Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Flos doppeltes Lottchen HK450V2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 19:09

Hm, kann es sein, dass es beim V2 garkeine Kugeln gibt?

Ich habe die Teile vor mir liegen und das sind nur Gleitlager.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 19:36

flosch1980 schrieb:
Hm, kann es sein, dass es beim V2 garkeine Kugeln gibt?

Ich habe die Teile vor mir liegen und das sind nur Gleitlager.
 
Ja, da habe ich nicht mitgedacht, weil mein HK450 V2 inzwischen einen Alu-Kopf hat.
Aber du hast vermutlich noch den originalen grauen Kunststoffkopf, oder? Der hat tatsächlich keine Drucklager verbaut, sondern nur zwei Kugellager.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 06 Feb 2014, 20:18

ja, habe bei beiden noch die originalen Köpfe.

Dann bin ich ja beruhigt.

Ich habe jetzt bei allen drei Gleitlagern pro Seite etwas MoS2 fett dran gemacht, wird ja auch bei Gleitlagern nicht schaden.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Do 20 Feb 2014, 18:03

Dann wollen wir mal loslegen.

Ich gehe jetzt erstmal nur auf die Mechanik ein, der Elektroteil kommt dann noch.

Zunächst stellt sich ja die Frage was brauche ich alles um so eine Mechanik zusammen zu bauen? Zumindest mir als absolutem Anfänger hat sich die Frage gestellt.

Hier mal ein Bild von den von mir verwendeten Sachen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wir sehen eine Schieblehre, zwei Schraubendreher (schlechte Qualität aus dem Baumarkt), zweimal Inbusdreher einmal in 1,5mm und einmal in 1/16 Zoll. Von den 1,5mm Inbus sollte man sich gleich zwei bestellen zum Lösen der Blattlagerwelle.

Eine längere 3mm Schraube mir drei Muttern, diese brauchen wir nachher zum Auswuchten der Rotorblätter.

Das wichtigste Spezialwerkzeug, Zahnstocher, diese nehmen wir um die Schraubensicherung vernünftig auf die Schrauben aufzutragen. Die meißten hier nehmen wohl Loctite, ich arbeite aber schon seit Jahren am Auto und am Motorrad mit der Petec Sicherung und hatte nie Probleme.

Ein bißchen Fett für die Lager, ich nehme dazu Liqui Moly mit MOS2 Anteil.

Was sehen wir nicht, was brauchen wir trotzdem?
Bremsenreiniger zum entfetten der Schrauben und der Bauteile, die beste Schraubensicherung nützt nichts wenn die Schrauben und Gewinde nicht fettrei sind.

Eine Pinzette, nie verkehrt.

Wattestäbchen zum Abtragen überflüssiger Schraubensicherung.



Jetzt stellte sich mir die Frage woher bekomme ich die Sachen wenn ich sie noch nicht habe.

Schraubendreher und Inbusdreher gibt es hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bremsenreiniger, Schraubensicherung und das Fett gibt es im KFZ Zubehör.

Die lange 3mm Schraube und die Muttern gibt es lose im Baumarkt.

Zahnstocher habe ich aus der Küche und die Wattestäbchen aus dem Bad gemopst. Wink

Das sollte jetzt erstmal die Grundausstattung sein die wir benötigen.
Nach oben Nach unten
Jee



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 34
Ort : Ulm

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   So 13 Jul 2014, 01:11

Was ist denn aus deinen beiden HK 450 V2 geworden?

Überlege zum Spaß mit nem Kollegen (der noch eher Heli Anfänger ist) einen davon aufzubauen und damit L/S Rundflug zu üben...
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   So 13 Jul 2014, 07:43

Moin,

einer von den beiden musste einem 500er weichen, der andere fliegt noch astrein. Ich kann dir aber nur empfehlen den GT zu kaufen, habe bei mir auch den Kopf und das Heck auf Alu umgebaut.

Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   So 13 Jul 2014, 10:07

flosch1980 schrieb:
Ich kann dir aber nur empfehlen den GT zu kaufen,  habe bei mir auch den Kopf und das Heck auf Alu umgebaut.

Dem kann ich mich nur anschließen!
Der HK450GT ist der wesentlich bessere Heli (mehr Kugellager am Rotorkopf, viel mehr Alu-Bauteile), der darüber hinaus auch oft mit einer durchaus guten Bausatzqualität überzeugen kann.
Wenn es nicht auf jeden Euro ankommt, dann auf jeden Fall den HK450GT kaufen!
Nach oben Nach unten
Jee



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 21.01.11
Alter : 34
Ort : Ulm

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   So 13 Jul 2014, 10:50

Danke für den Tipp Smile (und das schnelle Feedback)

Jetzt waren wir "natürlich" zu stürmisch und haben gestern noch bestellt gehabt.

Denke aber mal für ein bisschen Lehrer Schüler wird er reichen und dann die ersten Alleinflüge - vermutlich (jedenfalls war es damals bei mir so) geht eh irgendwann mal was schief und dann wird euer Tipp berücksichtigt und die Elektronik darf dann in einen GT umziehen Smile
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   So 13 Jul 2014, 12:52

Pass nur wegen dem Plastikheck auf, meines ist abgebrochen ohne Gewalteinwirkung.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flos doppeltes Lottchen HK450V2   Heute um 21:26

Nach oben Nach unten
 
Flos doppeltes Lottchen HK450V2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Flos doppeltes Lottchen HK450V2
» Morane-Saulnier L "Parasol" 1:33 Answer ModelArt - Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: