Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Do 27 Feb 2014, 15:41

Hallo

fliege nun seit 5 flügen einen turnigy sk3 3600 an einem neuen align rcm bl 45x (im 450er)

3ter flug
ich starte .. alles ok ,... nach einer minute geht einfach der motor aus , kleine auro,.. ohne schaden abgesetzt

hingestellt.. motor an -> ohne probleme "leer" geflogen

4ter flug
start alles ok und nach einer minute fängt der motor an geräusche zu machen klang wie schleifend ... schnell runter aus .. dann wieder an , wieder alles okay.. nach 2 minuten kam es wieder , bin dann weitergeschwebt aber kein ausfall mehr

5ter flug

selbes wie 4ter flug , wenn ich kurz absetze motor aus motor an alles okay wieder


was kann das sein ?

erster gedanke ist timing

steht auf mittel zurzeit

gruß
Nach oben Nach unten
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Fr 28 Feb 2014, 21:04

heute wieder 1 akku alles ok 2ter akku ging aus und war heiss und ging 5 minuten nicht mehr an und hat nur das hier gemacht


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Fr 28 Feb 2014, 21:33

andreafuse schrieb:
einen turnigy sk3 3600 an einem neuen align rcm bl 45x (im 450er)

Vielleicht ist es ja nicht der Motor, sondern der Regler?
Mein erster Test wäre ein Tausch von Motor und/oder Regler nur zum Testen, ob's dann evtl. besser/anders ist.
Kann dir niemand in deiner Nähe sowas für einen Test leihen?

andreafuse schrieb:
erster gedanke ist timing

steht auf mittel zurzeit
 
Keine hilfreiche Info...
Was versteht denn der Regler unter "mittel" und was gibt es noch für Optionen?
 
Der Motor HeliDrive SK3 T450 3600 kV hat 6 Pole und braucht daher ein Timing von ca. 12°, plus/minus ein paar Grad.
12° wäre aber ein guter Startwert und läuft bei den meisten Nutzern.

Ein hohes Timing kann gefährlich sein! Es kann zu Fehlkommutierungen kommen und ggf. können Stromspitzen den Regler zerstören!
Außerdem wird ein Motor dabei heißer.

Liegt vielleicht ein Kabelbruch oder eine kalte Lötstelle irgendwo vor? Das würde ich auch mal gründlich checken.
Nach oben Nach unten
andreafuse



Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 11.03.13

BeitragThema: Re: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Sa 01 März 2014, 11:34

gestern abend habe ich den motor freigelegt und auf dem tisch laufen lassen mit frisch geladenem akku

spannung ist (3s) eingebrochen auf zuerst 12,5v ca und lief so 3 1/2 minuten auf ca 60%

dann blieb er stehen und surrte wieder so

messtechnisch konnte ich dann einen schluss zwischen wicklung und anschluss messen


heute abend wird ein anderer motor am selben regler getestet um rauszufinden ob es wieder so ist um festzustellen ob der fehler vom regler her kommt

das ganze scheint ja bis dato ein thermisches problem zu sein

mit jedem mal wird es schlimmer aber wodurch es begonnen hat ist unklar

der normale glauben sagt halt das der "gute orginale neue" align regler es eigentlich nicht sein sollte


betreffend timing bezweifele ich das ich genaue werte finden werde und werde (wenn kein einwand kommt) das ganze auf low runtersetzen da mein, durch internet vermittelter, wissensstand sagt das er dann nur weniger dampf hat (welchen ich eh im rundflug mit kleinen pitchpumps nicht brauche)


gruß und danke
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Sa 01 März 2014, 12:20

andreafuse schrieb:
messtechnisch konnte ich dann einen schluss zwischen wicklung und anschluss messen
 
???
Was die Wicklung ist, ist klar, aber verstehst du unter "Anschluss"?
Bei Brushlessmotoren gibt es den Wicklungsschluss (Kurzschluss zwischen Wicklungen) und den Masseschluss (Kurzschluss einer Wicklung zum Gehäuse/Stator).
Falls tatsächlich ein Wicklungs- oder Masseschluss vorliegt, der erst bei höheren Temperaturen zum Tragen kommt, dann ist der Motor oft hinüber.
Zwar kann man so einen Motor neu wickeln, aber bei diesem Motor ist das finanziell nicht lohnend.

Manchmal gibt es den Rat die Wicklungen mit Isolierharz neu zu vergießen, aber ich kann nicht sagen, ob das hilft. Zwar besteht die Möglichkeit, dass man so eine angekratzte Isolierung versiegeln kann, aber je nach Harzart und -menge reduziert man in der Regel auch die Kühlwirkung der durchstömenden Luft.

andreafuse schrieb:
der normale glauben sagt halt das der "gute orginale neue" align regler es eigentlich nicht sein sollte

Aha, neue Produkte von Align können also nicht fehlerhaft sein? Etwas naive Vorstellung...

andreafuse schrieb:
betreffend timing bezweifele ich das ich genaue werte finden werde und werde (wenn kein einwand kommt) das ganze auf low runtersetzen
 
Da es bei Align offenbar keine sinnvollen Angaben zum Timing gibt, bleibt ja nur rumprobieren. Allerdings ist Timing = low für diesen Motor vermutlich nicht sinnvoll.
Bei den besseren Reglern gibt es oft noch die Einstellungen "mid low" oder "mid high" - ich vermute mal, dass der tolle Align-Regler sowas nicht hat?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug   Heute um 11:48

Nach oben Nach unten
 
turnigy sk3 "surrt" manchmal im flug
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 500 H3126 Helimotor mit 1300KV
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Turnigy vbar600 FBL stabi
» Turnigy BLS
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: