Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Taranis FrSky

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 Dez 2015, 19:54

Kommt dann halt in ein Pult Smile .....
Hast du bei Banggood bestellt?
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 Dez 2015, 20:01

Ja,  gab sogar noch 6% christmas Rabatt oben drauf.

280€ inkl. Versand, einem X6R und Tasche.

Der Sender ist jetzt mit französischer Post auf dem Weg, mal sehen wie langes es dauert.

Gruß
flo
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 Dez 2015, 20:35

Nach der letzten Reklamation bei BG würde ich mir überlegen, da etwas in der Preisklasse zu bestellen.

Die reagieren gar nicht großarteig auf ne Reklamation und wenns dann über Paypal kommt, versuchen sie einen mit Bonuspunkten in Centhöhe abzuspeisen. Wenn man das ablehnt und auf Ersatz besteht, antworten die gar nicht mehr. Das liegt jetzt bei Paypal.

Also da ist der Service beim King schon wesentlich besser.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 Dez 2015, 20:40

Ich hoffe mal der Sender läuft so gut wie der jetzige, ansonsten muss ich dann Ersatzteile bei Engel bestellen. Zum Glück soll ab Ende Januar die Ersatzteilversorgung in D gesichert sein und preislich gehen die Ersatzteile ja auch.

Lasse mich mal überraschen.

Gruß
flo
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Do 07 Jan 2016, 18:16

Meine X9E ist heute angekommen.

Einziges Manko ist halt der Uk Stecker für das Ladegerät aber dass hat sich morgen dank Amazon auch erledigt.

Gruß
flo
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Do 07 Jan 2016, 20:14

Wir haben in den letzten Tagen Sensoren für die Taranis ( S-Port ) gebaut.
Für eine 2,40m Extra sollte ein Drehzahlsensor für den Verbrenner und eine Verbrauchsanzeige realisiert werden.

Bis auf ein paar Berechnungen und Anpassungen im Quellcode sind die Sensoren fertig.
Die Telemetriedaten werden schon sauber übertragen. Den Spritverbrauch hab ich auf den normalen Stromsensor ( mah ) gelegt. Der Drehzahlmesser .....
Eventuell werden noch die 2 Temperatursensoren, die zum Drehzahlsensor gehören, mit integriert.

Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Di 19 Jan 2016, 19:12

So habe jetzt die aktuellste OpenTx Version 2.1.7 aufgespielt und mit den Telemetrieanzeigen herumexperimentiert. Auf verschiedenen Internetseiten und in Foren habe ich mir dann das entsprechende Lua Telemetrie Script herausgesucht und auf meine Bedürfnisse angepasst.

Herausgekommen ist dabei das:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Empfängerspannungsanzeige "4,9V Rx" wird noch auf die Senderspannungsanzeige geändert sobald der Wert "tx-voltage" wieder zur Verfügung steht. Dieser Fehler soll wohl mit der Version 2.1.8 behoben werden.

Mfg
Markus
Nach oben Nach unten
Wene001



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 03.01.12

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mo 28 März 2016, 21:02

Hi zusammen

Wahnsinn was die Taranis so kann.
Kriege in den nächsten Tagen auch eine X9E und überlege schon wg den Telemetriesensoren.

In meiner 50cc Schleppmaschine habe ich einen A1120LUA-T Hallgeber für die Spektrum Telemetrie für die Motordrehzahl eingebaut.

@nettworker

Hätte grosses Interesse wie ihr die Drehzahlmessung am Benziner realisiert haben.
Auch die Lösung zur Tankanzeige ist für mich interessant, da mein Tank nicht einsehbar verbaut ist.

Würde mich sehr über Info freuen.

LG Werner
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Di 29 März 2016, 12:31

Die Drehzahl wird über einen Hallsensor von einem auf der Welle befindlichen Magneten abgenommen.

Tankanzeige gibts nicht, sondern nur eine Verbrauchsanzeige per Durchflussmengensensor, Momentanverbrauch und Gesamtverbrauch wird per Telemetrie übertragen.

Tankanzeige läst sich durch die ständigen Bewegungen schwer bis gar nicht realisieren. Da müßte man dann einen Tank mit Schwallblechen usw. bauen.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Wene001



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 03.01.12

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Di 29 März 2016, 21:40

denkst du dass ich mit meinem Hallsensor direkt am Smart-Port rpm Sensor (frs-sprs) Glück haben kann?
würde den Hallsensor mit 3s Lipo versorgen und den Hi/lo Pegel auf die sensorleitungen legen, die normal auf zwei der motorkabel angeschlossen werden

wie habt ihr dass mit der Verbrauchsmessung realisiert?
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 März 2016, 06:19

Nein, um Gotes willlen......

Ein Hallsensor gibt nur ein Signal raus ( high / low ), d.h. pro Wellenumdrehung gibt der 1 x high raus ( bei einem Magnet ). So ein Hallsensor kostet ca. 1 €
Je nach Typ hat es der Hallsensor hinter sich, wenn du da direkt die 3S auflegst, also las es. Der bekommt seine Versorgung vom Microcontroller.

Du brauchst einen Microcontroller, der die Signale auswertet und dann enstprechend aufbereitete Werte als fertige Telemtriedaten an den Smart Port des Empfänger liefert, so als wäre ein Original FrSky Sensor dran. Füs sowas kann man einen Arduino nehmen.

Die Verbrauchsmessung läuft über einen Durchflussmengensensor, der in der Kraftstoffleitung liegt, Kosten ca. 35€. Der wiederum ist im Endeffekt auch nix anderes als ein Hallsensor, der pro Liter eine festgelegte Anzahl Impulse rausgibt. Wenn ich das richtig im Hinterkopf habe, liefert der 10500 Impulse pro Liter.

Das ganze muss dann noch entsprechend auf dem Arduino programmiert werden.

Da in dem vorgesehenen Verbrenner genug Platz ist, hab ich einen Arduino Nano auf ein Breakout Board gesteckt,  so das ich direkt ohne Löten saubere Steckpätze hab.

Grobe Teileliste:
1 Hallsensor ca. 1€
1 Widerstand ( einzeln ist immer teuer ) ca. 1€
1 Kabel in Wunschlänge
2 Servostecker

1 Durchflussmengensensor ca. 35€
1 Widerstand ( einzeln ist immer teuer ) ca. 1€
1 Kabel in Wunschlänge
2 Servostecker

1 Arduino Nano ca. 5€
1 Arduino Nano / UNO Sensor Expansions/Breakout Board ca. 10 €

Dann brauchst du noch etwas Programmierkenntnisse und viel Geduld. Ich hab mir beim Rumprobieren ca. 3 Nanos zerschossen, also vielleicht nen 5er Pack nehmen Wink .
Dann sind sie günstiger....

Programmcode kannst du nach letztem Test von mir auf einen Arduino geflasht bekommen. Das dauert aber noch etwas, da der Kollege seinen Flieger noch nicht im Einsatz hat. Auf dem Tisch funktioniert alles ( Telemtriedaten werden gesendet, Momentan- und Gesamtverbrauch werden gesendet und ebenfalls die Drehzahl ). Lediglich der Praxistest steht noch aus.....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Wene001



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 03.01.12

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 März 2016, 21:35

der von mir verbaute Hallgeber A1120LUA kann 26,5V ab, daher kein Rauch.....

bzgl Arduino muss ich mich jetzt offensichtlich doch mal einarbeiten.
sorgfältig aufbewahrt liegen 2 Megas in meinem Bastelkeller.

Danke für dein Angebot, da komm ich evtl drauf zurück, wenn du fertig bist ;-)

was habt ihr denn für einen Durchflussmengenmesser im Einsatz?

dadurch mein Tank nicht einsehbar ist wär ich mit her Tankanzeige besser bedient, oder ich tanke bis es bei der Entlüftung rauskommt mit Leitung zum Kanister... mal schaun
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 März 2016, 21:52

Das Signal des Hallgebers geht ja auf einen Pin beim Arduino, deshalb sollte da auch nicht mehr als 5V drauf liegen.
Sinnvollerweise nimmt man die interne Spannung des Arduinos, da ist ja keine Last drauf...

Durchflussmengensensor muss ich noch mal raussuchen.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Wene001



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 03.01.12

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mi 30 März 2016, 22:04

meine Taranis X9E wurde heut versandt.
hoffe die bestellten Empfänger und Sensor treffen auch bald ein.
dann geh ich der Sache mal näher nach.

edit by MOD Peter:
Der OT Anteil dieses Threads wurde abgetrennt und als eigenständiger Beitrag erstellt. Den neuen Tröööt findet Ihr hier >>>>
  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   So 17 Apr 2016, 21:20

opentx 2.1.8 ist aufgespielt und die Anzeige tx-voltage funktioniert jetzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mfg
Markus
Nach oben Nach unten
flysilent



Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 09.01.12

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mo 20 Jun 2016, 20:01

hallo,
hat hier jemand das unisensE Script, das auf Seite 2 so wunderbar angepasst wurde, bereits auf openTX 2.1.x angepasst? Ich hatte das script absolut lieben gelernt, seit meinem update auf 2.1 geht das leider nicht mehr.

danke für eure hilfe!
lg roland
Nach oben Nach unten
Kuntabunt



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 54

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mo 20 Jun 2016, 21:39

hallo,
und hier gleich die nächste frage :

hat schon einer auf EU LBT geflasht ? wo lade ich das runter und wie funktioniert das ?

fg wolfgang
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mo 20 Jun 2016, 22:11

Kuntabunt schrieb:
hat schon einer auf EU LBT geflasht ? wo lade ich das runter und wie funktioniert das ?

Ich habe schon mit EU-LBT-Firmware herumexperimentiert. Sie funktioniert ebenso gut wird andere Firmwares auch und ich kann nach meiner Erfahrung keine Gründe finden, die gegen den Einsatz sprechen.
Die nötige Firmware für das Sendemodul der Taranis kann man hier herunterladen.
Für das Update empfehle ich zuerst die Sendersoftware auf OpenTx 2.10 oder höher zu aktualisieren, weil dies die Updaterei einfacher macht.
Diese Sendemodulfirmware (Dateiname "XJT_LBT_build151223.frk") speichert man auf der SD-Karte - idealerweise in einem Unterverzeichnis - und führt dann das Sendemodulupdate durch den Sender selbst durch.
Wie das im Detail funktioniert ist im aktuellen Handbuch für OpenTx auf Seite 388 sehr genau mit Bildern erklärt. Für den Download ist leider eine Anmeldung bei dem Forum erforderlich...
Natürlich müssen auch alle X-Serien-Empfänger danach mit LBT-Firmware versehen werden. Auch das kann man durch den Sender selbst erledigen lassen, sofern mindestens OpenTx 2.10 darauf läuft (Handbuch Seite 388/389)! Die Firmwares für die Empfänger gibt es bei FrSky zum Download.
Nach oben Nach unten
Kuntabunt



Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 54

BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Mo 20 Jun 2016, 22:26

danke nico,

das mit den anmelden hab ich auch schon gesehen ...
ich dachte es geht auch ohne...

nico ... respekt..


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Taranis FrSky   Heute um 00:10

Nach oben Nach unten
 
Taranis FrSky
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 Ähnliche Themen
-
» Taranis FrSky
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» Quelle für FrSky in Europa gesucht
» Taranis: Sprachausgabe über LUA-Script möglich?
» FRSKY Taranis Custom Gehäuse für Pultflieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Alles andere-
Gehe zu: