Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Heck Probleme mit meinem Hk 450

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
JayR



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 02.11.13

BeitragThema: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 17:57

Moin Leute,
ich hab mir zu meinen Hk Holzblätter zum üben geholt, hab aber die Heckrotorblätter original gelassen, vll liegt es daran ich weiß es nicht.
Naja zum Problem, lass ich den Heli auf dem Drehteller ohne Hauptrotorblätter hochdrehen hält das Heck ihn gerade auch wenn ich ihn mal schnell drehen lasse, fängt das Heck ihn schnell auf.
Wenn ich es aber mit Rotorblättern mache schafft es das Heck kaum ihn zu halten und zieht bei pitch sofort weg, selbst wenn ich bis zum Anschlag gegenhalte dreht es weiter.
Nach oben Nach unten
Uups



Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : 63579

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 18:09

Moin.

Welche Kopfdrehzahl hast Du eingestellt?
Bei zu wenig Drehzahl auch zu wenig Heckwirkung.

MfG Jürgen
Nach oben Nach unten
JayR



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 02.11.13

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 18:25

Wenn ich mal nen Drehzahlmesser hätte  lol! 
70% Yep 40 A und Turnigy H2218 3550 KV
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 20:25

Hallo,

stell doch erstmal das Heck im Normalmode des Gyro/FBL ein falls das noch nicht geschehen ist. Wirkrichtung des Gyro/FBL hast aber korrekt eingestellt?

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
stefan3107



Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 16.11.12
Alter : 48
Ort : Grieskirchen Österreich

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 20:52

hallo
Habe auch in meiner Anfangszeit Holzblätter vom King probiert, ging aber gänzlich daneben, da die Dinger extrem Unwucht waren.
Durch die Unwucht funktionierte dann auch der Gyro nicht 100%.
Schau mal ob die Blätter wucht sind, einfach einen langen 3mm Schrauben durch beide und zusammenschrauben.
Dann auf ein U auflegen und schauen das sie mittig stehen bleiben.
Es gibt auch um 5-6€ brauchbare Blätter zum Anfangen, unwuchte Blätter sind kaum zu Fliegen.

viel Glück
Stefan
Nach oben Nach unten
JayR



Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 02.11.13

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   So 02 Feb 2014, 21:16

Wirkrichtung ist richtig, Heck aber noch nicht auf Normal modus eingestellt.
Die blätter hab ich gewuchtet, waren 6 Euro Dinger aus der Bucht, hatten beide den gleichen Mittelpunkt und waren auch sonst fast gleich schwer.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   Mo 03 Feb 2014, 05:42

Wenn Du hier nicht mal ordentlich das verbaute Setup auflistest und die von dir eingestellten Werte, dann wird dass hier weiter ein Frage-Antwort-Spiel mit Rate mal mit Rosenthal..... geek 

So machts jedenfalls keinen Sinn.
Vielleicht schiebst auch noch ein Video zu deiner Auflistung hinterher, dann kann auch Ferndiagnosen machen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heck Probleme mit meinem Hk 450   Heute um 01:13

Nach oben Nach unten
 
Heck Probleme mit meinem Hk 450
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heck Probleme mit meinem Hk 450
» HK 500 GT Carbon Version von Giantcod Heck-Probleme
» Probleme bei kbar Einstellungen
» welche ursache kann ein aufschaukeln des hecks haben ?
» HK450MT Umbau auf TT-Heck?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: