Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 600er Projekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 11:09

ok welche sind dann für den 600er für die TS mit FL gut geeignet??
oder was passt gut zu dem 9254?
Danke
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 11:45

Align DS610 cb.
Mit knapp 60€ das Stück noch günstig.

Sehr Schnell,MG, Kugellager
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 12:05

TripplexM1 schrieb:
Align DS610 cb.
Mit knapp 60€ das Stück noch günstig.

Sehr Schnell,MG, Kugellager

DANKE!

das "cb"- hat es einen besondere Bedeutung??
könnte ich auch statt dem S9254 den DS 650 als Heckservo für den 600er nehmen?

Fragen über Fragen....... Embarassed
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 12:22

Hallo. cb ist ein Schreibfehler sollte zb- zum beispiel stehen.

Das 650 ist super fürs Heck,ist dafür gedacht von Align.
Das 620 ist nicht ideal zu langsam gibt einige probleme damit. Als TS Servo sind die gut.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 12:24

dann wäre als TS Servos 3x DS610 und als Heckservo der DS 650 für das FL System top??

Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 12:27

Ja genau.ideale Kombi
Fliege die gleiche in meinem Airwolf mit 3G.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 19:27

Was nimmt man für ein 600er FL System für Hauptrotorblätter??
auch Halbsymethrische Spinblades??

Danke
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 22:04

Kommt darauf an was man fliegen möchte.
Für Kunstflug, 3D benötigt man unbedingt Symetrische.
An meinen Scale Helis habe ich Halbsym.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 22:12

TripplexM1 schrieb:
Kommt darauf an was man fliegen möchte.
Für Kunstflug, 3D benötigt man unbedingt Symetrische.
An meinen Scale Helis habe ich Halbsym.

nee 3D ist nicht gefragt Embarassed
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 22:16

Für Lopping und Rollen gehen die Halbymetrischen gerade noch.
Rückenflug und soweiter ist nicht möglich
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   Di 12 Apr 2011, 23:45

TripplexM1 schrieb:
Für Lopping und Rollen gehen die Halbymetrischen gerade noch.
Rückenflug und soweiter ist nicht möglich

Du hast ja keine Ahnung... No

Softes 3D mit halbsymetrischen Spinblades

Genauso mit den Gerüchten, daß halbsymetrische Blätter bei Wind unfliegbar sind, das geht alles super damit. Durch das recht hohe Blattgewicht liegt der Heli damit sehr ruhig. Im Rückenflug wird nur mehr Pitch benötigt und die Energieeffizienz wird schlechter als bei vollsymetrischen Blättern. Ich fliege die halbsymetrischen Spinblades fast seit ihrem Erscheinen auf dem Markt und bin von der Flugruhe begeistert. Ein Kumpel fliegt damit manchmal softes 3D und ist mit den Blättern hochzufrieden, weil der Heli ruhiger und berechenbarer fliegt.

Einzig das einkloppen von nicht vorhandenen Nägeln in nicht vorhandene Wände (hartes 3D) geht damit nicht - dafür sind die Blätter auch nicht gedacht.
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 09:13

Ja Schlau Maier. Mad
Mache mal einen Rückenflug bzw Schweben,mit Halbsym.
Um das geht es hier,was ich Ihm erklärt habe.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 09:42

Rückenflug mit den halbsymetrischen sehe ich bei meinem Kumpel regelmäßig, wo ist da das angebliche Problem? Er jagt den Heli aus dem Rückenflug mit einem Pitchstoß hoch und sagt, das geht ganz easy - und ihm glaube ich das, weil er seit 3 Jahren softes 3D fliegt. Sogar mit seinen Paddelhelis. Du redest hier von Dingen, die du wahrscheinlich irgendwo in einem anderen Forum gelesen, aber nie selbst ausprobiert hast.

Im von mir verlinkten Video ist deutlich zu sehen, wie der Heli aus Rückenlage hochgepitcht wird - wieso verleugnest du bewiesene Tatsachen?
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 11:48

Und in dem Video fliegt der mit max. 1000 RPM.
Very Happy
Sehr geil!

Hab meinen HK600 auch mit den halbsymetrischen SB ausgestattet. Bin aber noch nicht ganz so weit für Rückenschweben. Denke es wird in den nächsten 4 Wochen soweit sein.
Nach oben Nach unten
technikant



Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 14.01.11
Alter : 56
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 20:05



Hi Jungs,

in einer RC-Heli Action war Anfangs des Jahres ein Bericht über halbsymetrischen SB drin.... Der Autor schrieb ganz klar, das er mit diesen Blättern so gut wie alles geflogen hat im 3D-Programm, außer Tic Toc's u. noch so'n materialmordendes Wort, die würden nicht gehen.

Warum sollte damit kein stabiler Rückenflug drin sein? Die sind ja nicht Platt von der Unterseite, sondern nur weniger profiliert... Ergo > mehr Pitch u. schon funzt das...

Gruß

Dieter
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 20:13

na das höre ich gern!
Hab nun die Servo- Kombi 610er und fürs Heck den 650er geordert. Laughing
Ich glaub der 600er wird mal richtig gut.
Gestern ist schon mal die gekürze Welle für das FL gekommen. Läuft richtig schön das Teil.
Allerdings habe ich ja (weil sie bei meinem HK600 im Paket gefehlt haben) diese
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] bestellt, was soll ich sagen- die sind total lose und rutschen auf dem Heckrohr lose herum! Wie kommt es??

Danke
Nach oben Nach unten
eagle51



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 13.01.11

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 21:50

ALIGN empfiehlt: einfach einen Kabelbinder drunterschieben und ziehen bis er richtig klemmt, dann rechts und links abschneiden. Das hält bei meinen Helis schon ewig.
Nach oben Nach unten
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 22:44

jau, danke für den Tipp-kann doch aber nicht die Lösung sein!?
Ich hoffe HK schickt mir noch die fehlenden Alu Teile!!

In den Mails reagieren sie bisweilen etwas ungeschickt.......... Twisted Evil
Nach oben Nach unten
TripplexM1



Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 15.12.10
Alter : 42

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Mi 13 Apr 2011, 23:09

Die Alu Führungen sind schon Genial.
Halten extrem gut.
Nach oben Nach unten
http://www.hsvmodellflug.wavez.at
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 00:08

eagle51 schrieb:
ALIGN empfiehlt: einfach einen Kabelbinder drunterschieben und ziehen bis er richtig klemmt, dann rechts und links abschneiden. Das hält bei meinen Helis schon ewig.

Das ist genau die gleiche "Lösung" wie beim e-sky Belt CP Laughing die meisten Plastikführungen taugen einfach zu wenig. Was beim 450er noch durchgehen kann, ist ab 500er Größe ein absolutes No Go! Die Führungen aus Alu sind da schon eine andere Hausnummer, lassen sich sauber justieren und dann ohne Gewürge festziehen. Die klemmen richtig gut und bleiben auf Position.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 05:49

Schorch schrieb:
eagle51 schrieb:
ALIGN empfiehlt: einfach einen Kabelbinder drunterschieben und ziehen bis er richtig klemmt, dann rechts und links abschneiden. Das hält bei meinen Helis schon ewig.

Das ist genau die gleiche "Lösung" wie beim e-sky Belt CP Laughing die meisten Plastikführungen taugen einfach zu wenig. Was beim 450er noch durchgehen kann, ist ab 500er Größe ein absolutes No Go! Die Führungen aus Alu sind da schon eine andere Hausnummer, lassen sich sauber justieren und dann ohne Gewürge festziehen. Die klemmen richtig gut und bleiben auf Position.

Was ist denn das wieder für eine Aussage? No Selbst der E-Sky Belt CP (V1 und V2) hat anständigere Führungen als Align jemals zusammenbekommt.
Weder beim Belt muss ich mit Kabelbinder arbeiten noch beim HK 500, alle Beide aus Alu mit Schaubklemmung.
Schorch da verwechselst Du jetzt was.

HK 500 GT / CMT Führung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

E-Sky Belt CP V2 Führung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wollte nur mal der Ordnung halber korrigieren. Ansonsten bin ich deiner Meinung Schorch.
Vor allem muss ich lachen, wenn der Staubsaugerhersteller seinen Kunden solche Montagelösungen anbietet. Die Align-Jünger zahlen hunderte von Euro für ihre Combos und sollen dann mit Kabelbindern irgenwelchen Murks fixieren. scratch

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 07:32

Moin,
also bei meinem 500er GT waren keine Alu Teile dabei!?
Das sind stinknormale Kunststoffteile.... Neutral
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 07:35

Hallo JO,

glaub ich Dir gerne, die sind nur beim CMT dabei! pale
Kann man aber in der HK 500 GT Teileliste nachbestellen..........kost fast nix und passen auch auf nen Rex..........mein Kumpel hat mir gleich 2 aus der Kiste gemopst, für seinen T-Rex Razz

HK 500 GT - Tail Linkage Rod Band

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
JO



Anzahl der Beiträge : 176
Anmeldedatum : 07.03.11
Ort : Rosengarten

BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 07:39

ja hätte gern schon gern welche bestellt- leider BK pale
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 600er Projekt   Do 14 Apr 2011, 08:02

Moinmoin Peter,

also beim ersten Belt CP - dem mit den Analogservos - war es die gleiche Bastellösung mit Kabelbinder durchziehen, sogar werksmäßig gemacht. Später gekaufte Führungen paßten stramm auf´s Heckrohr, noch spätere waren dann die von dir gezeigten.

Schon seltsam, daß unsere "Billigheimer" teilweise bessere Detaillösungen zeigen als teure "Supercombos" Laughing
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 600er Projekt   Heute um 07:05

Nach oben Nach unten
 
600er Projekt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mein neues Projekt: 600er CH53
» Geiler Rumpf für 600er
» Benötige Euren Rat - Motorenauswahl 600er Heli
» KDS N690 (Heckservo) und KDS N680 (TS-Servo) für 550er und 600er
» FUN-PROJEKT STEAM BOAT

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: