced firmware in the GY550. schrieb:

After doing some research, seems like the LH GY-520 is much better than the GA-250. And the Tarot GY-550 is a bit better than the LH GY-520. Am I right about that? YEsh I got all of them the Tarot GY550 is the top of the line out of the three. schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   So 29 Dez 2013, 14:16

So, hier jetzt das Foto vom Innenleben in groß, damit auch was zu erkennen ist:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Links ist der Tarot GY550, rechts der Leader Hobby GY520, beide nutzen als MEMS Sensor den InvenSense ISZ-650 und sind offenbar auch sonst identisch aufgebaut.
Der gleiche Sensor steckt auch im Assan/Hobbyking GA250, aber dieser ist ansonsten definitiv anders konstuiert!

hier zum Vergleich der GA250:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Choke



Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 17.11.13
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Mo 10 Feb 2014, 10:20

Hallo,
wollte ma das Video nachlegen, war zwar sehr windig für den kleinen aber hat sich tapfer geschlagen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Geflogen von AndreasNRW

Bye.
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Mo 10 Feb 2014, 11:27

Danke für das Video. Hab mir auch einen GY550 bestellt - ist im Moment auf den Weg zu mir. Er soll den GA250 in meinem HK250GT ersetzen.

(wehe der GY550 taugt nichts...)  Smile
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Mo 10 Feb 2014, 20:25

Kennt denn jemand den GY650 und den Unterschied zum hier diskutierten 550?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Tarot GY550 defekt?   Fr 11 Apr 2014, 11:12

Hi,

wer kann mir helfen? Wollte gestern meinen neuen, unbenutzten Tarot GY550 einbauen. Kann mir jemand sagen, wie ich die LED des Gyro zum leuchten bringe?
Der Gyro arbeitet und das Heckservo reagiert auch auf die Bewegungen des Helis. Auch ist erkennbar, dass das Umschalten von HH auf Normal-Modus funktioniert - entsprechend dem Verhalten der Heckschiebehülse.

Aber!! die LED des Gyros leuchtet nicht -sie ist aus! Somit ist es mir unmöglich den Gyro entsprechend zu proggen, da der Gyro keinerlei Blinksignale von sich gibt, dadurch weiß man nicht wo man sich in welchem Menüpunkt befindet und was man dort eigestellt hat!

Ein Umschalten von Normal auf HH wird auch nicht von der LED angezeigt.

Hab ich da etwas übersehen - oder ist die LED des Gyro kaputt?

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tarot gy550 Gyro   Heute um 02:50

Nach oben Nach unten
 
Tarot gy550 Gyro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tarot gy550 Gyro
» Suche Gyro+Heckservo für Hk500 Cmt
» Starrantrieb von Tarot verfügbar!
» hk 450 pro v2 tarot dfc umbau fragen...
» Ratlos bei meinem Hobbyking ZYX FBL System

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: