Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Flos doppeltes Lottchen HK450V2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 15:50

Moin Männers,

ich habe mir nun 2mal den HK450V2 bestellt. Warum 2mal? Ehrlich gesagt, keine Ahnung. Der Heli war einfach so verdammt günstig, dass ich ihn mir 2mal bestellt habe, ingesamt mit Versand 49 Euro.

In anderen Foren z.b. rc-line habe ich mitbekommen, wie über die HK Produkte hergezogen wird und dass man damit nicht glücklich wird und die Fliegen wie ein Dackel dem man beim Laufen in die Seite tritt.
Genau dieses gemeckere war für mich persönlich der Ansporn es mit dem HK450V2 zu versuchen und wie ich bisher hier im Forum gelesen habe, sind die meißten doch ganz zufrieden mit ihren Modellen.  Smile 

Eines noch kurz bevor es langsam los geht, die allgemeine Stimmung hier im Forum finde ich sehr nett und es versuchen alle irgendwie zu helfen und geben Tips, in den anderen Foren geht es meißtens irgendwie nur darum wer den teuersten und größten Heli hat. Ich fühle mich hier wohl.  I love you  Exclamation 

Ich gehe an den Aufbau völlig unbelastet dran was die Bastelei angeht. Es werden also meine ersten Helis die ich zusammen baue oder besser gesagt versuche zusammen zu bauen. Es kann sein, dass ich des öfteren um Hilfe rufe, dafür möchte ich mich dann jetzt schon entschuldigen.  Embarassed 

Ich versuche den Aufbau komplett Schritt für Schritt zu dokumentieren, dann ist es vielleicht auch noch mal anderen eine Hilfe wenn die in der gleichen Situation wie ich jetzt bin.

Heute war es dann so weit und der GLS Paketbote stand mit einem großen Paket vor der TürePaketlaufzeit von NL bis zu mir in 31700 waren 2 Tage.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem Öffnen des Paketes kamen dann diese beiden zum Vorschein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein erster vorsichtiger Blick in die Pakete

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

weiter geht es

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mal alles säuberlich aufgereiht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und nun der Endstand für heute ohne Tüten

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Warum Endstand für heute?

Ich habe mir auch noch gutes passendes Werkzeug bestellt Inbuss in 1,5mm und 1 1/6" plus passende gute Schrauben. Leider ist das Werkzeug aber noch nicht eingetroffen und bevor es noch nicht da ist will ich mir nicht mit meinen "Billigschlüsseln" die Schrauben versauen.

Die Elelktronik ist auch noch nicht bestellt.

Ich werde erstmal eine Mechanik auseinander nehmen und alles in Ruhe (erstmal ohne Schraubensicherung) wieder zusammen setzen damit ich weiß wie was funktioniert und zusammen gehört.

Sobald die Elektronik dann da ist geht es mit dem finalen Bau inkl. Schraubensicherung los.

Gruß
Flo
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 18:43

Denk dran, Schraubensicherung nur bei Metall auf Metall. Zudem sehr ordentlich damit umgehen und die Gewinde und Schrauben vorher entfetten ( Bremsenreiniger, Aceton, Verdünnung, etc.....).
Es hat sich ein Spezialwerkzeug bewährt, um die Schraubensicherung in die kleinen 2mm Gewindelöcher zu bekommen. Das Ding heist Zahnstocher, mußt du mal im Fachhandel schaun :-).
Desweiteren haben sich zum Säubern der Ränder nach dem Auftragen Wattestäbchen bewährt. Alles Zeug was hilft und nicht viel kostet.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 18:48

Besten Dank.

Nach diesen Zahnstochern werde ich mal bei uns im Werkzeugfachhandel fragen, vielleicht kennen die die Dinger ja und haben die auf Lager. Wink

Sauber arbeiten werde ich auf jedenfall. Habe ja Zeit genug bis es draußen angenehmeswWetter gibt.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 18:55

Wenn alles fertig ist, kannst du an den kritischen Stellen ruhig bischen harzfreies Waffenöl dran tun.
Und: 450er kann man auch in der Halle einfliegen  Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 18:58

Ne Danke.

Das ist mir dann eine Nummer zu groß oder die Halle muss riesig sein,  so Fussballstadion Größe.

Für die Halle habe ich meinen Nano cpx, dass Ding macht drinnen richtig Spaß.

Waffenöl also Ballistol habe ich im Überfluss. Wink
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 20:01

Einfliegen :-)) nicht Rundflug........
Mal abheben, Gyro einstellen, usw....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 20:08

Mir fehlt ja noch alles bis auf die Mechanik.

Muss erstmal noch alles bestellen, nur je mehr ich hier im Forum lese über Servos und Motoren, desto verwirrter werde ich.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 20:23

Ist eigentlich ganz einfach, wenn du weist, wo du hin willst.

Willst du günstig aufbauen und beim Paddel bleiben?

Oder etwas hochpreisiger dran gehen und auch für FBL gerüstet sein?
Für die 2. Variante
4 Servos TGY 306 ( nicht die HV )
1 Regler YEP 45 inkl. Progcard
1 Motor SK3 3600
1 Gyro Assan GA250

Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 20:37

Nummer 1 soll erstmal günstig und Paddel bleiben, der ist quasi für die Anfänge und die ersten eventuellen Bodenproben.

Nummer 2 soll dann hochpreisiger aufgebaut werden.

Auf meiner Liste für Nummer 1 ist bisher:

Regler, YEP 45 inkl. Progcard
Motor, SK 3 Competition 2839 - 3600 kv
Gyro, HK401B
Servo, 3x HK-922MG für die Taumelscheibe und
einmal HK-933MG für den Heckrotor

Mit dem Regler und dem Motor sind wir dann ja schonmal gleich. Smile

Was für ein Ritzel bräuchte ich denn für den Motor? Ich habe ja die Anleitung vom T-REX hier und danach wäre es ein 12er Ritzel. Kann es sein, dass es die Ritzel (Pinion Gear) nur im Global Warehouse gibt? Im Europäischem finde ich keine.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:04

flosch1980 schrieb:

Regler, YEP 45 inkl. Progcard  --> ist ok und für den Preis wirklich gut
Motor, SK 3 Competition 2839 - 3600 kv --> gute Wahl
Gyro, HK401B --> ich würde lieber den GA250 nehmen, ist einfach moderner und meiner Ansicht nach besser
Servo, 3x HK-922MG für die Taumelscheibe und
einmal HK-933MG für den Heckrotor --> Nein, umgekehrt: 933 (stärker, aber langsamer) an TS, das schnellere 922 ans Heck

flosch1980 schrieb:
Was für ein Ritzel bräuchte ich denn für den Motor? Ich habe ja die Anleitung vom T-REX hier und danach wäre es ein 12er Ritzel. Kann es sein, dass es die Ritzel (Pinion Gear) nur im Global Warehouse gibt? Im Europäischem finde ich keine.
 
Ja, die Ritzel gibt es nicht im EU Lager.
Ich würde mal 11er und 12er einplanen. Zum "Einfliegen" erstmal 11er, später vielleicht mal 12er
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:09

Ok, dann sind die Servos und der Gyro GA250 ja auch geklärt.

Die Ritzel sind doch sicherlich Standartteile, die man auch beim örtlichen Händler bekommt wenn man den Wellen Durchmesser nennt oder?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:12

flosch1980 schrieb:
Ok,  dann sind die Servos und der Gyro GA250 ja auch geklärt.
Die Ritzel sind doch sicherlich Standartteile, die man auch beim örtlichen Händler bekommt wenn man den Wellen Durchmesser nennt oder?

Ja, du brauchst halt nur Ritzel mit Modul 0.5 für Wellen mit 3.17 mm Durchmesser.
Sowas findet man auch bei örtlichen Anbietern oder notfalls auch bei eBay.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:17

Ok, dann will ich mal die Bestellung fertig machen und dann die Tage mal beim örtlichen Modellbauhändler vorstellig werden.

Der wird mich dann wieder verfluchen, die ganzen Teile beim Chinesen bestellen und wegen Centartikeln zu ihm kommen.
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:19

eines Hätte ich noch zu bemerken:
Nimm die Servos genau anders rum:
also 3x 933 für TS, und 1x 922 fürs heck

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:21

HeliHüpfer schrieb:
Nimm die Servos genau anders rum:
also 3x 933 für TS, und 1x 922 fürs heck

Ja, habe ich oben bereits erwähnt!
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:23

Ja, werde die Servos so nehmen wie ihr es gesagt habt.

Mist, der Gyro ist auf Backorder. Zum Glück ist ja noch Winter. Wink
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:33

Ja, werde die Servos so nehmen wie ihr es gesagt habt.

Mist, der Gyro ist auf Backorder. Zum Glück ist ja noch Winter. Wink
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 21:37

Nico_S_aus_B schrieb:
HeliHüpfer schrieb:
Nimm die Servos genau anders rum:
also 3x 933 für TS, und 1x 922 fürs heck

Ja, habe ich oben bereits erwähnt!
*Putzt gerade die Brille*
Upps ja stimmt, sogar in Rot   Embarassed sorry
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 22:08

Ach man, alles auf Backorder Bis auf Motor und Regler.

Dann werde ich wohl noch etwas warten müssen.
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 23:09

Schau doch mal für den Rest im Int. Warenhaus, das dauert dann 2 bis 3 Wochen, Ritzel solltest du da mit bestellen können.
Im EU Warenhaus steht ja nie drin wann die wieder da sein werden.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Mo 03 Feb 2014, 23:16

Werde mir das mal mit dem Versand und Steuern durch rechnen in wie weit es sich lohnt.

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Di 04 Feb 2014, 05:30

Hm, mit Servos, Gyro, Ritzel kann ich Dir aushelfen. Kriegst gleich mal ne PM ......
Ich hab ja meine 450er HK Flotte komplett aufgelöst...  Wink 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 17:58

Ich muss nochmal nachfragen weil ich verunsichert bin.

Macht ihr wirklich an jede Schraube die in Metall gedreht wird Schraubensicherung oder nur an die so wie es in der T-Rex Anleitung drinnen steht?

Und welches sind die Drucklager die unbedingt geschmiert werden müssen?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 18:46

flosch1980 schrieb:
Macht ihr wirklich an jede Schraube die in Metall gedreht wird Schraubensicherung oder nur an die so wie es in der T-Rex Anleitung drinnen steht?
 
Ich sichere JEDE Schraube Metall in Metall mit Loctite 243, egal was in irgendwelchen ollen Anleitungen steht.
 
Nur an Stellen, an denen Schrauben "durchgehen" und am Ende eine Mutter sitzt (z.B. die Schrauben durch die HRW oben und unten), verwende ich M2-Stoppmuttern.
Dann ist die Wartung angenehmer.

flosch1980 schrieb:
Und welches sind die Drucklager die unbedingt geschmiert werden müssen?
 
Oben im Hauptrotorkopf diese Dinger mit den kleinen Kügelchen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Nico_S_aus_B am Do 06 Feb 2014, 19:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 18:48

flosch1980 schrieb:
Ich muss nochmal nachfragen weil ich verunsichert bin.

Macht ihr wirklich an jede Schraube die in Metall gedreht wird Schraubensicherung oder nur an die so wie es in der T-Rex Anleitung drinnen steht?
Ja jede !

Und welches sind die Drucklager die unbedingt geschmiert werden müssen?
Hier auf dem Bild die rot markierten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da war der Nico schneller  Very Happy 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Heute um 19:30

Nach oben Nach unten
 
Flos doppeltes Lottchen HK450V2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Flos doppeltes Lottchen HK450V2
» Morane-Saulnier L "Parasol" 1:33 Answer ModelArt - Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: