Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 600er Projekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 11:18

hallo ihr lieben,

eben hat es geklingelt- und er ist da. Schaut so Weit gut aus, sofern ich es beurteilen kann ist alles dabei. Aufgefallen ist mir schon mal dass die Lager des Heckgetriebes sehr schwergängig sind. Der Rest zeigt sich passabel.
Auch die Carbonverarbeitung ist nicht soo schlimm wie man sonst hört...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist aber schon ein Monster neben dem 500er!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Keller ist nun gut mit Helis gefüllt Rolling Eyes

Nun dürft ihr mir gerne Ratschläge geben wie was ordentliches daraus machen soll What a Face

Schöne Grüße
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 20:11

Hallo.
Ich würde gleich mal die wichtigen sachen tauschen.
Wie Heckantriebsrad,das Original rutscht leicht.
Eventuell auch gleich das Hauptzahnrad.
Was ich bei meinen 3 noch gemacht habe die Dämpfergummi raus und Original rein.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 20:46

TripplexM1 schrieb:
Hallo.
Ich würde gleich mal die wichtigen sachen tauschen.
Wie Heckantriebsrad,das Original rutscht leicht.
Eventuell auch gleich das Hauptzahnrad.
Was ich bei meinen 3 noch gemacht habe die Dämpfergummi raus und Original rein.
Hallo,
danke für den Tip! Du meinst bestimmt den von Align - oder?
Was meint ihr,soll ich den Hauptantrieb von Align nehmen oder lieber die Pfeilverzahnten?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 21:09

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 21:42

Ich benutze den normalen.
Der Schrägverzahnte ist meiner meinung nach absolud unnötig.

Habe 2 im Trainer FBL und 1 im Airwolfrumpf im Einsatz
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 22:02

als Motoren habe ich mir diese beiden geordert
Turnigy T600 Brushless Outrunner for 600 Heli (880kv)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und
Turnigy T600 Brushless Outrunner for 600 Heli (1400kv)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

diese Haube musste ich haben!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 22:08

Ich habe den T600 1100KV im Einsatz und bin sehr Zufrieden.
ist ein Nachbau vom Scorpion.

Nur das Chassie muss ein wenig ausgeschliffen werden.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
anj4de



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 53

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 22:57

Hello Jo...

Glückwunsch...und willkommen im Club!

Bezüglich der Lager des Hecktriebes, meine waren auch schwergängig...dachte ich. In Wirklichkeit sind die Aluabstandshalter zwischen den zwei Grundplatten etwas zu kurz, es war bei den beiden vorderen jeweils ein Scheibchen eingelegt aber beim hinteren hatten sie keine drinn, dadurch hatte sich die Welle verklemmt! Habe ein Scheibchen nachgerüstst und siehe da...alles super leichtgängig.
Meine Carbonteile waren/sind sauber gemacht, habe keine Klagen.
So...nun musst Du nur noch die üblichen Verdächtigen austauschen...und ALLE Schrauben öffnen, kontrollieren und mit Loctite verkleben. Wirklich alles zerlegen, das ist ganz wichtig!

Gruss
Uwe

JO schrieb:
hallo ihr lieben,

eben hat es geklingelt- und er ist da. Schaut so Weit gut aus, sofern ich es beurteilen kann ist alles dabei. Aufgefallen ist mir schon mal dass die Lager des Heckgetriebes sehr schwergängig sind. Der Rest zeigt sich passabel.
Auch die Carbonverarbeitung ist nicht soo schlimm wie man sonst hört...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ist aber schon ein Monster neben dem 500er!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Keller ist nun gut mit Helis gefüllt Rolling Eyes

Nun dürft ihr mir gerne Ratschläge geben wie was ordentliches daraus machen soll What a Face

Schöne Grüße
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 23:30

ja danke, bin für jeden Hinweis dankbar.
Der 600er hat Zeit, der soll was besonderes werden. Laughing
Hab den 500(hoffentlich bald fertig) zum fliegen
was haltet ihr von so etwas hier für meinen 600er?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

was ist eigentlich von solchen Angeboten zu halten?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von JO am Fr 01 Apr 2011, 23:43 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
anj4de



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 53

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 01 Apr 2011, 23:40

JO schrieb:
TripplexM1 schrieb:
Hallo.
Ich würde gleich mal die wichtigen sachen tauschen.
Wie Heckantriebsrad,das Original rutscht leicht.
Eventuell auch gleich das Hauptzahnrad.
Was ich bei meinen 3 noch gemacht habe die Dämpfergummi raus und Original rein.
Hallo,
danke für den Tip! Du meinst bestimmt den von Align - oder?
Was meint ihr,soll ich den Hauptantrieb von Align nehmen oder lieber die Pfeilverzahnten?


Pfeilverzahnt ist schon schön...teuer! Ich habe den normalen Alignantrieb drinnen, da ich gerade erst am Anfang des Heckschwebens bin sollte es der wohl tun.

Was ich als Hilfe zum Zusammenbau und Einstellen empfehlen kann sind die Videos von Booby Watts aund Bert Kammerer auf Smacktalk RC. Folge 3 und 7 sind technische und sehr gut!

Gruss
Uwe
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 02 Apr 2011, 00:18

Das 3G kann ich nur Empfehlen.
Benutze das selber 3 mal.

Kinderleicht einzustellen in wenigen Minuten.
Du wirst erstaunt sein wie dein Heli dann exakt Fliegt.
Die Taumelscheibenservos sollten Metallgetriebe haben und mind 0,10sek schnell sein.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 02 Apr 2011, 00:19

Wenn man denkt das ein Vernünftiger Kreisel das doppelte Kostet.
Ist das 3G um 79,99 ein Schnäppchen
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 02 Apr 2011, 00:22

habe eben noch etwas festegestellt!
Das Lager der Taumelscheibe hat ja richtig viel Spiel!? Shocked
da werde ich wohl lieber gleich tauschen.
Nach oben Nach unten
anj4de



Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 23.02.11
Alter : 53

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 02 Apr 2011, 00:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Blau oder grau...ganz nach belieben! Ich habe die graue genommen. Bin mit aber nicht sicher ob das wirklich nötig ist, bei mit hat die Kugel in der TS nur rauf und runter Spiel, links/rechts ist gut und auf der Welle sitzt sie auch satt. Aber ich dachte mit halt...sicher ist sicher!

Gruss
Uwe
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 02 Apr 2011, 09:29

Meinen 2 Trainern habe ich den blauen Kopf verpasst.
Der Airwolf hat den Schwarzen Kopf bekommen.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Fr 08 Apr 2011, 22:50

so, da gestern einige Teiel angekomemn sind habe ich ein wenig geschraubt heute Abend.

Hier mal ein Vergleich der Taumelscheiben, einmal dürft ihr raten welches die bessere und ohne Spiel ist.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Beim nächsten Bauteil wollte ich einfach profilaktisch den Antrieb tauschen Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
da kam mir schon das halber Lager entgegen!
Das wäre garantiert nach kurzer Zeit auseinandergeflogen- war ja schon halb fest! Shocked Shocked
Kann ich nur jedem empfehlen da rein zu schauen!
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 09 Apr 2011, 08:31

Das Heckgetriebe gehört sowieso gegen ein Align getauscht.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 09 Apr 2011, 15:23

ist es bei jemanden schon mal vorgekommen dass Teile fehlen?
Ich kann leider keine "Hecksteuerführungen" finden.... Crying or Very sad

hat jemand gerade irgendwo günstige Alu Teile gesehen?

Danke

ach ja, der HK Freilauf passt nicht in die original Antriebsräder von Align!? Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   Sa 09 Apr 2011, 15:32

Aufbau eines HK-600 - oder eine Katastrophe lernt fliegen

Da hatte ein HK-600 fast alle Fehler, die er nur haben konnte. Heute fliegt er richtig gut.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 12:22

Schorch- ich kenne den Thread und lese auch oft da rein, meine Frage aber ist immer noch ob jemand weiss wo ich günstige Alu Heckanlenkungsführung für den 600er bekomme?
Wie sind die originalen die dabei sind, aus Kunststoff oder Alu?
Was haltet ihr von diesem Freilauf??
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Danke
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 13:00

Die originalen Gestängeführungen sind aus Alu und halten sehr fest am Heckrohr, feine Teile Smile

Zur Freilaufnabe bei freakware kann ich nix sagen, die originale HK tut´s einwandfrei. Mußte halt nur außen rum ein wenig abschleifen, dann paßte die wunderbar in das Align Zahnrad. Der Freilauf ist auch noch original HK, der macht keine Probleme.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 13:50

Schorch schrieb:
Die originalen Gestängeführungen sind aus Alu und halten sehr fest am Heckrohr, feine Teile Smile

Zur Freilaufnabe bei freakware kann ich nix sagen, die originale HK tut´s einwandfrei. Mußte halt nur außen rum ein wenig abschleifen, dann paßte die wunderbar in das Align Zahnrad. Der Freilauf ist auch noch original HK, der macht keine Probleme.
Den original Freilauf habe ich eben so Weit wie erfordrrlich abgedreht-nun passt es rein. Hab das nun in das original Zahrad eingebaut allerdings drücken die Schrauben im neuen Zahnrad die "kunststoffkape"(am unteren Ende des Zahnrades) kaputt- egal die haben doch eh keine Funktion oder?
Das Zahnrad eiert(in der Höhe) aber trotzdem noch ganz schön...

um so ärgerlicher dass meine originalen Gestängeführungen nicht das sind...... Nachkauf kostet bei Freakware ist ja echt teuer Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 17:56

Kappe? Mein Name ist grad "Verstehnix" scratch
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 18:23

Schorch schrieb:
Kappe? Mein Name ist grad "Verstehnix" scratch
ok dann ein Bild von unten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   So 10 Apr 2011, 18:41

Das macht nix,ist bei mir auch so.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 600er Projekt   Heute um 01:23

Nach oben Nach unten
 
600er Projekt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mein neues Projekt: 600er CH53
» Geiler Rumpf für 600er
» Benötige Euren Rat - Motorenauswahl 600er Heli
» KDS N690 (Heckservo) und KDS N680 (TS-Servo) für 550er und 600er
» FUN-PROJEKT STEAM BOAT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: