Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Schraube abgerissen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
monky68



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 11.11.11
Alter : 48
Ort : Weilerswist

BeitragThema: Schraube abgerissen!   Di 14 Jan 2014, 23:03

Hallo,

hab mir gerade eine Schraube abgerissen bzw. war schon so an der Motorhalterung! Was kann man machen? Neu kaufen?

Gruß Frank.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Schraube abgerissen!   Di 14 Jan 2014, 23:14

monky68 schrieb:
Was kann man machen? Neu kaufen?
 
Na ja, du könntest sauber zentriert mit einem entsprechend großen Bohrer (ich schätze mal ca. 1,4 mm) mittig durchbohren und das Gewinde neu schneiden. Ob's auch wirklich klappt...? Zweifelhaft...
Wenn man nichts von der entsprechenden Ausrüstung hat, dann lohnt sich das wohl kaum.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Schraube abgerissen!   Mi 15 Jan 2014, 05:44

monky68 schrieb:
Hallo,

hab mir gerade eine Schraube abgerissen bzw. war schon so an der Motorhalterung! Was kann man machen? Neu kaufen?
....

Würde ich auf jeden Fall machen.
Du kriegst die Schraube ohne spezielles Präzisionswerkzeug und -maschinen nicht heraus, ohne den Motorträger zu beschädigen.
Du könntest alternatiav, vorsichtig mit mit dem Dremel einen Schlitz reinschneiden / -flexen, der nicht allzu tief geht, sodass Du aber mit einem Schlitzschraubendreher die Schraube herausbekommst. Wenn der Schnitt nicht zu tief geht, hast Du eine relativ gute Chance.
Sieht event. nachher besch..... aus, aber könnte eher funktionieren, als die Methode, eine harte Schrauben aus weicherem Material herausbohren.
Ein Versuch ist es wert, neu kaufen wirst Du vermutlich eh.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 496
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Schraube abgerissen!   Mi 15 Jan 2014, 07:07

Damit kenn ich mich aus, das hast du bestimmt mit Loctite reingeklebt.
Ein Loch in die Schraube reinbringen, wenns denn klappt, denn 1 mm- Loch in die Schraube
bringen, ohne abzureissen, wird schwierig und mus ohne Druck erfolgen.
Dann den Träger erhitzen, auf ca 400 Grad. In die Schraube einen Torx reinklopfen, auch dieses mit Gefühl, dann rausdrehen.
Bei der Prozedur geht Dir mit Sicherheit der Träger kaputt und must neu kaufen.
Nur mal so wie abgerissene Schrauben ausgebracht werden. king 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schraube abgerissen!   Heute um 01:16

Nach oben Nach unten
 
Schraube abgerissen!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Schraube abgerissen!
» Lösen von Schrauben in Gewindebolzen ...
» HK 450TT Pro Heckservomontage DS 420
» Selbstschneidene Schrauben gegen gewinde schrauben mit Metrischen gewinde ersetzen
» Heckrotor Blatthalter Schrauben reißen ab

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: